EM-Quali: Deutschland - Georgien 2:1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • EM-Quali: Deutschland - Georgien 2:1

      Sonntag, 11. Oktober 2015, 20.45 Uhr

      :deu: - :geo:

      Deutschland - Georgien

      Zentralstadion Leipzig
      SCV und der FC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SCVe-andy ()

    • Mario Götze fällt für das Georgien-Spiel aus. Er hat sich einen Muskelsehnenausriss im Bereich der Adduktoren zugezogen und fällt insgesamt sogar bis zu 12 Wochen aus

      Fraglich für das Spiel am Sonntag ist zudem Bastian Schweinsteiger
      SCV und der FC
    • Das sollte keine Rolle spielen, das sollte man auch so sehr locker 3:0 gewinnen können, sofern mal jemand auf das Tor schießt.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Volland ist ein absolut solider Stürmer, ich bin aber nicht sicher ob da noch ein Sprung in der Entwicklung kommt und der wäre absolut notwendig, immerhin hat mit Klose ein Weltklasse-Stürmer aufgehört und der Niveauunterschied sollte nicht zu groß sein.
      Gomez halte ich in seinem Spiel für zu limitiert, gegen sehr tief stehende Gegner wäre so einer aber gar keine allzu schlechte Wahl, stark im Abschluss und auch hoch anspielbar. Da wird aber das Arschlochpublikum wieder zornig wenn er mal daneben schießt oder eingewechselt wird. Wäre mMn eine Option, aber nicht die beste.
      Meier wäre mein Favorit. Schwer ausrechenbar, spielt stark mit, sucht gerne mal den Abschluss und ist dabei noch treffsicher und trifft auch in einer eher mäßigen Truppe regelmäßig. Da er aber bei diesem Verein spielt, wird er unter Löw nicht spielen.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Länderspieldebüt mit knapp 33?
      Kann ich mir nicht vorstellen.
      Zumal er für mich auch net gut genug ist.
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Chriz schrieb:

      Löw will einen Stürmer nachnominieren. Hoffe Meier aus Frankfurt.


      Woher hattest du denn diese Information? Am Freitag war doch schon längst klar, dass kein Spieler mehr nachnominiert wird :schulterzucken:

      Doch obwohl neben Bastian Schweinsteiger mit Mario Götze auch Löws „falsche Neun“ mit Adduktorenproblemen gegen Georgien ausfällt, wollte der Bundestrainer nichts von aktionistischen Nachnominierungen wissen. „Wir hatten genug Chancen, aber haben wieder mal viel zu viel liegen gelassen“, sagte der Fußballlehrer stattdessen. „Der letzte Pass kommt nicht an, das müssen wir verbessern.“


      derwesten.de
    • Wir verlieren trotz 80 % Ballbesitz mit 0:1, gehen dann gegen die Türken in die Quali, haben dort insgesamt 160 % Ballbesitz, spielen aber zweimal 0:0 und scheitern im Elferschießen (alle Deutschen rutschen aus).....2016 steigt dann parallel zur EM der 1. internationale Wohnwagencup in Arnheim....beginnt gleich mitm Finale, da nur 2 Teilnehmer....und dann Freunde darf gefeiert werden. :)
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Nach der Gaga-Vorstellung in Irland braucht es heute eine deutliche Steigerung! :D
      "Es gwinnt a Jeder irgendwann, weil ma net nur verlieren kann,
      es kummt a Jeder an die Reih', da Aane nia, da Andre glei'" (EAV)
    • Ich werde es wahrscheinlich nicht gucken können aber eigentlich hoffe ich eher, dass es ein knappes 1-0 oder so ein geschmeidiges 2-1 in der 92. Minute wird. ;) Wenn man nun schon mal tatsächlich ein ganz kleines bisschen Spannung in der vollkommen langweiligen Quali hat, dann doch nun bitte auch noch das große Finale.. :D
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Ich glaube gar nicht mal, dass das heute ein klares Ding wird. Ich habe sogar irgendwie im Gefühl, dass das schiefgehen könnte :amkopfkratz:
      Mir fehlt die Anspannung, weil irgendwie jeder glaubt (so mein Gefühl), dass das alles Formsache ist.

      Wobei ich allerdings ganz klar glaube, dass Polen gegen Irland gewinnt.
      SCV und der FC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SCVe-andy ()

    • SCVe-andy schrieb:

      Ich glaube gar nicht mal, dass das heute ein klares Ding wird. Ich habe sogar irgendwie im Gefühl, dass das schiefgehen könnte :amkopfkratz:
      Mir fehlt die Anspannung, weil irgendwie jeder glaubt (so mein Gefühl), dass das alles Formsache ist.

      Wobei ich allerdings ganz klar glaube, dass Polen gegen Irland gewinnt.



      Quatsch, heute geht es um die Wurst. Nach dem Gurkenspiel gegen Irland wird heute eine ganz andere Anspannung im Team sein. Da hat keiner Bock auf Relegation. Das ist nur Georgien, vor denen braucht man sich nicht in die Hosen scheißen. Heute wird der Sack zugemacht. 4:0 und danach ist das Thema Qualifikation durch.
      Irgendwann kommt alles wieder hoch!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher