Cleveland Browns

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Icke meinte gestern, das die wohl beim College Football in nem Komittee sitzt das über die Playoff Teams entscheidet.
      Verbindungen sind halt alles, dann bekommst du jeden Job, ob du ihn kannst oder nicht.
      "Es ist nie ein oder zwei Calls, es gab genug Chancen für euch zu gewinnen" - Saints Fans Januar 2010
    • Klopsgrinder schrieb:

      Hue Jackson hat bereits einen neuen Job, er ist in undefinierter Position im Trainerteam der Cincinnati Bengals unter gekommen. Der Grund dürfte einzig und allein sein das die Bengals noch zwei Mal gegen die Browns spielen.


      nfl.com/news/story/0ap30000009…son-to-join-bengals-staff
      Ne, Hue Jackson hatte als OC eine gute Zeit bei den Bangels und geniesst dort einen guten Ruf.
      Er kennt den Stab dort vor Ort und kann sofort unterstützen. Lewis der HC der Bangels ist halt auch ein guter Freund von ihm.
      AUF GEHTS IHR ROTEN
    • Mitch Goldich (Twitter) schrieb:

      The Browns had not scored 28 points in the first half since before Baker Mayfield was born.


      Ich wünschte wirklich ich hätte Mayfield in meiner Keeperliga abbekommen, so als Pick für die Zukunft. Hatte das Gefühl das es einfach an der Zeit ist, das die Browns mal einen guten QB abbekommen. (uns besser als der Müll den ich sonst so habe ist er jetzt schon)
      "Es ist nie ein oder zwei Calls, es gab genug Chancen für euch zu gewinnen" - Saints Fans Januar 2010
    • Ungelogen ich starte inzwischen Lord Bortles und das ist besser als der QB der mal wie ein Franchise QB aussah. (Carr)
      "Es ist nie ein oder zwei Calls, es gab genug Chancen für euch zu gewinnen" - Saints Fans Januar 2010
    • Sather schrieb:

      Ungelogen ich starte inzwischen Lord Bortles und das ist besser als der QB der mal wie ein Franchise QB aussah. (Carr)

      An Carr hätte ich vor 3 Jahren oder so auch noch festgehalten. Schon ein trauriger Abstieg.

      Und nichts gegen Lord Bottles, der hat mir letztes Jahr die Fantasy Meisterschaft eingebracht. :D

      - Pecora sumus vel venatores?


      Fear and prayers will never save us.
    • Schmiddie schrieb:

      Sather schrieb:

      Ungelogen ich starte inzwischen Lord Bortles und das ist besser als der QB der mal wie ein Franchise QB aussah. (Carr)
      An Carr hätte ich vor 3 Jahren oder so auch noch festgehalten. Schon ein trauriger Abstieg.

      Und nichts gegen Lord Bottles, der hat mir letztes Jahr die Fantasy Meisterschaft eingebracht. :D
      An guten Tagen macht der über 30 Punkte. Aber dann sinds halt Spiele wie gestern wieder, wo er nur 4 macht. Unberechenbar halt. Aber viel anderes gibt der Markt halt nich her bei uns an QB.
      "Es ist nie ein oder zwei Calls, es gab genug Chancen für euch zu gewinnen" - Saints Fans Januar 2010
    • Neu

      Vertrag ist für 1 Jahr, danach wird er aber nur Restricted Free Agent, d.h. die Browns behalten die Rechte.
      Derweil aber noch nicht raus, ob er überhaupt spielen darf. Goodell wird das noch entscheiden müssen.
      "Es ist nie ein oder zwei Calls, es gab genug Chancen für euch zu gewinnen" - Saints Fans Januar 2010
    • Neu

      Wobei sie im großen und ganzen ja doch recht wenig riskieren mit diesem Move. Ich mein ok negative PR, aber nicht soviel wie wenn die Saison noch liefe und bis die neue anfängt habens die meisten Leute vergessen.
      Wenn er von der Liga gesperrt wird, sind die Browns nicht schlechter geworden dadurch als sie es bisher waren und wenn er spielen darf, ist er ein sehr guter RB.
      :schulterzucken:
      "Es ist nie ein oder zwei Calls, es gab genug Chancen für euch zu gewinnen" - Saints Fans Januar 2010
    • Neu

      Jeder hat doch ne zweite Chance verdient....blablabla....

      Genau das habe ich als Statement von der Franchise erwartet, die ihn unter Vertrag nehmen würde. Ich weiß nicht, ob sich das Bears-Backoffice tatsächlich mit ihm beschäftigt hat, aber in der Community wurde eifrig darüber diskutiert und erschreckend viele habe sich positiv dazu geäußert. Zum Glück ist dieser faule Apfel an den Bears vorbeigegangen.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."
    • Neu

      Klar, sportlich gesehen ist das ein Move der schon risikofrei ist und ihnen eventuell auch sehr helfen kann. Da kann man mit Hunt nicht viel falsch machen.

      Mir gings halt nur um das Moralische. Der GM von den Browns hat ja geschrieben, dass sie sich vorab intensiv mit Hunt und seiner Situation auseinander gesetzt haben. Anscheinend wird er ja auch betreut.
      Ist halt wieder die Doppel-Moral der NFL. Als die Geschichte rauskam war allen klar, dass die Chiefs ihn feuern müssen. Wenige Monate später ist es auf einmal aber i.O., wenn ein anderes Team ihn signed, weil jeder hat eine zweite Chance verdient bla bla. Dann hätten die Chiefs ihn auch einfach für unbestimmte Zeit suspendieren können und er hätte ne Therapie oder was weiß ich was gemacht, aber dann wäre der Aufschrei vermutlich groß gewesen.
    • Neu

      Die Chiefs haben ihn offiziell deswegen gefeuert, weil er das Team belogen hat was den Vorfall angeht. Direkt danach, lange bevor es öffentlich wurde, haben sie an ihm festgehalten.
      "Es ist nie ein oder zwei Calls, es gab genug Chancen für euch zu gewinnen" - Saints Fans Januar 2010
    • Neu

      Naja.... ich fand die Situation jetzt halb so wild. Da wurde viel übertrieben. Und mal ehrlich... so wie die alte sich benommen hat......
      und das war auch kein richtiger Tritt. Das war ja nix.
      Ok.. man schlägt keine Frauen... aber man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen.

      Für die Browns freue ich mich!
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---