VfL-Drehtür - Wer kommt, wer geht? Transfers und Spekulationen 19/20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Da wir ja nun auch wieder international spielen, sollten wir einen zusätzlichen Anreiz für Neuzugänge haben. Ich hoffe (und denke) Schmadtke wird da jetzt ganz ruhig vorgehen und noch 2-3 gezielte Verstärkungen vornehmen, wie auch schon in der letzten Saison. Mit Mbabu und Viktor stehen ja auch schon zwei fest, die waren sehr günstig.
    • Da Itter zum SC Freiburg wechselt (Ausstiegsklausel unter Rebbe sei Dank), ist der VfL aus der Suche nach Ersatz. Hierbei geistern die Namen Otavio (Ingolstadt und LASK-Vergangenheit unter Glasner) sowie Leipold (Nürnberg) durch den kicker.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."
    • Neu

      Hehe, so kann man seinen Wechsel natürlich auch bekannt geben... :D dann mal herzlich Willkommen! Ist klar, dass er als Backup für Roussillon vorgesehen ist. Aber gut, wenn der in seiner Entwicklung so weiter macht und sich nun auch international empfehlen kann, dürfte er sowieso nur noch diese Saison bei uns spielen...
    • Benutzer online 2

      2 Besucher