Dartfreunde Württemberg-Strohgäu e.V.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Dartfreunde Württemberg-Strohgäu e.V.

      Sodele, das hat jetzt zwar nix mit 07 zu tun, aber da ich noch ein Leben neben dem Fußball hab ...

      Wir bieten ein Vereinsheim mit 8 Dartautomaten, dazu Lokalbetrieb zu moderaten Preisen wie Hefeweizen für 2,50€, Hofbräu 2,20€ oder Bistroverpflegung wie diverse Baguettes für 2,70€ oder auch verschiedene Pizzen.

      Momentan haben wir aktive Mannschaften in folgenden Ligen:
      Dartliga Mittlerer Neckar B-Klasse1: The bad Company, da spiel ich mit.
      Dartliga Mittlerer Neckar B-Klasse2: Die unglaublichen Chefs
      DSV Stuttgart A2: Die unglaublichen Chefs

      Dienstags und samstags wird das Vereinsheim also zu Heimspielen wie folgt genutzt:

      Dienstag, 19. September 2017 Die unglaublichen Chefs
      Dienstag, 26. September 2017 The bad Company
      Dienstag, 3. Oktober 2017 Die unglaublichen Chefs
      Dienstag, 10. Oktober 2017 The bad Company
      Samstag, 14. Oktober 2017 Die unglaublichen Chefs
      Dienstag, 17. Oktober 2017 Die unglaublichen Chefs
      Dienstag, 24. Oktober 2017 The bad Company
      Dienstag, 31. Oktober 2017 Die unglaublichen Chefs
      Dienstag, 14. November 2017 Die unglaublichen Chefs
      Samstag, 18. November 2017 Die unglaublichen Chefs
      Dienstag, 21. November 2017 The bad Company
      Dienstag, 28. November 2017 Die unglaublichen Chefs
      Dienstag, 5. Dezember 2017 The bad Company
      Samstag, 9. Dezember 2017 Die unglaublichen Chefs
      Dienstag, 12. Dezember 2017 Die unglaublichen Chefs
      Samstag, 16. Dezember 2017 Die ungalublichen Chefs
      Dienstag, 19. Dezember 2017 The bad Company

      Da wir keine Öffnungszeiten haben, sind die Heimspieltage ab 19 Uhr die sicheren Termine um uns besuchen zu können. Kommt vorbei und schauts euch an!

      Die Mitgliedschaft kostet 100€ pro Jahr (halbjährlich zahlbar) für aktive Mitglieder, also Teilnehmer am Ligabetrieb, wobei die Meldegebühren inklusive sind und die eventuellen Aufstiegsprämien dem Verein zugute kommen. Außer dem Mitgliedsbeitrag sind noch 3 Arbeitsstunden monatlich zu leisten.

      Wer in keiner Mannschaft spielen, aber ansonsten am Vereinsleben teilnehmen will, zahlt als passives Mitglied 50€ pro Jahr (auch halbjährlich zahlbar) und hat 1,5 Arbeitsstunden zu leisten.

      Jedes Vollmitglied (Mitglied nach 6monatiger Probezeit) hat 24/7 also rund um die Uhr Zutritt zum Vereinsheim und bezahlt jeweils 50Cent weniger für Speisen und Getränke als normal verlangt wird.

      In den Ligapausen werden auch ab und zu Turniere veranstaltet, Termine schreib ich künftig auch hier rein.
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Nach dem 9:7-Heimsieg, letzten Dienstag, gehts heute nach Markgröningen, ins Cash-City. Wenn ich nicht mehr spiel behalt ich ne ausgeglichene Bilanz (2:2) :D

      In der anderen Liga empfangen die Chefs "Unter Strohm" aus Sachsenheim.
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • 11:5-Auswärtssieg :yes: Tabellenführung :hurra: und bei den Chefs ein ähnliches Bild, 15:1 gegen die Sachsenheimer und damit auch Tabellenführer.
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Mühsames 8:8 daheim. Ich konnte nur ein Leg, aber keinen Punkt beitragen :( Tabellenführung bleibt uns trotzdem :D

      Chefs ham in Bissingen verloren und sind nun Zweiter.
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Netter Abend im Fantasy mit 2 Legs von mir, was wieder zu keinem Sieg in 2 Spielen reichte :(

      9:7-Auswärtssieg :hurra: Weiterhin Tabellenführer mit einem Punkt Vorsprung.
      Bei den Chefs gabs nen 15:1-Heimsieg :rotate:
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Nach der 7:9-Heimniederlage gegen die sympathischen Gehörlosensportler aus Tamm sind wir aktuell Zweiter und müssen Dienstag zum Tabellenführer nach Markgröningen.

