# 35 Alexander Nübel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Schalke 04 legt Nübel Angebot zur Vertragsverlängerung vor

      Der FC Schalke 04 kämpft um den Verbleib von U21-Nationaltorhüter Alexander Nübel.
      Dem 22-Jährigen liegt ein Angebot zur Vertragsverlängerung vor. Der Fußball-Bundesligist bestätigte am Dienstag einen Bericht der «Bild»-Zeitung. Nübel soll nach der U21-Europameisterschaft im Laufe der kommenden Woche wieder ins Training einsteigen. Dann will sich Sportvorstand Jochen Schneider auch mit dem Schalker Stammkeeper zusammensetzen und über die Offerte sprechen. Laut «Bild» bietet der Klub eine Vertragslaufzeit bis 2023, eine deutliche Gehaltserhöhung und eine Ausstiegsklausel, die ab 2021 greifen könnte. Der Verein wollte sich dazu nicht äußern.
    • @Bomber - vielleicht verstehst du ja deswegen unsere Feuerwehrschlauch-Halsschlagadern bzgl. eines anderen Torwarts bei euch noch etwas besser, denn:

      Lieber so, als bei uns. Vertragsangebot mit entsprechenden Konditionen und eingebauter Klausel = (hoffentlich) Vertragsannahme, es ist alles relativ seriös kommuniziert, jeder weiß woran er ist und im Eventualfall haben am Ende alle Seiten was davon. So stellt man sich das vor und nicht so wie bei uns. Wenn ein ganz Großer, auch mit entsprechend sportlichen Aussichten ruft - er wird mit dauerhaft guten Leistungen nicht zu halten sein. Es sei denn, er hat lt. eigener Aussage/und Handeln soviel DNA in sich...aber selbst daran glaub ich mittlerweile nicht mehr, siehe ein aktuell neuer Torwart bei euch.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Eine Entscheidung über die Zukunft des Keepers soll laut Schneider zeitnah erfolgen. „Es gibt kein konkretes Datum, aber wir haben uns darauf verständigt, dass wir relativ zügig agieren wollen“, erklärt der Sportvorstand. Denn er möchte vermeiden, dass sich die Spekulationen wie ein roter Faden durch die anstehende Saison ziehen. „Es ist dann immer ein Thema und etwas, das ablenkt. Irgendwann muss man eine Entscheidung treffen. Danach geht es weiter. Das ist wie im Privatleben“, so Schneider.
      Einen Verkauf in dieser Transfer-Periode schließt der 48-Jährige kategorisch aus. „Wir haben sportliche Ziele. Und Alex hat es in der vergangenen Rückrunde super gemacht“, meint Schneider. Deswegen wäre es eine falsche Entscheidung, Nübel jetzt abzugeben.


      schalke04.de/inside/jochen-sch…and-bei-alexander-nuebel/
    • Das kann ich nicht wirklich nachvollziehen.
      Stambouli oder Caligiuri wären wären da mMn eher Kandidaten gewesen...
      Wenn da mal nicht die vom Verein gewünschte Vertragsverlängerung eine entscheidene Rolle spielt... :floet:



      Die Kapitänsfrage auf Schalke ist geklärt

      Der FC Schalke 04 hat einen neuen Mannschaftskapitän. Der Klub verkündete die Entscheidung von Trainer David Wagner am Samstagvormittag.
      In der kommenden Spielzeit wird Torhüter Alexander Nübel den FC Schalke 04 als Kapitän aufs Feld führen. Darüber informierte der Verein am Samstagvormittag vor der Abreise aus dem Trainingslager im österreichischen Mittersill.
      Den Ausschlag für die Ernennung des 22-jährigen Torwarts habe laut Wagner seine "Sozialkompetenz, sportliche Anerkennung und Erfahrung in
      diesem Verein" gegeben. Er betonte aber auch, dass "sowieso eine sehr offene Kommunikation" im Team herrsche und "der Austausch mit allen da
      ist."
    • Hab es gerade gelesen. Erscheint mir auch... Überraschend.
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Guck dir die Abwehr während der Vorbereitung an - wenn Sane wieder da ist und Kabak und ggf. noch Insua, dann sitzen Stambouli und Nastasic auf der Bank.
      Von daher ist das mit Nübel ok.
      Tradition ist das Licht auf dem Weg in die Zukunft ... RUHRPOTT!!!!
    • Zitat vom 18.07.

      Kuzze schrieb:

      Eine Entscheidung über die Zukunft des Keepers soll laut Schneider zeitnah erfolgen. „Es gibt kein konkretes Datum, aber wir haben uns darauf verständigt, dass wir relativ zügig agieren wollen“, erklärt der Sportvorstand. Denn er möchte vermeiden, dass sich die Spekulationen wie ein roter Faden durch die anstehende Saison ziehen. „Es ist dann immer ein Thema und etwas, das ablenkt."

      Zitat vom 07.08.

      „Alex liegt ein Angebot zur Vertragsverlängerung beim FC Schalke 04 vor“, sagt Schneider und erklärt infolgedessen, dass es vonseiten der Königsblauen keine Frist für den Torwart geben wird. Dem 22-Jährigen soll genügend Zeit für seine Entscheidung eingeräumt werden.


      schalke04.de/inside/jochen-sch…st-fuer-alexander-nuebel/



      Aha... :O
    • Ach komm, wenn es ein Ultimatum gegeben hätte, hätte sich Nübel heute nicht grinsend vor die Kameras stellen und dem tollen Herr Schneider danken können...

      Der nette Herr scheint ein guter Verhandlungspartner zu sein.
      Hoffen wir, das er auch positiv für den Verein handelt und nicht nur versucht sich gut darzustellen...

      In den letztes Tagen verlier ich schon wieder die Lust auf die neue Saison...
    • Neu

      Nübel lässt Raum für Spekulationen

      Offen ist allerdings weiterhin, wie lange der U21-Vize-Europameister noch das Tor der Königsblauen hüten wird. Nach dem Spiel in Mönchengladbach wurde Nübel im Interview mit dem Bezahlsender "Sky" auf seine noch ungeklärte sportliche Zukunft angesprochen. Die Schalker Verantwortlichen hatten in den letzten Wochen stets betont, dass der talentierte Torwart in der kommenden Saison definitiv das S04-Trikot tragen werde.
      Konkret bestätigen wollte er das nicht. "So wie es jetzt aussieht, ja." Aber: "Das Fußball-Geschäft kann sehr schnelllebig sein", antwortete Nübel auf die Frage des Sky-Reporters, ob er die komplette Saison für Schalke spielen werde.
    • Neu

      Ich fand Nübel gestern richtig mies, fallengelassene Bälle, keine gute Strafraumbeherrschung, viele Fehlpässe, kein guter Spielaufbau...
      Die beiden Paraden sollte man als Bundesligatorwart hinbekommen... Solche Bälle hätte der Ralle auch gehalten :schulterzucken:

      Ich hoffe das er in den nächsten Wochen seinen Kopf freibekommt, befürchte aber das ihn das Wechseltheater durchaus beschäftigt.

      Das er jetzt weiterhin gegen Heidel nachtritt (Kicker von letzte Woche) oder Theater mit seinem ehemaligen Ausrüster hat schieb ich mal auf sein Alter... Allerdings scheint es im Umgang mit seinen Mitmenschen schon gewisse Ähnlichkeiten zu einem gewissen Manu der jetzt in München spielt zu geben :floet: