RL-Spieltage 2015/16

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • Sonntag, 04.10.2015 , 14:00 Uhr

    :deuern: vs :deus04:

    TuS Erndtebrück - FC Schalke 04 II




    Spiele bisher gegeneinander:
    keine




    Gegen den Aufsteiger aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein sollten drei Punkte machbar sein. Aber gerade gegen die "kleinen" tun wir uns ja gern mal schwer...
    Erndtebrück hat bisher erst ein Spiel gewinnen können und steht mit 7 Punkten und 13:27 Toren auf Platz 18 der Tabell
  • U23 tritt bei Aufsteiger TuS Erndtebrück an

    „Wir sind sicherlich spielerisch stärker als Erndtebrück, aber sie haben gezeigt, was mit Leidenschaft und Charakter möglich ist“, erklärt Luginger. „Das werden sie zu tausend Prozent gegen uns in die Waagschale werfen.“ Außerdem wird die Partie anders als sonst in der Regionalliga üblich auf Kunstrasen ausgetragen. „Auch das wird ein Vorteil für sie sein.“ Daher müsse der S04 unbedingt an sein Maximum herankommen. „Wir müssen an die Leistungen gegen Aachen und den SV Rödinghausen anknüpfen, egal welche Umstände herrschen“, appelliert er.
  • Schalke schießt sich aus dem Keller

    Die U23 des FC Schalke 04 hat beim Aufsteiger TuS Erndtbrück den zweiten Sieg in Folge gefeiert und die Abstiegsränge in der Regionalliga West verlassen.
    Das Team von Trainer Jürgen Luginger setzte sich auf dem Kunstrasenplatz in Erndtbrück mit 4:1 (1:0) durch. Für die überlegenen Schalker waren Alexei Gasilin (38.), Lance Mickels (65.), Thomas Rathgeber (77.) und Tanju Öztürk (79.) erfolgreich.
    S04-Coach Jürgen Luginger war mit der Leistung seines Teams hochzufrieden. "Die Jungs haben gut verteidigt, die Zweikämpfe angenommen, aber sie haben vor allem auch geduldig gespielt und sind zum richtigen Zeitpunkt zur Stelle gewesen."
  • Samstag, 17.10.2015 , 14:00 Uhr

    :deus04: vs :deuwat:

    FC Schalke 04 II - SG Wattenscheid 09



    Bilanz:
    10 Spiele
    4 Siege Schalke
    5 Remis
    1 Sieg Wattenscheid


    Die Heimspiele gegen Wattenscheid:
    10.04.2004 FC Schalke 04 II - SG Wattenscheid 09 2:2
    24.04.2005 FC Schalke 04 II - SG Wattenscheid 09 2:2
    17.12.2006 FC Schalke 04 II - SG Wattenscheid 09 4:2
    15.02.2014 FC Schalke 04 II - SG Wattenscheid 09 3:0
    06.09.2014 FC Schalke 04 II - SG Wattenscheid 09 1:1
  • U23 holt Punkt in kleinem Derby

    Punktgewinn und ein kleiner Schritt vorwärts in der Tabelle: Die U23 spielte am Samstag (17.10.) 0:0 gegen den Tabellenvierten SG Wattenscheid 09 und kletterte damit auf Rang 12 in der Regionalliga West. „Mit dem Punkt können wir zufrieden sein, mit dem Spiel nicht“, sagte Chef-Trainer Jürgen Luginger nach dem Abpfiff.
    „In der ersten Halbzeit hätten wir sicherlich ein Tor machen können, wenn nicht müssen. Das Spiel war relativ offen“, so Luginger. „Doch schon vor der Pause haben wir unheimlich viele Fehlpässe gespielt und Wattenscheid damit stark gemacht.“ Er habe nicht umsonst im Vorfeld der Partie darauf hingewiesen, dass die SGW momentan eine der besten Mannschaften in der Regionalliga West ist.


    Schalke: Nübel - Göcer, Friedrich, Uphoff, Neubauer - Pick (59. Dum), Kehrer, Öztürk, Mickels (59. Boyamba)- Gasilin (74. Schumacher), Rathgeber

    Wattenscheid: Sancaktar - Braun, Clever, Schneider, Kacinoglu - Buckmaier, Meier, Mohammad, Glowacz - Kaplan (36. Tobor), Kaya

    Zuschauer: 400
  • Wegberg führt nach 60 Minuten mit 2:1... ;D ;D

    Wir waren die Trottel die Hennef in der letzten Saison nach gefühlt 100 Spieltagen den ersten Punkt ermöglicht haben. Und jetzt sind wir eventuell die Trottel die Wegberg nach gefühlt 100 Spieltagen den ersten Sieg ermöglichen werden... :amen:
  • Das war knapp! :schwitz: Kein ruhmreicher Sieg, aber wenigstens auch nicht komplett blamiert!
    Die drei Punkte sind wichtig, über das "Wie" spricht in ein paar Wochen kein Mensch mehr...

    Jetzt stehen wir im gesicherten Mittelfeld und können dem kleinen Derby am Mittwoch entspannt entgegenblicken...
  • Mittwoch, 28.10.2015 , 15:30 Uhr

    :deus04: vs :deubvb:

    FC Schalke 04 II - Borussia Dortmund II




    Dann wollen wir uns mal die obligatorische Niederlage gegen die kleinen Zecken abholen! :ja:
    16 Spiele, 15 Niederlagen! Deutlicher gehts kaum! :D

    Dortmund hat in der Liga 4 der letzten 5 Spiele gewonnen (4S,1N). Wir sind seit 5 Spielen (3S,2U) ungeschlagen.
    Der Sieger kann einen riesigen Schritt raus aus der Abstiegszone machen!

    Die Polizei rechnet mit 1.000 Zuschauern! ;D ;D Um diese Uhrzeit, und dann auch noch "doppelt auswärts" in Wattenscheid........da kommen maximal 300-400 Leute!
  • Halbzeit!

    Beide Mannschaften haben noch gehörig Luft nach oben. Dortmund hat zwar mehr vom Spiel, ist jedoch in 16er-Nähe vollkommen ungefährlich. Schalke zeigte sich eigentlich nur einmal vorne, hatte da allerdings durch Gasilin die beste Chance des Spiels.


    live.reviersport.de/000/073/22-rs.html

    Enttäuschende Kulisse hier im Lohrheide-Stadion. lediglich 400 Zuschauer sind zur "Mutter aller Derbys" gekommen, darunter etwa 100 aus Dortmund.
    So wie es ausschaut sitzen die Dortmunder Gästefans hier auf dem Trockenen. Im Gästeblock ist kein Bier- oder Imbisswagen zu sehen.


    |-)