The 2017 Stanley Cup Playoffs - Laberthread

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • Noch mal was zum Thema Schläger:
    Oft sieht man auch über mehrere (10+ und auch 20+) Sekunden INTAKTE Schläger auf dem Eis liegen. Warum werden die nicht direkt wieder aufgehoben, die Spieler, die sie verlieren brauchen sie doch ...
    Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
  • Dieser Moment, wenn du in OT2 verlierst ... (rechts im Bild) |-)
    [img='https://nhl.bamcontent.com/images/photos/288829560/568x320/cut.jpeg',none,305][/img]
    Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
  • Coby90 schrieb:

    Noch mal was zum Thema Schläger:
    Oft sieht man auch über mehrere (10+ und auch 20+) Sekunden INTAKTE Schläger auf dem Eis liegen. Warum werden die nicht direkt wieder aufgehoben, die Spieler, die sie verlieren brauchen sie doch ...
    In der Regel ist das, wenn:

    a) Das Spiel in derselben Zone weitergeht, der Spieler aber zu weit von seinem Spieler angedriftet ist. Er versucht dann weiter zu verteidigen (ist eigentlich immer ein Verteidiger dann), halt in Position zu bleiben. Ginge er den Schläger holen, würde er eine Lücke im Abwehrschema öffnen, auf die Seine Kameraden nicht wie beim PK vorbereitet sind.

    b) Der Spieler war näher an der Bank als am Schläger, hat sich von da einen neuen genommen oder gleich gewechselt mit wem anders.

    Schiedsrichter räumen erst auf, wenn das Spiel unterbrochen ist, nur in Ausnahmefällen sieht man mal einen Schiri mit dem Schläger rumfahren, quasi nur wenn der direkt vor ihnen lag.
  • was ist denn mit Chicago los ??? zweimal zu Null daheim verloren ?? oder ist Nashville ein heimlicher Cup Kandidat ??
  • Rinne ist einfach der Boss.

    Ja, ich weiß auch nicht, was die Hawks da treiben. An sich haben die Preds ja eine sehr talentierte Truppe beisammen, aber dass die die Hawks so am Sack haben überrascht mich auch etwas. Allerdings gebe ich noch nicht soviel dadrauf. Die Hawks sind für mich erst erledigt, wenn sie nicht mehr zucken und iirc haben die Preds letztes Jahr auch gegen die Ducks die ersten beiden Spiele gewonnen, nur um dann die beiden folgenden Heimspiele zu verlieren.
  • Bah, ist das alles schlecht. Mit der Leistung haste in den Playoff nix verloren.

    Kreider, Zibs, Stepan, alle komplett unsichtbar, Hayes...ist der überhaupt in der Halle? Vesey bemüht, aber ohne messbaren Erfolg.
  • die Penguins haben so gut wie immer Glück in kniffligen Situationen, quasi die Patriots des Eishockeys und wenn Cryby schreit pfeifft man eher Foul als bei anderen Spielern, schade dachte die Blue Jackets sind stärker und wehren sich besser, wobei das gestern natürlich nur Pech war..

    zu unserem Spiel kann man überhaupt nix positives sagen, mit so einer Leistung wird man die Serie 4:1 verlieren und Sommerurlaub....

    von den Wild bin ich auch enttäuscht nach der guten Saison.... und bei Sharks gegen Oilers hoffe ich die Sharks kommen nochmal zurück, aber irgendwann muß sich ja mal der ständige erste Pick für die öden Oilers auswirken...
  • es riecht nach mehreren Sweeps:
    Gleich 4 der 8 Paarungen stehen derzeit 3:0.
    Wobei Anaheim für mich nach diesem Spielverlauf heute Nacht der erste sichere Sweep ist: Da gehen die Flames mit einem 4:1 ins Schlussdrittel und verkacken es noch in der OT, davon erholen die sich nicht mehr ... :schulterzucken: :augen:
    Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
  • Benutzer online 1

    1 Besucher