Was lange währt, steigt endlich ab - die Saison 2015/2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Spieltach I: Darmstadt vs. KgaA Premiumprodukt

      Nach zig Jahren mal wieder ein Auswärtsspiel zum Saisonauftakt. Sportlich die wohl leichteste Lösung, das heißt bei uns aber mal gar nichts...
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Ich weiß worauf du hinaus willst und stimme dir zu, das alles macht es für uns nicht leichter...
      Ändert nichts daran, dass ich Darmstadt vom Kader her für noch schwächer als Paderborn halte (denen ich den Klassenerhalt sogar zugetraut habe) und ich eigentlich keine Möglichkeit für die sehe in der Liga zu bleiben. Für uns reicht es für solche Truppen meist trotzdem, siehe Paderborn, Braunschweig, Pauli (zumindest im Hinspiel)... |-)
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Morgen geht's los, die Elf der Namenlosen spielt...gegen Darmstadt 98. :D

      Die Aufstellung ähnelt der von der souveränen Leistung gegen die ebenbürtigen Kasseler. Laut Kicker wird Sorg für Sakai spielen und Marcelo für Felipe, der mir eigentlich noch ganz gut gefallen hat. Frontzeck begeht bei der Aufstellung meiner Meinung nach noch zwei weitere Fehler. Prib war im rechten Mittelfeld in Kassel schlimmer als sowieso schon, daher hätte ich Klaus nach rechts und wenn überhaupt Prib nach links gestellt. Sorg hätte ich eher für den in der Defensive weiter indisponierten Albornoz gebracht, Sakai hätte ich drin gelassen.



      :deud98:

      Mathenia
      Jungwirth - Sulu [C] - Caldirola - Holland
      Niemeyer - Vrancic
      Heller - Rausch
      Sailer
      Stroh-Engel
      __________

      Erdinc
      Klaus - Karaman - Prib
      Sané - Schmiedebach
      Albornoz - Schulz [C] - Marcelo - Sorg
      Zieler

      :deuh96:


      Aufstellungen laut kicker.de


      Schiedsrichter: Dr. Felix Brych

      Stadion am Böllenfalltor, 17.000 Plätze

      Ergebnis: 2:2 (1:0)

      1:0 Heller, 31.
      1:1 Benschop, 48.
      2:1 Heller, 54.
      2:2 Sulu (ET), 62.

      Zuschauer: 17.000 (ausverkauft)

      15 Aufeinandertreffen. 5 Siege für Darmstadt, 6 Unentschieden, 4 Siege für 96 / 22:23 Tore

      Letztes Spiel: 2. Bundesliga, 1992/93, 27. Spieltag - SV Darmstadt 98 vs. Hannover 96 / 0:0 / Stadion am Böllenfalltor (3.000 Zuschauer)
      Vor 25 Jahren: 5. Spieltag der 2. Bundesliga 1990/1991 - Hannover 96 vs. SV Darmstadt 98 / 2:2 (1:0) / Niedersachsenstadion (5.400 Zuschauer)
      Nazis raus!
    • Sakai hätte ich auch eher in der ersten Elf gelassen und Sorg auf links gestellt, Albornoz dafür mal im linken Mittelfeld versucht, mieser als Prib zuletzt kann er nicht sein. Statt Prib dann halt Klaus auf rechts. Erdinc auf die Bank und dafür den Franzmann in den Sturm.

      edit: Zum Glück kann ich das nicht sehen, das würde mich zu sehr aufregen und das ist bei dem Wetter ja nicht so gut :D
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Zur Saisoneröffnung ein klassisches :

      "Alles kann - nix muß" Spiel !

      So :juchuu: - oder so :rolleyes: ?

      Und wenn nicht, für wen ? :amkopfkratz:

      Booah ... watt spannend ! :schwitz:
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Kampfkater schrieb:

      Also der St. Maximin ist alles, aber kein Stoßstürmer. Der ist ja zwei Köpfe kleiner als Dame Diouf. Und wiegt nur die Hälfte.|-) Wenn dann Benschop.


      Den klassischen Stoßstürmer brauchen wir gar nicht, wir haben ja sowieso keinen, der diesen mit Bällen versorgen kann |-) St. Maximin ist der einzige unserer Stürmer, der ein bisschen Fußball spielen kann. Wenn schon einen Stoßstürmer, dann Sobiech, Benschop fand ich schon bei Düsseldorf nur durchschnittlich für einen Zweitligastürmer.
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Aber als einzige Spitze nützt es nix, wenn du nur 40 Kilo wiegst. Dann lieber ne Kante wie Benschop. Allan St. Maximin Choupo Moting kann dann gerne hinter den Spitzen auflaufen, bzw. in der 20. Minute für Prib eingewechselt werden.
      Nazis raus!
    • Möchte hier keiner reinschreiben, dass Hannover 0-1 hinten liegt? |-)

      Aber was für ein ärgerliches Tor wieder. Das Tor war super gemacht, aber wie kann man in der Vorwärtsbewegung so blind gegen den Gegenspieler schießen :rolleyes: und damit noch die eigene Abwehr aushebeln. Ist Gehirn einschalten manchmal so schwer? :admin:
    • Das wird eine ganz, ganz, ganz harte Saison... Vielleicht sollte Frontzeck mal einen Mentaltrainer engagieren, diese Konzentrationsprobleme sind ja abnormal. Schmiedebach will aus 40 Metern schießen, bolzt nen Gegner an, 1:0. Albornoz macht...ja, was macht der beim 2:1 eigentlich? Ball vertändeln? Habe heute einen belgischen Drittligisten gesehen, die haben das genauso gemacht. Was macht der Erdinc da bitte bei dem Elfmeter? Da sollte er aufpassen, dass Even Hovland vom Glubb da keine Copyright-Ansprüche geltend macht. Prib war auch wieder schlecht, jedenfalls in der 1. Halbzeit. In der 2. Halbzeit auf Linksaußen war das annehmbar. Karaman ist kein Spielgestalter. War er letzte Woche nicht, war er gestern nicht, wird er nicht mehr. Sorg war blass, aber den darf der Frontzeck nächste Woche gern als linken Verteidiger aufstellen und Albornoz als Balljungen hinstellen. Marcelo war gestern mal nicht überfordert, Zieler war richtig stark. Und bei ihm darf sich die Mannschaft dann auch bedanken, dass aus Darmstadt (!) ein Punkt gerettet wurde. Scheint ja nicht mehr selbstverständlich zu sein.

      Benschop ist ein Tier! Sané ebenfalls, wenn auch ein fahriges, fehlpassverseuchtes.

      Übrigens: Jerome Gondorf, der den Erdinc gestern nach dem Elfmeter angebrüllt hat, hat sich auf Facebook dafür entschuldigt. :nuke:

      Darmstadt ist auf jeden Fall eine Reise wert. Mehr Reise wert als die Blechdose zu Paderborn. Näheres die Tage hier: Katers Stiftung Stadiontest
      Nazis raus!
    • Danke für den Bericht, hab heute nur die Ausschnitte gesehen und konnte über Albornoz nur den Kopf schütteln. Freut mich dass Benschop gleich mal einen versenkt hat, hab ich ihm so direkt zum Start noch nicht zugetraut, der darf gerne nächste Woche von Beginn an ran!
      Deinen Tausch Sorg für Albornoz unterschreibe ich direkt mal so
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind