[TV-Show] Promi-Darts-WM (05.01./ProSieben)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Schön mal mit D18, D18 ausgecheckt. Typisch bei so einer Exhibition-Veranstaltung ...
      Lustiger wäre es, wenn die Promis auschecken müssen. Aber dann wären die wohl morgen um 6.00 Uhr noch nicht fertig |-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von svw1899 ()

    • Wiese macht die Regeln. ;)
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Jetzt bin ich mal auf Calli gespannt :victory:

      -> Ist wohl verletztungsbedingt nicht am Start. Mario Basler springt für ihn ein ...

      Die ersten Gruppenspiele sind nun gespielt. Kann noch ein langer Dartsabend werden :D

      Gruppe A:

      Tim Mälzer / Phil Taylor - Steffen Henssler / Gary Anderson 2:0
      Laura Wontorra / Wayne Mardle - Lothar Matthäus / Peter Wright 0:2

      Gruppe B:

      Tim Wiese / Michael van Gerwen - Matthias Opdenhövel / Mensur Suljovic 2:0
      Stefanie Hertel / Rowby-John Rodriguez - Mario Basler / Max Hopp 1:2

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von svw1899 ()

    • Der wird's Moderieren nie lernen, peinlich. Egal...

      Vom Wurfstil her hat mir bei den Promis bisher am Besten El Fluppe - oder von mir aus auch "Der Gerät" - zugesagt. Man merkt, der hat Ahnung.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Ihr seid echt schmerzfrei euch das anzugucken. Da versucht man hier Darts als Sport zu verkaufen, redet sich um Weihnachten rum den Mund fusselig um Leute davon zu überzeugen und dann veranstalten die so ne Witz-Z-Promi-Veranstaltung, die Darts ad absurdum führt.
    • Naja,also als Z-Promis würde ich die nicht bezeichnen.Vielleicht nicht die ernsthaftesten Prominenten,aber für den Unterhaltungsfaktor perfekt.
      Und Darts - gerade bei der PDC - ist ja auch ne Art Partyveranstaltung.Da wären todernste Prominente nicht ideal.
      Und an Profis hat man so ziemlich das beste aufgefahren,was geht.
    • Hast ja Recht @Marsberger. Andererseits gibt der Markt solche Events her, fürn Äppel und'n Ei werden Anderson, MvG und Co. auch nicht gekommen sein. Aber ernsthaft von Darts zu fachsimpeln erübrigt sich heute glaub ich. Ich finds gut, dass dieser Sport auch bei uns so populär geworden ist und da gehört dieses "Stars zum Anfassen" nunmal (in der Form heut Abend leider) mit dazu.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Promis sind für mich irgendwie was anderes. Die Spieler von der Insel werden außer Basler und Matthäus keinen kennen. Aber da hat sicher jeder nen anderen Geschmack, mein Ding ist es nicht. Die fünf Minuten vorhin haben mich aber an einen geilen Darts-Tag in der Location erinnert ;)
    • Für mich zählt die Devise: Lieber Promi-Darts als gar kein Darts. Konnte sich ja jeder ausmalen, wie die Veranstaltung verlaufen wird. :schulterzucken:

      Und hier die Zwischenstände:

      Gruppe A:

      Tim Mälzer / Phil Taylor - Steffen Henssler / Gary Anderson 2:0
      Laura Wontorra / Wayne Mardle - Lothar Matthäus / Peter Wright 0:2
      Tim Mälzer / Phil Taylor - Laura Wontorra / Wayne Mardle 2:1
      Lothar Matthäus / Peter Wright - Steffen Henssler / Gary Anderson 1:2
      Tim Mälzer / Phil Taylor - Lothar Matthäus / Peter Wright 0:2

      Gruppe B:

      Tim Wiese / Michael van Gerwen - Matthias Opdenhövel / Mensur Suljovic 2:0
      Stefanie Hertel / Rowby-John Rodriguez - Mario Basler / Max Hopp 1:2
      Tim Wiese / Michael van Gerwen - Stefanie Hertel / Rowby-John Rodriguez 2:1
      Mario Basler / Max Hopp - Matthias Opdenhövel / Mensur Suljovic 0:2
      Tim Wiese / Michael van Gerwen - Mario Basler / Max Hopp 1:2
      Stefanie Hertel / Rowby-John Rodriguez - Matthias Opdenhövel / Mensur Suljovic 0:2

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von svw1899 ()

    • Würde mich nicht wundern, wenn das ein Testlauf ist und Pro7/Sat1 demnächst um die TV Rechte für Darts mitbietet... Gibt ja noch einige Turniere, die nicht übertragen werden bzw. nur im Pay-TV zu sehen sind! Ansonsten ist das wie bei jeder Promi-Veranstaltung. Man fragt sich, wo die Promis sind...

      Es kann übrigens jeder die Top-Dartspieler auf seine Veranstaltung buchen, das hatte Elmar irgendwann mal erzählt. Man muss halt nur das nötige Kleingeld haben...
    • Aber welche Turniere,die noch nicht TV technisch vergeben sind,sind denn wirklich übertragenswert? Alles,was gut und interessant ist,hat Sport1.
      Und da ist die Sportart - trotz Seyler - deutlich besser aufgehoben als irgendwo anders.
    • Klar kann man die Topspieler buchen. Phil Taylor wird beispielsweise in zwei Wochen in Gladbach sein -> klick
      Im Forum von dartn.de steht etwas von mehreren Tausend Euro zuzüglich Spesen. Müssen ja auch Flüge und Übernachtungskosten bezahlt werden.

      Inzwischen ist man "schon" bei den Halbfinals. Gespielt wird im Modus "First to 3"

      van Gerwen/Wiese - Taylor/Mälzer
      Matthäus/Wright - Opdenhövel/Suljovic