DFB Pokal 16/17: Achtelfinale: Mönchengladbach (H)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Da werden doch gleich Erinnerungen an 2011 wach, als der Pokalderbyheld Edgar Prib auch am Wochenende davor der Depp des Spieltages war, als er bei der SGE das leere Tor nicht getroffen hat. Jetzt also Sercan Sararer. Schön auch dass Berisha endlich mal den Kasten getroffen hat. Ansonsten ist ja nicht viel passiert. Mainz kam und hat verloren... also eigentlich wie immer. |-)

      Jetzt gehts also im Achtelfinale (07., 08. Februar) daheim gegen die Borussia aus Mönchengladbach.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher