Die grosse Frage des Glaubens: PES oder doch lieber FIFA?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ach ja, den Hansch hatte ich erfolgreich verdrängt. Jetzt hab ich diese schlimme Stimme wieder in meinem Kopf...

      FIFA 98 war auch der erste Teil, den ich gekauft habe. Damals fand ich auch Song 2 von Blur noch total klasse.
      Außerdem konnte man da noch wirklich 90 Minuten spielen. Hat man natürlich öfter mal gemacht und nach 50 Minuten beim Stand von 17:15 keinen Bock mehr gehabt.
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Coby90 schrieb:

      Kann mich noch an Fußballmanager auf dem C64 erinnern, da konnte man sogar ins Listing rein und sich etliches an mehr Geld verschaffen.
      Hieß der so? Kenne auf dem C64 nur den englischen Footballmanager. Auf dem Amiga dann Bundesliga-Manager-Professional mit Cheat, auf das Schild der Bank klicken und jeweils 10.000 Mark bekommen.
    • Pinguin schrieb:

      Coby90 schrieb:

      Kann mich noch an Fußballmanager auf dem C64 erinnern, da konnte man sogar ins Listing rein und sich etliches an mehr Geld verschaffen.
      Hieß der so? Kenne auf dem C64 nur den englischen Footballmanager. Auf dem Amiga dann Bundesliga-Manager-Professional mit Cheat, auf das Schild der Bank klicken und jeweils 10.000 Mark bekommen.

      Da find ich Rosebud dann doch etwas subtiler. :D


      Now, go drink till it feels like you did the right thing.
      - Bronn, knows things
    • Kampfkater schrieb:

      Und immer schön den Torwart umgrätschen!
      Hatte auch seine Schattenseiten. Wenn ich deutlich gefühlt habe, hat mein Kumpel immer so oft per Blutgrätsche den Torwart weggegrätscht, dass er so viele rote Karten hatte, dass das Spiel abgebrochen wurde... ;D

      Aber um mal auf den Titel des Threads zurückzukommen: gibt's hier eigentlich auch PES-Zocker?
    • Giancarlo schrieb:

      WolfsburgerJung schrieb:

      Aber um mal auf den Titel des Threads zurückzukommen: gibt's hier eigentlich auch PES-Zocker?
      Ich spiel PES, aber eher Casual und fast ausschliesslich Become a Legend. Ab und an auch mal ein normales Spiel
      Ah ok. Hab mir die Tage erst PES 2019 geholt und vorgestern soweit eingerichtet (Patch etc.). Ich bin eigentlich auch mehr der Offline-Zocker, gern auch ne Meisterliga. Aber hin und wieder juckts mich schon, auch mal online zu zocken, auch wenn ich gegen die Kids da nur schwer mithalten kann. Nur weiß ich nicht, ob ich jetzt wirklich mir nochmal ne PS+-Mitgliedschaft deswegen holen will. Mal schauen...
    • PS+ ist auch bei mir der Grund gewesen, weswegen ich gar nicht online spiele. Hab kein Spiel, bei dem ich PS+ brauche, und für hin und wieder mal PES hab ich es nicht eingesehen.
      Ich hab hier sogar nur PES 2017, davor hatte ich 2016 das Demo-Ding mal gehabt. Da gab es aber nur Meisterliga und für Friendlies nur wenige Teams. Meisterliga fand ich kacke. Deswegen dann auf 2017 Vollversion umgestiegen. BAL hat mir dann direkt zugesagt. Spiel da drei Spieler, einen deutschen OM, der regelmässig Nationalmannschaft spielt, einen ital. Verteidiger und einen NL Torwart. Am meisten spiel ich aber den OM, am wenigsten den TW. Wenn man dann noch aus der Sicht des Spielers oder die Kamera knapp hinter dem Spieler nimmt, dann hat das richtig was.
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Giancarlo schrieb:

      Ich hab hier sogar nur PES 2017
      Hatte ich bis zuletzt auch nur gespielt. 2018 habe ich ausgelassen, weil ich da nicht so viel positives drüber gelesen habe bzw. der Mehrwert zu 2017 wohl nicht gegeben sein soll. Von den ersten paar Spielen mit PES 2019 muss ich sagen, dass mir das Gameplay bisher sehr gut gefällt, es fühlt sich alles irgendwie noch realistischer an.
      Was ich bisher aber komisch finde ist die Rasenoptik... :amkopfkratz: muss mal gucken, obs da Einstellungsmöglichkeiten gibt, aber die gefällt mir gar nicht
    • Auf den Rasen hab ich ehrlicherweise nie wirklich geachtet. Ich achte eigentlich nur auf Spieler und das Stadion. Muss ich demnächst als TW mal drauf achten, da hab ich ja Zeit mir den Rasen anzuschauen
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Pinguin schrieb:

      Coby90 schrieb:

      Kann mich noch an Fußballmanager auf dem C64 erinnern, da konnte man sogar ins Listing rein und sich etliches an mehr Geld verschaffen.
      Hieß der so? Kenne auf dem C64 nur den englischen Footballmanager. Auf dem Amiga dann Bundesliga-Manager-Professional mit Cheat, auf das Schild der Bank klicken und jeweils 10.000 Mark bekommen.
      Wie der genau hieß, weiß ich nicht mehr, waren zumindest deutsche Teams, und die Animation bestand daraus, dass die X-Bewegung des Balls simuliert wurde, quasi so ein Hin und her bouncen eines Kreises auf einem Fußballfeld.

      Das was du meinst, ist glaub ich eins mit Animation, wo man auch Spieler sehen kann. Die Stärken gingen von 1-5. Man war immer gut dran, T.Brooking zu haben :)
    • Benutzer online 2

      2 Besucher