Niko Kovač

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • FunkerVogth schrieb:

      Caledonia schrieb:

      Himmel, was soll er denn sonst sagen?
      Zum Trainer stehen, kein Thema, das Komme was da wolle ist überflüssig und unrealistisch, das weißt du auch.
      Oder noch besser und das gilt vor allem für das erste Statement unter der Woche: gar nix sagen.
      Zidane halte ich für möglich aber erst kommende Saison und mit Transfers dazu.
    • die Transfers werden nächste Saison kommen, das stand ja schon im Sommer fest...... nur nan fragt sich, warum dieses Jahr nicht........ das ist recht auffällig. Erinnert Euch an die Diskussionen...... ich kann das nicht ganz nachvollziehen


      hier noch der Artikel zum o. g. Zidane:
      amp.express.de/sport/fussball/…se-schon-kontakt-31404330
      Nietzsche: "Die Deutschen haben das Pulver erfunden — alle Achtung! Aber sie haben es wieder quitt gemacht — sie erfanden die Presse."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FunkerVogth ()

    • Zidane wäre super, der kann genau das was wir brauchen: Stars führen.

      Modernen Fußball spielen lassen und Umbruch machen ist jetzt eher nicht so sein Ding aber etwas mit Weitblick machen ist nicht das unserer Führungskräfte. Die Frage ist nur ob Zidane oft genug in München gespielt hat um den „stallgeruch“ zu haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von gamesgucker ()

    • FunkerVogth schrieb:

      Zum Trainer stehen, kein Thema, das Komme was da wolle ist überflüssig und unrealistisch, das weißt du auch.
      Natürlich ist der Satz übertrieben. Aber was soll er sonst sagen? Wir kennen doch die Spiele von Presse und Medien seit Urzeiten. Egal was man sagt, es wird anders ausgelegt.

      Viele finden ja Reschke so toll. Der stützte den Trainer nach dem Abpfiff in Hannover mit der Aussage "Trainerfrage stellt sich nicht", um ihn 14 Stunden später rauszuwerfen. Ja, was für ein toller Typ.

      Die wahren Charakterschweine bei uns und ich meine das echt genau so, sind die Spieler, die z.B. in den letzten Tagen zu ihrem Schnucki Jörg Althoff gelaufen sind (hat er ja gestern bei Sky90 erzählt), ihn volljammern und das alles lostreten. Das sind die eigentlich, ja, fiesen Charakterschweine! Und bei denen könnte ich kotzen!! :kotz:
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:
    • gamesgucker schrieb:

      Stimmt weil Interview nach dem Spiel ud nächsten Tag gefeuert ist auch ein absolutes Alleinstellungsmerkmal von Reschke. Hat es noch nie vorher gegeben.
      Habe ich auch nicht behauptet. Es soll nur aufzeigen, wie schwer oder eigentlich unmöglich es eben ist, in solchen Phasen bezüglich Trainer die richtigen Aussagen zu treffen.

      Und naja, binnen 14 Stunden sich um 180 Grad zu drehen, ist dann schon nicht sooooo häufig. Dafür muss er dann halt auch Kritik einstecken.
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:
    • Reschke ist mir nicht sehr sympathisch aber seine Arbeit spricht für ihn. Wie oft wir schon die Scouting Abteilung von irgendjemandem abgeworben haben..
      Rausgekommen ist oftmals gar nicht so viel, haben wir nich momentan den ehemaligen von Dortmund?


      Caledonia schrieb:


      Die wahren Charakterschweine bei uns und ich meine das echt genau so, sind die Spieler, die z.B. in den letzten Tagen zu ihrem Schnucki Jörg Althoff gelaufen sind (hat er ja gestern bei Sky90 erzählt), ihn volljammern und das alles lostreten. Das sind die eigentlich, ja, fiesen Charakterschweine! Und bei denen könnte ich kotzen!! :kotz:
      Sofort suspendieren egal wie die Namen lauten sage ich da.
    • Mal die N11 Spieler vom Löw abmelden und das Team wieder auf Trapp bringen.
      Der Reus bleibt doch auch daheim.
      FSK 12 heißt, der Held kriegt das Mädchen. FSK 16 heißt, der Bösewicht kriegt das Mädchen. Und FSK 18 heißt, jeder kriegt das Mädchen.
    • ui, jetzt wird pathologisch

      spiegel.de/sport/fussball/baye…idigen-a-1232052-amp.html

      Ich denke wenn wir noch ein paar Tage warten wird er ihn adoptieren........ wenn Bauch und Trotzkopf die Sprachfunktion übernehmen.

      Reicht es nicht zu sagen, das man nicht über einen Trainerrauswurf nachgedacht hat. Nein, da muss noch Ulis Stempel drauf...... damits am Ende noch lachhafter wird.

      Der Rest vom Bericht zeigt ja die Sackgasse auf in die man sich reinkatapultiert hat..... und natürlich muss er genau das sagen..... sonst wirds unglaubhaft. Leider ist es das jetzt schon.

      Alles in allem zeigt der Fall jetzt oder die Situation jetzt in welche Lage man sich bringen kann.

      Ich bin mal gespannt wann die Blutgrenze erreicht ist....... wobei ich hoffe das es nicht soweit kommt.

      Fakt ist aber, diese Saison ist quasi so eher Tod oder Gladiolen...... und das lieben wir hier ja so. ;)

      Edit: bin jetzt auch nicht sein Fan, aber einiges wahres drann

      tz.de/sport/fc-bayern/fc-bayer…bayern-bossen-ab-10307112

      Die Überschrift ist natürlich dämlich.
      Nietzsche: "Die Deutschen haben das Pulver erfunden — alle Achtung! Aber sie haben es wieder quitt gemacht — sie erfanden die Presse."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FunkerVogth ()

    • Neu

      der Verein hat den Spielern nen Freifahrtschein für die Hetzjagd gegeben. Somit ist sein Ende besiegelt die Frage ist nur wann. Kovac hat die Kabine verloren und brazzo traut sich nichts zu sagen
    • Neu

      Ich brauche nicht drin zu sitzen dass was im Gespräch ist sagt genug, sogar wenn es nicht stimmt.
      Man braucht nur in die Gesichter der Spieler sehen wenn sie ausgewechselt werden etc.
      Aber egal.
    • Neu

      Unglaublich, 95% aller Fußballclubs auf diesem Planeten hätten gerne unserer sogenannten Sorgen! Mal etwas lässiger durch die Hose atmen, das wird schon wieder!
      Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke......!
    • Neu

      Es ist ja schon schwierig Kovac die Rotation vozuwerfen. Natürlich kann man sich fragen, warum man jetzt schon so viel rotiert und nicht erst, wenn es wirklich an die Substanz geht. Vor allem fällt es mir schwer zu glauben, dass es bei weniger Rotation weniger Unzufriedene geben würde.
      Auf das Spiel selber kann sich die Rotation natürlich auswirken, nur sehe ich das auf dem Niveau, bei dem Kader usw. nicht ganz so tragisch.
      Der FC Sankt Pauli ist die einzige Möglichkeit!