OFFENER BRIEF AN DEN VEREIN

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • OFFENER BRIEF AN DEN VEREIN

      Hallo, wie in zwei beiträgen von mir geschrieben bin ich neu hier einfach nochmal hallo an alle fc amberg fans. nach dem gstrigen debakel muss von uns fans etwas kommen deshalb habe ch mir gedacht wie wäre es mit einem offenen brief an den verein? meine fragen wären

      - wie ist die extra gedachte ausrichtung des vereins für die nächsten 5 jahre wo will man hin was will man tun

      - wie hoch ist das budget in der saison

      - warum wird erst im april mit spielern gesprochen, dass man meiner meinung nach einen umbruch braucht ist doch ersichtlich

      - verliert der mäzen die lust (einem mäzen muss doch klar sein dass er über mehrere jahre gutes geld investieren muss, man muss ihn vorleistung gehen)

      - warum kommen keine zuschauer mehr?

      -haben wir wikrlich nur erfolgsfans in der stadt und landkreis (siehe aufsteig regionalliga bzw. jetzt gebenbach)

      - wielange ist herr aichner noch vorstand, erinnert mich an uneren alten ob der hat doch auch nichts mehr gemacht und wollte keine veränderungen mehr. dieser sport ist doch keine mannschaftssptort
    • gelbschwarz97 schrieb:

      Hallo, wie in zwei beiträgen von mir geschrieben bin ich neu hier einfach nochmal hallo an alle fc amberg fans. nach dem gstrigen debakel muss von uns fans etwas kommen deshalb habe ch mir gedacht wie wäre es mit einem offenen brief an den verein? meine fragen wären

      - wie ist die extra gedachte ausrichtung des vereins für die nächsten 5 jahre wo will man hin was will man tun

      - wie hoch ist das budget in der saison

      - warum wird erst im april mit spielern gesprochen, dass man meiner meinung nach einen umbruch braucht ist doch ersichtlich

      - verliert der mäzen die lust (einem mäzen muss doch klar sein dass er über mehrere jahre gutes geld investieren muss, man muss ihn vorleistung gehen)

      - warum kommen keine zuschauer mehr?

      -haben wir wikrlich nur erfolgsfans in der stadt und landkreis (siehe aufsteig regionalliga bzw. jetzt gebenbach)

      - wielange ist herr aichner noch vorstand, erinnert mich an uneren alten ob der hat doch auch nichts mehr gemacht und wollte keine veränderungen mehr. dieser sport ist doch keine mannschaftssptort
      ich bin zwar nicht vom Verein kann dir aber gerne Antworten geben :

      -Ausrichtung
      Kleinere Brötchen backen , verstärkt auf die Jugend setzen , maximal Mittelfeld Bayernliga bzw Abstiegskampf

      -Budget
      Wesentlich weniger Geld wie in der Saison 16/17, man munkelt dass in der neuen Saison nochmal ca.40 Prozent weniger als 16/17

      -Vertragsverhandlungen
      Wie willst du früher über Geld reden wenn du im April noch nicht mal weißt wieviel du für die neue Saison hast ?

      -Mäzen
      Der Herr Mäzen ist gestern nach dem 2:4 verschwunden mit einem nicht druckreifen Kommentar zum Spiel.....
      Hat doch die Lust schon verloren Beispiele ?
      Budgetkürzungen in den letzten 2Jahren
      Wo ist das viel zitierte Jugendkonzept ?
      Infrastruktur ? Kunstrasen ? Anzeigetafel ?

      -Zuschauer
      Die Frage beantwortet sich von selbst wenn man die Zahlen der anderen Ligen anschaut + Attraktivität der Spiele + Vereinsarbeit (Aussendarstellung, Versprechungen etc.)

      -Erfolgsfans
      Wäre schön wenn der Verein sowas wenigstens hätte, aber es gibt ja noch nicht mal Fans siehe Fanclub-Amberger Jungs, das sind insgesamt nicht mal 2 Hand voll Leute und sind sich untereinander noch nicht mal einig

