21. Spieltag: TuS Erndtebrück - SC Verl 0:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • hermannstux schrieb:

      Tja und nächsten Frühling wundert sich wieder jeder warum der SCV dann noch theoretisch in die OL absteigen kann. :floet:
      Nein, das ist Quatsch.

      Uns ist schon ziemlich klar, dass der SCV ein potentieller Abstiegskandidat ist. Da wird sich im Frühling dann auch niemand wundern. Es gibt in dieser Liga nicht viele Teams, die man einfach mal hinter sich lassen kann oder muss. Erndtebrück gehört aber dazu.
      SCV und der FC
    • :deuverl: - :deuern:

      SC Verl - TuS Erndtebrück 1:1

      Tore: 0:1 Kadiata (53.) 1:1 Maier (70.)

      Gelbe Karten: Mikic, Schröder - Jordan, Rente

      Zuschauer: 611
      SCV und der FC
    • SCVe-andy schrieb:

      hermannstux schrieb:

      Tja und nächsten Frühling wundert sich wieder jeder warum der SCV dann noch theoretisch in die OL absteigen kann. :floet:
      Nein, das ist Quatsch.
      Uns ist schon ziemlich klar, dass der SCV ein potentieller Abstiegskandidat ist. Da wird sich im Frühling dann auch niemand wundern. Es gibt in dieser Liga nicht viele Teams, die man einfach mal hinter sich lassen kann oder muss. Erndtebrück gehört aber dazu.
      Ist die sportliche Ziesetzung von Bertels nicht, das man oben mitspielen und irgendwann aufsteigen will ? predigt der doch schon seit Jahren ... seit er das macht, klappt es irgendwie nicht mehr so. Aber bei der Verletztenmisere bei SCV auch irgendwie kein Wunder. Golombeck sagte bei der Schonlauleihe damals, das man eine Kooperation mit dem SCP anstrebe, kam aber wohl leider nicht dazu. die ganze Achse ist ja voll weggebrochen. Haeder, Hecker, Kaminski, Großeschallau, nur Schmidt ist geblieben ... im Kreis Gütersloh hat gerade der FCG in Sachen Kaderbuilding aber für mich die Nase vorne. warum holt der SCV nicht einen Mann wie Kaptan ?
    • Rhamnus-Frangula schrieb:

      SCVe-andy schrieb:

      hermannstux schrieb:

      Tja und nächsten Frühling wundert sich wieder jeder warum der SCV dann noch theoretisch in die OL absteigen kann. :floet:
      Nein, das ist Quatsch.Uns ist schon ziemlich klar, dass der SCV ein potentieller Abstiegskandidat ist. Da wird sich im Frühling dann auch niemand wundern. Es gibt in dieser Liga nicht viele Teams, die man einfach mal hinter sich lassen kann oder muss. Erndtebrück gehört aber dazu.
      Ist die sportliche Ziesetzung von Bertels nicht, das man oben mitspielen und irgendwann aufsteigen will ? predigt der doch schon seit Jahren ... seit er das macht, klappt es irgendwie nicht mehr so. Aber bei der Verletztenmisere bei SCV auch irgendwie kein Wunder. Golombeck sagte bei der Schonlauleihe damals, das man eine Kooperation mit dem SCP anstrebe, kam aber wohl leider nicht dazu. die ganze Achse ist ja voll weggebrochen. Haeder, Hecker, Kaminski, Großeschallau, nur Schmidt ist geblieben ... im Kreis Gütersloh hat gerade der FCG in Sachen Kaderbuilding aber für mich die Nase vorne. warum holt der SCV nicht einen Mann wie Kaptan ?
      Zielsetzung ist gesichertes Mittelfeld, Capretti möchte einstellig. Es hieß mal, dass man 2018 oben angreifen möchte, also erstes Drittel. Davon ist man momentan meiner Meinung nach recht weit entfernt.

      Es ist auch keine Schande in dieser Liga das Ziel Klassenerhalt auszugeben, finde ich. Die Bäume wachsen in Verl nicht mehr in den Himmel und in Verl gibt man immer nur das Geld aus, was da ist. Wenn ich da an einige Verler Konkurrenten denke, bekommt man das Kotzen.

      Bei der von Dir angesprochenen Achse fehlt doch nur Kaminski? Hecker und Haeder müssen erstmal fit werden, Großeschallau wird nicht jünger, spielt momentan und Schmidt ist eine Führungspersönlichkeit.

      Der FCG macht gerade einiges richtig, Vata und Hunt sind top, aber erstmal abwarten. Oberliga ist nicht Regionalliga. Kaptan hätte ich aber auch genommen.
      SCV und der FC
    • SCVe-andy schrieb:

      Man kann getrost davon ausgehen, dass dieses Spiel ausfällt. Somit wäre das Jahr für den SCV heute mit einem Sieg vorbei.

      Schauen wir mal... grundsätzlich würde ich dem natürlich zustimmen.

      Aber von Erndtebrück wissen wir ja auch, dass die gerne mal bei 15 cm Schnee spielen... (da war mal was...)
    • Das Spiel wurde heute abgesagt

      edit: So stand es gestern zumindest auf fupa.de. Laut WB von heute tagt heute Nachmittag die Platzkommission. In Erndtebrück lagen aber schon gestern 15 Zentimeter Schnee. Das wird dann wohl heute offiziell abgesagt.
      SCV und der FC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SCVe-andy ()

    • Bin mal gespannt, ich denke die Zeit der Spielabsagen ist noch lange nicht vorbei. Zu Ostern soll es ja wieder einen Kälterückfall geben, durchgreifendes Frühlingswetter mit Temperaturen über 15 Grad und Sonne ist nicht in Sicht.
    • Wenn man nach draußen guckt, ist es kaum zu glauben, dass heute Abend gespielt werden soll. Aber laut Erndtebrück wird definitiv gespielt - wie letzten Samtag ja auch schon.


      Dem SCV fehlen neben Schröder noch die grippekranken Haeder und Maier.

      Das ist evtl. die Chance für Marzullo, sich zu empfehlen. Ich finde ja, er hätte öfters eine Chance verdient.
      SCV und der FC