EHF Champions League

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • katsche schrieb:

      großartige erste HZ des THW in Barcelona. 13:10- Führung

      Hat leider nicht gereicht, aber gegen Barcelona mit 26:25 zu verlieren, ist keine Schande. Zumal vorher gegen PSG gewonnen wurde, damit hatte ich nicht gerechnet.
      Flensburg hat gegen Veszprem 24:24 gespielt und Silkeborg mit 25:19 bezwungen. Flensburg ist aktuell Zweiter, Kiel Fünfter in der Gruppe.
      Und am 22.10. bin ich in der Ostseehalle, da gehts gegen die Kadetten Schaffhausen. :nuke:
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Ich konnte es leider nicht sehen, Eurosport überträgt ja nicht mehr... Aber mir macht die junge Truppe echt Spaß. Die Zeit des Serienmeisters ist wohl erstmal vorbei, aber ich finde es gut, wie die jungen Kerle integriert und aufgebaut werden. Braucht halt ein bißchen Zeit. :)
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Moin,

      heute waren wir (meine Freundin, ein Arbeitskollege und ich) in der Ostseehalle beim Spiel gegen die Kadetten Schaffhausen. Mir war vorher gar nicht klar, daß es diesen Verein bereits seit 1791 (!) gibt... :augen: :nuke:

      Jedenfalls taten sich die Zebras am Anfang wie gewohnt schwer; Landin hat nicht einen Ball gehalten, Chancen wurden leichtfertig vergeben. Dann allerdings betrat die Nummer 77 das Tor, und was Wolff da alles rausgefischt hat... :amen:
      Zwischendurch, die zweite Hälfte lief schon, führte man mit sieben Toren und hätte es auch ausbauen können; aber sie wurden irgendwie verspielt und wollten es teilweise besonders schön machen. Ging natürlich in die Hose... Die Kadetten kamen auf zwei Tore ran (der Torwart war übrigens auch gut drauf), der Abstand sollte sich bis zum Schlusspfiff auch nicht mehr groß ändern; die Partie endete 32:29 für die Zebras. Na ja, immerhin zwei Punkte und ein toller Handballtag auf der Habenseite. :D Die Stimmung in der Halle fand ich auch gut, hat echt Spaß gemacht. Am 26.12. gehts wieder in die Halle, die Bundesliga wartet mit dem Gegner Bergischer HC. :nuke:
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Ohne Wolff's Glanztaten hätte es vermutlich kein so glückliches Ende für den THW genommen. Viel Spaß euch dann auch für euren nächsten Besuch in der Ostseehalle am 2. Weihnachtstag. ;)
      Regen ist erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbeischwimmen.
    • Die Kieler haben da schon zwei Weltklasse-Torhüter in ihrem Kader. Nen schlechten Tag hat ja jeder mal. Landin ist ja sonst auch recht zuverlässig.
      Regen ist erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbeischwimmen.
    • Bear schrieb:

      Die Kieler haben da schon zwei Weltklasse-Torhüter in ihrem Kader. Nen schlechten Tag hat ja jeder mal. Landin ist ja sonst auch recht zuverlässig.

      Ja, das ist richtig komfortabel. Schön war auch zu sehen, wie die beiden sich gegenseitig unterstützen. Bei einem Angriff der Kieler ist der Torwart immer von der Platte zu seinem Kollegen gegangen. Der hat ihm ne Buddel gegeben, und sie haben geschnackt. Find ich gut. Zumal es keine klare Nummer 1 gibt. Mal ist der eine in der Startformation, mal der andere. :)
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Am 25.02. gehts wieder in die Ostseehalle, Champions League gegen Bjerringbro-Silkeborg :)

      @MagicOe @schneiderlein: Am 03.06. werden wir in die Ostseehalle (sollten wir Karten kriegen), da gehts dann gegen Erlangen :nuke:
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Ich hoffe, für den HCE geht's da dann um nix mehr! :)
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."