Die sollen's nun also richten... der Kader 16/17 (und 17/18 - sind ja eh die gleichen Vögel)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • Angeblich will Darmstadt jetzt auch ein Wort bei Milosevic mitreden. Der soll sich mal schön entscheiden, in Hannover geilen Fußball spielen zu können, oder mit Darmstadt abgeschlagen Letzter zu werden. :anmach:


    "Wieso? Marco Reus fährt doch auch mit der Bahn." - Manuel Schmiedebach auf die Bemerkung, dass es was besonderes wäre, wenn ein Fußballer mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt.
  • Ich traue dem Kerl auch genug Weitsicht zu. Wir werden ziemlich wahrscheinlich aufsteigen, während Darmstadt riesige Schwierigkeiten kriegen wird sich zu halten. Und für den Fall eines Kaufs dürfte er hier auch deutlich mehr verdienen. Einziger Vorteil in Darmstadt wäre der Stammplatz, der ist hier gegen Sané und Anton schwer zu erobern.
    „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
  • Ich war zu voreilig. Er hat wohl in Darmstadt zugesagt ;D
    „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
  • :rolleyes:

    Gegen den Sané von Lautern und Fürth wäre das mit dem Stammplatz gar kein Thema gewesen. |-)


    "Wieso? Marco Reus fährt doch auch mit der Bahn." - Manuel Schmiedebach auf die Bemerkung, dass es was besonderes wäre, wenn ein Fußballer mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt.
  • Den Sané der ersten Halbzeit gegen Fürth fand ich klasse, auf seinen Doppelgänger aus der zwoten Hälfte verzichte ich auch gerne :D
    „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
  • Sobiech hat nur eine Außenbanddehnung und fällt nur zwei Spiele aus :)

    Edit: Zurück nochmal zu Milosevic. Da sieht man aber mal, dass Fußballer kaum mal etwas Weitsicht haben, auch Spieler wie Sakai (jetzt in einer drittklassigen Liga) oder Zieler (der kommt niemals an Schmeichel vorbei) werden sich früher oder später ärgern, auch ein Sané sollte sich lieber zweimal überlegen, ob der FC langfristig die bessere Perspektive bietet, das möchte ich mal bezweifeln. Schade ist es, mit ihm wären wir deutlich variabler in der IV, bzw. im DM (wo Sané dann hin und wieder spielen könnte), aber dann steigen wir eben so auf und er ab.
    „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

  • Hannoi1896 schrieb:

    oder Zieler (der kommt niemals an Schmeichel vorbei)
    Das glaub ich aber nicht. Schmeichel ist doch der totale - Obacht - Kasper. ;)


    "Wieso? Marco Reus fährt doch auch mit der Bahn." - Manuel Schmiedebach auf die Bemerkung, dass es was besonderes wäre, wenn ein Fußballer mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt.
  • Ihr seid beide solche Kasper! :D
    Aber nee, der Schmeichel ist schon kein schlechter, manche Vereine würden für so einen Keeper töten!
    „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
  • Scroll mal hoch :D
    Aber naja, steigt er halt ab und wir auf, dafür kriegen wir dann eben Michal Pazdan :D
    „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
  • Ist schon schade, hätte ihn gerne nochmal hier gesehen. War das eine Wohltat, als die Pfeife Marcelo durch ihn ersetzt wurde... Aber naja, muss man mit leben.
    „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
  • aber btw, ich hab gestern auf Facebook das Gerücht Georg Niedermeier aufgeschnappt. DEN will ich hier nun wirklich nicht sehen!


    "Wieso? Marco Reus fährt doch auch mit der Bahn." - Manuel Schmiedebach auf die Bemerkung, dass es was besonderes wäre, wenn ein Fußballer mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt.
  • Kampfkater schrieb:

    Hannoi1896 schrieb:

    Michal Pazdan
    War dat nich dieser polnische Glatzkopp beie EM?
    Ja genau, der kann mMn sogar ein bisschen was. Ein polnischer Nationalspieler kann so schlecht ja nicht sein...

    Und Niedermeier will ich auch nicht haben, auch nicht geschenkt!
    „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
  • Schmiedebach: "Ich bin kein Sonnenschein-Typ"
    Nach einigem Nachdenken entschied Manuel Schmiedebach, sich trotz des Abstiegs langfristig an Hannover zu binden. Mehr noch: Der dienstälteste 96-Profi übernimmt in dieser Saison zusätzlich Verantwortung.


    kicker.de/news/fussball/2bunde…ein-typ.html#omfbLikePost


    "Wieso? Marco Reus fährt doch auch mit der Bahn." - Manuel Schmiedebach auf die Bemerkung, dass es was besonderes wäre, wenn ein Fußballer mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt.
  • Stefan Strandberg (26), Norweger aus Krasnodar kommt zu uns. Innenverteidiger und linksfuß. Leihe mit Kaufoption.
    Herzlich willkommen in der wundervollsten Stadt der Welt!
    „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
  • Benutzer online 2

    2 Besucher