      -Werner Aichner
      Angedacht ist sein Abschied zum 30.06.17
      Dann kann der Mäzen mal samt Gefolgschaft und Fussballspartenmitglieder mal zeigen was sie können ....
      Ob sich dann vernünftige Mitarbeiter finden, Spinner haben sich schon genug beworben für einen Posten?? Momentan gibt es nicht mal einen richtigen Jugendleiter
      Den zweiten Teil versteh ich nicht : wen meinst du mit Altem den jetzigen ?
    • hallo fca-beobachter, danke für die antworten, ich meinen damit den altoberbürgermeister. das sind antworten diee ich intereesaant finde weil wenn die ausrichtung wie du erklärt hast vorgebene ist versteheh ich manchmal meine platznachbarn im stadion nicht die sich aufregen. wenn man verstärkt auf junge setzen möchte warum schimpft man wenn man speiler wie seitz nicht verlängert und knorr nach ammerthal gehen lässt. oder verstehe ich da etwas falsch. das mit herrn aichner finde ich schon gut der herr wird auch nicht jünger und veränderungen tun bekanntlicher weisse sehr weh. aber ich meinte auch mit einem offenen brief dass leute hier im forum auch fragen ahben diese könnten wir einmal gesammelt dann über die presse an den fca weitergeben dass wir kleinen auch mal mitbekommen was los ist. gibt es ausser den derzeitigen mäzen keinen interessierten der sich einbringen möchte oder lässt unser hauptgeldgeber keinen anderen zu? wir müssen doch alle zusammenarbeiten verein, spieler fans stadt usw. früher vor 30 jahren schafften wir es doch auch... dann war geld auch nicht das hauptthme oder etwa doch?
    • Ich habe nun schon seit 2010 warscheinlich keine 3 Heimspiele verpasst und unzählige Auswärtsspiele mitverfolgt. Ich finde diese Entwicklung des Vereins sehr schade und kann viele Gedankengänge der Vereinsführung nicht nachvollziehen.

      Deswegen hätte ich da auch mal ein paar Fragen an Herrn Schweiger.


      Für was haben Sie den Verein mit ihren Geldern so nach oben gepuscht um ihn dann wie eine heisse Kartoffel fallen zu lassen?
      Wäre es nicht besser gewesen ihr Sponsoring langsamer zurückzufahren so dass sich der Verein darauf hätte einstellen können???

      Wollten Sie nur einmal in Amberg Regionalliga sehen und dann war die Mission für Sie erledigt?
      Sie waren unzufrieden mit der Zuschauerresonanz. Aber sowas hätte wachsen und sich entwickeln müssen. Waren Sie da nicht zu ungeduldig?

      Glauben Sie immer noch dass Sie nachhaltig etwas geschaffen haben beim FC Amberg?
      Mir sieht´s nicht danach aus.
      - Massiver Zuschauerrückgang
      - Anzeigetafel ein Flop
      - Kunstrasen seit 2 Jahren angeblich in Planung
      - Automatische Beregnungsanlage für das Rasenspielfeld im Stadion (man hört nichts mehr davon)
      - Neue Lautsprecheranlage (man hört nichts mehr davon)
      - Neue Bestuhlung der Haupttribüne (man hört nichts mehr davon)
      - eine Stadionausschilderung in der Stadt (man hört nichts mehr davon)

      Waren oder sind ihre vorgelegten Konzepte der letzten Jahre eigentlich ernst gemeint?
      So richtig umgesetzt wurde bisher eigentlich noch keins davon. Alle Jugendmannschaften spielen maximal Bezirksoberliga. Angedacht war ja mal Bayernliga laut Konzept.
      Auch hier geht der Trend eher nach unten als nach oben. Leider.
      FCA, wer denn sonst? :dance3:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FCA-Fan ()

    • Glaubt ihr wirklich ihr kriegt hier ne Antwort von nem Vereinsoffiziellen ?
      Ladet den Helmut Schweiger samt Gefolgschaft (Containerboys) doch zu nem Stammtisch ein.Mal sehen ob sich die Verantwortlichen stellen bzw. Ob dann von euch jemand kommt .....
    • FCA-Beobachter schrieb:

      Glaubt ihr wirklich ihr kriegt hier ne Antwort von nem Vereinsoffiziellen ?
      Ladet den Helmut Schweiger samt Gefolgschaft (Containerboys) doch zu nem Stammtisch ein.Mal sehen ob sich die Verantwortlichen stellen bzw. Ob dann von euch jemand kommt .....
      Sehe ich auch so. Im letzten Heimspiel ist der Helmut Schweiger keine 2 m von mir weg gesessen aber da irgendwas fragen ist eh sinnlos. Das was ich wissen will sagt er mir eh nicht und rumblödeln kann ich mit jedem. :cool2: :cool2:
      Wir haben jetzt im Fanclub auch die Reissleine gezogen (näheres kommt noch) Keiner sagt wie es weitergeht, zumindest nicht Offiziell. Was da Gerüchte rumschwirren läßt einem die Nackenhaare aufstellen wobei man auch nicht weiß was stimmt und was nicht. :amkopfkratz: :amkopfkratz:
      :rotate: :rotate: :bierkruege: :bierkruege: :winke: :winke: :nuke: :nuke: :vorbild: :vorbild: :geweih:
    • Fanclub FCA schrieb:

      FCA-Beobachter schrieb:

