Spieltage 2017/18

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • Freiburg durch Abgänge wie Philipp und Grifo geschwächt. Aber wahrscheinlich gewohnt heimstark. Unentschieden könnte man wahrscheinlich zufrieden sein.

    Aber wie jedes Jahr ist der Saisonstart eine Wundertüte und es wird einen Verein geben, der nichts gebacken bekommen und einen, der überrascht. Schauen wir mal, wo wir uns einsortieren. Bin sehr gespannt auf die Neuzugänge und wie lange sie vor allem zum Einspielen brauchen. :nuke:
  • Tja, die liegen uns einfach nicht :look:

    kicker :kaffee:

    Den Konter muß man natürlich nicht verpennen und dieses Videoschiri-Gedöns :augen: Da hammer eigentlich den Heimsieg verschenkt :look:
    Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
  • Wenn nur einer der beiden Torhüter nen Sahnetag erwischt tut sich der Gegner schwer :schulterzucken:

    Spielbericht ... nette Statistik ... 23:11 Torschüsse, 1:2 Tore :look:

    morgen also nach Köln, sagt Herr Hübner:

    Köln hat viel größere Probleme als wir :kaffee:


    :deukoe: vs. :deusge:


    Ich kenn uns eigentlich eher als Aufbaugegner für notleidende Bundesligisten, aber vielleicht werd ich ja überrascht :D
    Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
  • Wie kann ich Hübners Expertenmeinung anzweifeln :( :D

    Tja, diesmal vom Videogedöns profitiert, das kann man sich insgesamt eigentlich schenken, ne Verbesserung im Sinne von Gerechtigkeit ist das jedenfalls nicht.

    kicker

    Jetzt gilt es die Auswärtsstärke zu bewahren :dance3:
    Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
  • Rb Leipzig vs. :deusge:


    So wie ich Hasenhüttl einschätze, wird er sich nach dem Spiel in Augsburg erst recht hinsetzen und sich was überlegen. Ich gehe eigentlich von null Punkten in Leipzig aus. Deren Saisonstart ist zwar nicht mit dem aus letztem Jahr zu vergleichen, aber das reduziert leider nicht deren Stärke.

    Ich finde, dass die Eintracht dieses Jahr zwar wieder sehr defensivstark ist, aber zugleich habe ich den Eindruck, dass gerade beim Hinten raus spielen noch viel zu viele Fehlpässe passieren. Da ich glaube, dass man gegen Leipzig die meisten Chancen mit guter Verteidigung und anschließend brutaler Konterschnelligkeit hat, gehe ich von wenig aus. Rebic ist zwar schnell, verbreitet meinem Eindruck nach aber bisher nicht annähernd die Unruhe aus letzter Saison. Boateng und Haller sind wohl auch eher keine Konterstürmer.

    Vielleicht darf Jovic ja von Anfang an ran, das wäre nach der englischen Woche ein schneller Mann, dazu einer, der angeblich sehr treffsicher ist und von Leipzig wahrscheinlich auch schwer eingeschätzt wird werden können. Schließlich hatte er dieses Jahr erst einen Einsatz.

    0:0 oder 2:0 für Leipzig.
  • Ja sorry, das hab ich nachm Editieren auch gemerkt, dass das nicht generell auf Köln und RBL bezogen war, sondern explizit auf Leipzig. :look: Sorry.

    Aber ich persönlich habe jetzt keine abgrundtiefe Abneigung gegen RBL wie einige andere, so dass ich nun direkt mit :kotz: anfangen müsste. :D
  • Wieder um ein Tor beschissen :(

    kicker

    Ausgerechnet gegen die :look:

    Also, Mund abputzen, weiter gehts ...

    :deusge: vs. :deuvfb:

    Dem Gesetz der Serie nach müßten wir wieder bevorteilt werden, im Waldstadion :amkopfkratz:

    Edit merkt an, daß das ja ein Heimspiel wird :afi:
    Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lombaburger ()

  • Ach naja, wir haben halt gerade eine kleine selbst herbeigeredete Krise, in der sich vor allem der in so einer Situation immer ganz große Thomas Berthold zu Wort meldet. Wie kann man denn bei Platz 11 von einer Krise reden? Letztes Jahr hätten wir das gerne so mitgenommen. Es läuft halt nicht so einfach wie letzte Hinrunde. Und schon sind alle enttäuscht. ;D Das Problem ist einfach die Erwartungshaltung :D

    -> sge4ever.de/sge-kompakt-stein-fordert-mehr-mut/

    Aber ob ich Deine Aussage @Spitzje so stehen lassen kann... :D Dieses Mal fahren wir den ersten Heimdreier ein! Oder euer Terrode darf endlich treffen und wir gehen unter :(