      Die Chefs siegen weiter (11:5 auswärts) und bleiben Zweiter.

      Morgen guck ich mir mal das Heimspiel an :drink:
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • War ein schönes 16:2 letzten Samstag :rotate: Wies gestern ausging weiß ich noch nicht.

      Im mittleren Neckar läufts für uns Aufsteiger weiterhin nicht ganz optimal, Dienstag wurde 13:3 beim Tabellenführer DC Möchtegern in Markgröningen verloren und Dienstag kommt zum Heimspiel der Tabellennachbar aus der Nachtigall Möglingen. Wird auch ne harte Nuß.

      Für die Chefs gabs ne überraschende 5:11-Heimniederlage gegen Fiwos Keller.
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Mehr als ein 106er-Check war für mich nicht drin und ohne Einwechselspieler gabs ne 4:12-Heimniederlage gegen die Nachtigall :rolleyes:

      Chefs warn spielfrei :nuke:
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Nach der 9:7-Ausärtsniederlage beim Tabellenletzten, letzte Woche waren wir diese Woche spielfrei und sind im freien Fall auf dem drittletzten Tabellenplatz gelandet :( Dienstag gehts ins Litfass (ehemals Sauladen), die ham wie wir 10 Punkte :amkopfkratz:

      Bei den Chefs läufts weiterhin stabiler. Letzte Woche wurde SK1 geschlagen und das Spitzenspiel am Dienstag (Erster gegen Zweiter) mit 7:9 gewonnen. Das Satzverhältnis von 16:23 sieht da etwas deutlicher aus. Als Tabellenführer empfangen sie Dienstag die "Auszeit Bomben" aus Leonberg.

      Im DSV hab ich ja letztens den 16:2-Heimsieg gegen W-Eleven Flamongos gesehen :rotate: und nach dem 15:3 bei EFES Undercover ham die Chefs jetzt 3 Punkte Vorsprung auf den Zweiten :nuke: Weiter gehts daheim erst wieder am 18. November gegen den DC Elite.
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Ging letzte Woche mit nem 16:21-Auswärtssieg gut aus und auch die Nachtwanderung zurück nach Möglingen hatte was :D Chefs auch siegreich mit nem 27:10 daheim :rotate:

      Tja und auch in der Stadtliga ham die Chefs bereits 3 Punkte Vorsprung an der Tabellenspitze nach nem 29:19 gegen den Dritten :nuke:
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Bist du nächsten Samstag bei den Turnieren dabei?

      :wm7: Fußball beherrscht den Teil im Hirn des Mannes, der sich weigert erwachsen zu werden. (Peter Ustinov) :wm4:


    • Oh, ein Turnier :was:

      Da ich bis 20 Uhr schaffen darf, schaff ichs erst hinterher dahin :amkopfkratz:

      Also ab 16 Uhr Turnier für B- und C-Liga-Spieler und danach ab 19 Uhr ein offenes Turnier :bierkruege:

      Der Verein freut sich über jeden Besuch :)
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Mußte zu nem Geburtstag. War aber wohl allerhand los :nuke:

      Morgen ein Heimspiel :dance3: Nach dem 14:2-Untergang letzte Woche kanns eigentlich nur besser werden :schulterzucken:
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • 4:12 :schulterzucken: immerhin eins geholt gegens Fantasy und abgerutscht auf den vorletzten Tabellenplatz. Dafür die Chefs mit 5 Punkten Vorsprung Tabellenführer :rotate:

      Durch ein Unentschieden am Samstag sind die Chefs in der Stuttgarter A2 Zweiter mit 2 Punkten Rückstand.
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Schon wieder eins geholt und für ein zweites hatte ich viele Möglichkeiten :look: Leider hammer grad die Krise und 5:11 in Tamm verloren. Fands dennoch unterhaltsam und gegen nette Gegner isses dann auch nur halb so schlimm :bierkruege:
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Das 6:10 vom Dienstag führt und auf den vorletzten Tabellenplatz und die Chefs ham sich nen 11-Punkte-Vorsprung herausgespielt.

      Übrigens gibts am 13. Januar wieder ein Turnier bei uns :bierkruege:
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Der Tabellenletzte zu Gast, ich check in Runde 5 mitm 2. Pfeil Triple-16 und verlier 3 Spiele mit 2:1 und das letzte 2:0 :rolleyes:

      8:8 und nächste Woche spielfrei ... Abstieg :heulen:
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • Dienstag ist das letzte Heimspiel der Chefs, also Erster gegen Zweiter. Ab 19 Uhr Bewirtung und ich komm nach Feierabend (20 Uhr) da rauf.
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.