So richtig auf den Sack geht mir im Moment...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Okay, bei den alten breiten Steckern kenne ich mich nicht mehr aus, da ich das 4s seit Jahren nicht mehr in Gebrauch habe. Aber bei allen Ladekabeln mit dem aktuellen kleinen Stecker habe ich definitiv mit keinem Ladekabel dieses Problem.
      Für immer GMS !
    • Neu

      thegame007 schrieb:

      dass Frauen keinen Aus-Schalter oder wenigstens ne Mute-Taste haben... :O :augen:
      Streiche "Frauen" und ersetze durch "Menschen". Wenn manch einer nur mal vorher nachdenken würde käme er ja auch drauf wie gefährlich das ist, mich vorm ersten Kaffee anzuquatschen. Oder überhaupt :floet:
      Katzendompteur aus dem Miezhaus

      "Der 22.5. war mal der neue 30.3. Es sei denn, am 10.4. wäre daraus doch noch der 12.4. geworden. Als dann der 30.6. beantragt wurde, standen am 10.4. aber nur der 31.12., der 31.3.20 und der 31.12.20 zur Auswahl. Genommen wurde jetzt als Kompromiss der 31.10."
      (via Stefan Leifert auf twitter)
    • Neu

      das sind diese, die aus dem Urlaub zurückkommen mit Sonnenbrand auf der Zunge?
      Ich bin heute so blöd - ich könnte Amerika regieren!
    • Neu

      Coby90 schrieb:

      Das KANN gut gehen mit dem Laden, muss es aber nicht. Wenn du dann noch Glück hast, bekommst du sofort die Meldung 'Dieses Zubehör wird nicht unterstützt'

      Ist das Netzgerät auch baugleich? Hat es eventuell ne andere Stromstärke als die Originalgeräte?
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Neu

      Giancarlo schrieb:

      Ist das Netzgerät auch baugleich? Hat es eventuell ne andere Stromstärke als die Originalgeräte?
      Ich habe zuletzt nur noch über USB vom Lappi geladen, weil mein originale Ladestecker irgendwas hatte, zumindest habe ich dann davon abgesehen, ihn weiterhin in eine 230 V Steckdose zu stecken ... :floet:

      Und einen Ersatznetzteil wollte ich mir nicht holen, Apple zu teuer, alles andere zu unsicher (Ich weise noch mal auf den direkten Kontakt mit den 230 V hin ...)
    • Neu

      Champions of Germany schrieb:

      So richtig auf den Sack geht mir, dass anscheinend nur noch Wegwerfartikel produziert werden. Rauchmelder, bei denen man die Batterie nicht tauschen kann, Lampen bei denen man die Leuchtmittel nicht tauschen kann. Was soll der Scheiß?
      Naja - die, bei denen man die Batterie nicht tauschen kann, haben 10 Jahre Garantie und meine halten auch noch. haben halt auch 25 Euro das Stück gekostet. Die billigen mit den dicken Batterien kosten vielleicht 5 Euro, gehen aber mindestens einmal im Jahr los, weil sie alle sind...
    • Neu

      Der nichtmehrsodicke Olaf schrieb:

      Die billigen mit den dicken Batterien kosten vielleicht 5 Euro, gehen aber mindestens einmal im Jahr los, weil sie alle sind...

      Wir haben um die 7€ für unsere gezahlt. Nach knapp nem Jahr sind sie los gegangen, weil die Batterie alle war. Haben dann alle ersetzt und seitdem laufen die durch. So ein 9V Block kostet auch nicht die Welt, und wenn der 5 Jahre hält, ist das in den ersten zehn Jahren immernoch günstiger als die mit eingebauter Batterie und nach den zehn Jahren kann ich sie ohne Probleme weiter nutzen...
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Neu

      Coby90 schrieb:



      Was das Handy selber anbelangt, mit Siri hat man es z.B. so gemacht, dass es auf iphone 4 nicht mehr installiert werden konnte, obwohl sich iphone 4 und 4s von den benötigten Ressourcen nicht viel taten, nein man wollte einfach den Umstieg erzwingen ...

      Ansonsten heißt das Zauberwort halt Update des iOS: Irgendwann ist das Handy dann zu alt für das neueste Betriebssystem und neue Apps werden nur noch für dieses Betriebssystem produziert.

      Und irgendwann sind dann selbst deine alten Apps, so oft geupdated worden, dass sie nur noch abstürzen (Zum Beispiel Facebook auf iphone 4) und dann hältste eben nur noch einen Ramschartikel in der Hand - verramscht durch Fortschritt ... :schulterzucken:
      Aber wehe, ein Hersteller entwickelt nichts weiter, dann ist das Geschrei auch groß. Wenn ich meinen ersten gekauften Rechner noch besitzen würde, dann würde ich auch eher nicht erwarten, dass da aktuelle Spiele drauf gespielt werden könnten...

