Hier herrscht Zucht und Ordnung - Rechtliches rund ums Angeln!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Wichtig ist hierbei nicht die Laufzeit des erworbenen Scheins, sondern der Nachweis über die erfolgreich abgelegte Prüfung für den Fischereischein. Ansonsten kann der Schein auch 12 Jahre abgelaufen sein, den kannst du immer wieder verlängern!
      "Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen!"

      Harald Juhnke
    • Giancarlo schrieb:

      Oh, hat BW da auch umgestellt, bei denen war es mir nämlich auch mit den Fünfjahresscheinen bekannt
      Ja, das muss dann tatsächlich auch in den letzten 4-5 Jahren passiert sein. Als ich noch aktiv war konnte man ihn sich für 1, 3 oder 5 Jahre ausstellen lassen, falls ich mich richtig erinnere.

      Edit: Das bestätigt übrigens Nobbis link: "Bereits ausgestellte Fünfjahresfischereischeine bleiben bis zum Ablauf ihrer Gültigkeitsdauer gültig."



      Danke an alle für die Antworten zu meiner Frage!
      - Were you rushing or were you dragging ??? -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dundeex ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher