(9) Kick it like Petrak (H)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • Rotti schrieb:

    Diesmal brauchen wir auch nicht den Arsch von eurem Trainer retten,der macht einen guten Job.
    Inzwischen stimme ich dir da zu.
    Wir spielen einen recht guten Fußball und auch taktisch konnte er der Mannschaft einiges vermitteln.
    Ihr habt mit Saibene aber auch einen Volltreffer gelandet.
  • Defensiv sind wir recht stabil, Bielefeld offensiv präsenter. Der Schlüssel für einen erfolgreichen Nachmittag liegt in der Abwehr der Arminia. Die wirkt nicht sattelfest!
    :juhuwurst: Die Ente ist ein Nagetier... Nag Nag Nag! :banane:
  • Wenn man seine Chancen nicht macht und dann auch noch das Alu im Weg steht, dann fängt man sich wieder so ein Ding.

    Pulver schon wieder verschossen?

    Wie gewonnen, so zerronnen...

    Tanz allein
    auf der Couch
    zu dem Thema von Tetris.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schmiddie ()

  • Erinnert an das St. Pauli-Spiel.
    Chancen um Chancen, mehrere Alu-Treffer und am Ende jubelt der Gegner. :(
    Unsere Defensive ist leider nicht aufstiegsreif. Ohne Gegentor blieben wir nur in den ersten beiden Spielen.
  • Kirschbaum: An den Gegentoren schuldlos aber ständige Unsicherheit.
    Leibold: Offensiv aktiv, defensiv OK.
    Ewerton: Solide. Sieht aus wie der junge Harry Belafonte.
    Mühl: Zu Beginn sehr stark aber hat das zweite Tor mitverschuldet. Sehr schlechte Körpersprache danach. Spieleröffnung Note 7-
    Valentini: Offensiv OK, defensiv heute tlw. arg überfordert.
    Erras: Weitestgehend unauffällig.
    Behrens: Wirkte müde. Einäugiger unter vielen Blinden.
    Werner: Heute schwach und zu Recht vom Platz genommen.
    Löwen: Sehr bemüht aber oft Ideenlos. 50% verantwortlich fürs zweite Tor. Wer hier statt zu attackieren dem Linienrichter winkt gehört sofort ausgewechselt.
    Salli: Für seine Verhältnisse ( ! ) heute solide.
    Ishak: Naja, hat immerhin sein Tor gemacht. Mehr aber auch nicht.
    Teuchert: Eifrig, übereifrig, glücklos.
    Möhwald: Brachte etwas Struktur in unser Spiel ohne zu glänzen.
    Margreitter: Was für ein sinnloser Wechsel! Normalerweise muss man Teuchert raten im Winter schnellstens das Weite zu suchen!

    Köllner: Hat heute (auch) ziemlich viele falsche Entscheidungen getroffen!

    Der Sieg für Arminia ist nicht unverdient. Wir haben lange zu wenig gemacht, Bielefeld war stets präsent und hat dann unsere Unzulänglichkeiten gnadenlos bestraft!
    :juhuwurst: Die Ente ist ein Nagetier... Nag Nag Nag! :banane:
  • Wir hatten aber auch Riesenglück nach dem Ausgleich nicht zerlegt zu werden.
    Der Druck vom Club war enorm, man hatte selbst um einen Punkt gebangt.
    Saibene hatte heute beim Wechseln das goldene Händchen.
    Teuchert hat heute(Glück für uns)mehr kaputt als heile gemacht.
    Kaum eingewechselt versucht er auf plumpe Weise einen Elfer zu schinden und kassiert Gelb, kurz darauf muss er das Tor machen ,spielt stattdessen aber unpräzise ab.
    Im Tor hatte ich heute den Bredlow erwartet den ich für den etwas stärkeren halte aber Kirschbaum war heute schuldlos.
    Dennoch,unser Ziel bleibt eine sorgenfreie Saison und wenn der Club ab dem nächsten Spieltag wieder konsequenter knipst wird er unter den ersten dreien landen.....
  • Benutzer online 1

    1 Besucher