      Und mit dem 4s den Umstieg erzwingen? Wegen Siri??? Ich hatte tatsächlich das 4s damals, dann das 5 und mittlerweile das 6s. Ich habe die Siri-Funktion zwei- oder dreimal getestet und komme mir ausgesprochen dämlich dabei vor, meinem Telefon irgendwelche Fragen zu stellen. „Umstieg erzwingen“... ;D
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Neu

      Hannoi1896 schrieb:

      Coby90 schrieb:

      Was das Handy selber anbelangt, mit Siri hat man es z.B. so gemacht, dass es auf iphone 4 nicht mehr installiert werden konnte, obwohl sich iphone 4 und 4s von den benötigten Ressourcen nicht viel taten, nein man wollte einfach den Umstieg erzwingen ...

      Ansonsten heißt das Zauberwort halt Update des iOS: Irgendwann ist das Handy dann zu alt für das neueste Betriebssystem und neue Apps werden nur noch für dieses Betriebssystem produziert.

      Und irgendwann sind dann selbst deine alten Apps, so oft geupdated worden, dass sie nur noch abstürzen (Zum Beispiel Facebook auf iphone 4) und dann hältste eben nur noch einen Ramschartikel in der Hand - verramscht durch Fortschritt ... :schulterzucken:
      Aber wehe, ein Hersteller entwickelt nichts weiter, dann ist das Geschrei auch groß. Wenn ich meinen ersten gekauften Rechner noch besitzen würde, dann würde ich auch eher nicht erwarten, dass da aktuelle Spiele drauf gespielt werden könnten...
      Und mit dem 4s den Umstieg erzwingen? Wegen Siri??? Ich hatte tatsächlich das 4s damals, dann das 5 und mittlerweile das 6s. Ich habe die Siri-Funktion zwei- oder dreimal getestet und komme mir ausgesprochen dämlich dabei vor, meinem Telefon irgendwelche Fragen zu stellen. „Umstieg erzwingen“... ;D
      weiß gar nicht, was du hast - ich habe meinen alten Commodore noch im Keller. Also besitze ich ihn noch, wenngleich jahr(zehnt)e lang nicht mehr genutzt.
      Aber die CD-Rom passen auch so schlecht in das 5 1/4-Zoll-Laufwerk :(
      Unterschätz mich ruhig - den Fehler haben andere auch schon gemacht ;)
    • Neu

      Hannoi1896 schrieb:

      Und mit dem 4s den Umstieg erzwingen? Wegen Siri??? Ich hatte tatsächlich das 4s damals, dann das 5 und mittlerweile das 6s. Ich habe die Siri-Funktion zwei- oder dreimal getestet und komme mir ausgesprochen dämlich dabei vor, meinem Telefon irgendwelche Fragen zu stellen. „Umstieg erzwingen“...
      Musste mir nicht erzählen, habe seit meinem Windows Phone jetzt 'Cortana' quasi die Alexa/Siri von Microsoft.
      Sowas ist genau so lange interessant, bis man es selbst halt, dann wird es schnell uninteressant. Kennen wir alle.
      Aber bis dahin hatte man schon ein wenig neidisch auf Siri geschaut ...
    • Neu

      Hannoi1896 schrieb:

      Und mit dem 4s den Umstieg erzwingen? Wegen Siri??? Ich hatte tatsächlich das 4s damals, dann das 5 und mittlerweile das 6s. Ich habe die Siri-Funktion zwei- oder dreimal getestet und komme mir ausgesprochen dämlich dabei vor, meinem Telefon irgendwelche Fragen zu stellen. „Umstieg erzwingen“...
      Das einzige was wirklich wichtig ist, dass man noch Sicherheitsupdates für Betriebssystem und Apps bekommt.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Neu

      Hannoi1896 schrieb:

      Ich habe die Siri-Funktion zwei- oder dreimal getestet und komme mir ausgesprochen dämlich dabei vor, meinem Telefon irgendwelche Fragen zu stellen.

      Sprachsteuerung finde ich manchmal ganz praktisch. Oft aber auch nervig, wenn man "Ok" sagt und dann kommt plötzlich "Ich habe Sie nicht verstanden". Die Assistentin hat auch Vorteile, wenn man einfach mal schnell ne Erinnerung haben will oder wach liegt und das Handy einem Witze erzählen soll...
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.