      Glaubt ihr wirklich ihr kriegt hier ne Antwort von nem Vereinsoffiziellen ?
      Ladet den Helmut Schweiger samt Gefolgschaft (Containerboys) doch zu nem Stammtisch ein.Mal sehen ob sich die Verantwortlichen stellen bzw. Ob dann von euch jemand kommt .....
      Sehe ich auch so. Im letzten Heimspiel ist der Helmut Schweiger keine 2 m von mir weg gesessen aber da irgendwas fragen ist eh sinnlos. Das was ich wissen will sagt er mir eh nicht und rumblödeln kann ich mit jedem. :cool2: :cool2: Wir haben jetzt im Fanclub auch die Reissleine gezogen (näheres kommt noch) Keiner sagt wie es weitergeht, zumindest nicht Offiziell. Was da Gerüchte rumschwirren läßt einem die Nackenhaare aufstellen wobei man auch nicht weiß was stimmt und was nicht. :amkopfkratz: :amkopfkratz:
      Fakt ist doch, das man das wenige Geld der Sponsoren für die Leute im Container für deren Gehalt ausgibt.
      Andere machen das ehrenamtlich .
      Frage mich nur was die im Container den ganzen Tag machen, Sie sind doch dafür zuständig das Geld aufzutreiben.
      Wichtig sind doch die Spieler, die 3 mal pro Woche trainieren und am Wochenende uns unterhalten ,
      dafür sollen Sie auch einigermaßen entlohnt werden.
      Die finanzielle Entschädigung ist ja seit Jahrzehnten auch im Amateurfussball normal.
      Fakt ist doch das vor der letzten Saison und auch vor der neuen Saison der Etat erneut niedriger angesetzt wird.
      Laut Aussagen von Spielern, sind die finanziellen Abschläge einfach zu hoch.
      Auch ich hab keine Ahnung mehr was die Verantwortlichen wollen.
      Was nützen all die Konzepte, wenn Sie nicht umgesetzt oder nach kurzer Zeit wieder verworfen werden.
      Wenn man die Leistung von ehrenamtlichen Leuten z.B. bei Ammerthal sieht, muss schon erlaubt sein
      zu fragen was dann der Herr Gräf bei uns leistet.
    • hallo, deshalb sollten wir fragen zusammenstellen und diese dan an die zeitung geben dass diese dann die fragen über die zeeitung an den verein usww. stellt. nach dem obenn geschreiben wollen sie doch einfach die kosten mannschaft nur noch offiziell bezahlen aber manchmal macht es auf der tribüne den anscheind damit die zuschauer mit der wahrheit nicht leben können. wenn sie schreiben sie sollen sagen was fakt ist dann passt es doch auch keinen, ich verstehe es nicht. wir fans müssen uns auch einmal an die eignen nase fassen uns kann man es auch nicht recht machen. was derzeit abläuft ist nicht sehr schön aber wissen wir fans überhaupt was wir wolln? bayernliga, regionalliga keine jugend, gute jugend usw. weil eines muss man den herrn aichner noch zugestehen wir sind der einzige verein der viele jugendmannschafteen hat eine zweite mannschaft in der bezirksliga. dies kostet auch sehr viel geld dieses geld haben die vereine wie raigering, gebenbach und amertal nicht auszugeben. aber dennoch muss sich unser fca verändern
    • gelbschwarz97 schrieb:

      hallo, deshalb sollten wir fragen zusammenstellen und diese dan an die zeitung geben dass diese dann die fragen über die zeeitung an den verein usww. stellt. nach dem obenn geschreiben wollen sie doch einfach die kosten mannschaft nur noch offiziell bezahlen aber manchmal macht es auf der tribüne den anscheind damit die zuschauer mit der wahrheit nicht leben können. wenn sie schreiben sie sollen sagen was fakt ist dann passt es doch auch keinen, ich verstehe es nicht. wir fans müssen uns auch einmal an die eignen nase fassen uns kann man es auch nicht recht machen. was derzeit abläuft ist nicht sehr schön aber wissen wir fans überhaupt was wir wolln? bayernliga, regionalliga keine jugend, gute jugend usw. weil eines muss man den herrn aichner noch zugestehen wir sind der einzige verein der viele jugendmannschafteen hat eine zweite mannschaft in der bezirksliga. dies kostet auch sehr viel geld dieses geld haben die vereine wie raigering, gebenbach und amertal nicht auszugeben. aber dennoch muss sich unser fca verändern
      Ehrlichkeit wollen wir, ist doch ganz einfach. :cool2: :cool2: Habe den Verein von der C-Klasse bis in die RL begleitet. Da war mir die Klasse egal.
      :rotate: :rotate: :bierkruege: :bierkruege: :winke: :winke: :nuke: :nuke: :vorbild: :vorbild: :geweih: