Personalien, Transfers, Gerüchte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Der Wechsel von Matuschyk ist nun fix!
      Sehr schön, ein spielstarker defensiver Mittelfeldspieler, ein wichtiger Baustein für das Spiel der Eintracht in der Zukunft. Schließlich hat Totte diese Saison schon 2mal den Versuch unternommen, das System in Richtung Ballbesitz zu verändern, war aber anscheinend mit dem bestehenden Kader nicht möglich. Weder Theuerkauf noch Boland oder Vrancic konnten Offensiv auf der Position überzeugen. Am besten schafft das derzeit überraschender Weise noch Pfitzner.
      Hier die momentane Situation im Kader (Übernommen von Eintracht.com):

      Vertrag bis 2015:
      Vegar Eggen Hedenstad (Leihe)
      Havard Nielsen (Leihe)


      Vertrag bis 2016:
      Gerrit Holtmann
      Ken Reichel
      Damir Vrancic
      Marc Pfitzner
      Jan Hochscheidt
      Torsten Oehrl


      Vetrag bis 2017 und länger:
      Marcel Engelhardt (2018)
      Phil Ofosu-Ayeh (2017)
      Marcel Correia (2017 plus1 Jahr Option 1.Liga)
      Rafal Gikiewicz (2017)
      Saulo Decarli (2019)
      Maximilian Sauer (2018)
      Adam Matuschyk (2018)
      Hendrick Zuck (2018)
      Mirko Boland (2017)
      Nik Omladic (2017)
      Salim Khelifi (2018)
      Orhan Ademi (2017)
      Julius Düker (2017)
      Mohammad Baghdadi (2017 lt. tm.de)
      Emil Berggreen (2017)

      Abgänge nach der Saison:
      Matthias Henn (unbekannt)
      Marjan Petkovic (unbekannt)
      Benjamin Kessel (Union Berlin)
      Deniz Dogan (Einbindung in die Vereinsarbeit)
      Norman Theuerkauf (Heidenheim)
      Jan Washausen (unbekannt)
      Dennis Kruppke (Einbindung in die Vereinsarbeit)
      Gianluca Korte (unbekannt)
      Raffael Korte (Union Berlin)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Frank8 ()

    • Ist denn die Verlängerung von Correia schon fix ?
      Ich hab' dazu noch nichts gelesen :amkopfkratz:
      If you want to know where you would have stood on slavery before the Civil War, don't look at where you stand on slavery today.
      Look at where you stand on animal rights.

      (Captain Paul Watson)
    • Laut BZ würde Lieberknecht gern mit Nielsen und Hedenstad weitermachen, von beiden fehlt aber eine klare Aussage. Ademi soll nach dem Ende der Leihe aus Aalen zurückkommen, bei G. Korte sieht es eher nach Abschied aus, mehrere Drittligisten sind wohl interessiert.
    • Ist ja nicht so, dass die beiden in der Rückrunde besonders viele Argumente für eine (Weiter-)Verpflichtung durch Eintracht geliefert hätten.
      Jedenfalls nichts, um womöglich 7-stellige Ablösen zu rechtfertigen :(
      Vielleicht findet sich dann ja ein anderer Verein und sonst geht's halt zurück nach Österreich oder ins Breisgau ;)
      If you want to know where you would have stood on slavery before the Civil War, don't look at where you stand on slavery today.
      Look at where you stand on animal rights.

      (Captain Paul Watson)
    • Personalien, Transfers, Gerüchte

      Für heute 15:30 Uhr wurde eine PK zur Vorstellung eines Neuzugangs angekündigt. Die BZ scheint exklusive Vorab-Informationen zu haben und hat verkündet, dass es sich dabei um Phil Ofosu-Ayeh vom VfR Aalen handelt. 23 Jahre, war in der vergangenen Saison Stammspieler als RV.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meningus ()

    • Dann ist die rechte Seite jetzt wieder doppelt besetzt. Somit sind von den 24 Plätzen im Kader bereits 21 vergeben, 3 könnten also noch kommen bzw. bleiben.
      Da wir jetzt die meisten unserer Führungsspieler verloren haben kann ich mir vorstellen, das noch 1-2 erfahrene Spieler kommen, die die junge Truppe führen können.

      T: Marcel Engelhardt, Rafal Gikiewicz
      A: Ken Reichel, Phil Ofosu-Ayeh, Marcel Correia, Saulo Decarli, Maximilian Sauer, Mohammad Baghdadi

      M: Damir Vrancic, Marc Pfitzner, Jan Hochscheidt, Adam Matuschyk, Hendrick Zuck, Mirko Boland, Nik Omladic, Salim Khelifi
      S: Gerrit Holtmann, Torsten Oehrl, Orhan Ademi, Julius Düker, Emil Berggreen


      Die erste Elf aus meiner Sicht zur Zeit habe ich mal rot markiert.Wenn man mal den dritten Torhüter nicht mitzählt, der ja noch kommen soll, brauchen wir in jedem Mannschaftsteil noch eine Verstärkung. Einen Innenverteidiger, einen für das offensive Mittelfeld und einen Stürmer. Im Sturm und Mittelfeld sollten dies auch Spieler sein, die sofort die Qualität für die erste Elf mitbringen. Im Sturm sind wir zwar Quantitativ schon gut besetzt, aber da ist die größte Baustelle. Holtmann und Düker gerade am Beginn ihrer Entwicklung, bei Oehrl und ademi kann niemand sagen, wie sich das jetzt entwickelt (Torjäger waren beide auch vorher nicht) und alles auf den Schultern des ebenfalls jungen Berggreen abzulegen kann die Lösung nicht sein. Vielleicht sehen wir ja den bei den Türken ausgemussterten Kumbela bald wieder hier, der kanns nun erwiesener Weise nur mit der Eintracht.
    • Der Kader soll kleiner werden, 15 - 16 Spieler sollen schon erfahren sein, zusätzlich die 5 Nachwuchskräfte. Damit bleiben immer ein par Plätze frei für Talente, um immer mal wieder bei den Profis mittrainieren zu können.
      Es ist also noch mit mindestens 2 Neuzugängen zu rechnen, die auch schon Erfahrung in den oberen beiden Ligen gewonnen haben. TL hatte wohl eine Wunschliste, die ihm auch erfüllt werden soll. Es wird interessant, welches Kaliber der dritte Torwart haben wird, wobei auch nur gesagt wurde, dass es wieder drei Torhüter geben wird.

      Frank8 schrieb:

      Vielleicht sehen wir ja den bei den Türken ausgemussterten Kumbela bald wieder hier, der kanns nun erwiesener Weise nur mit der Eintracht.

      Ich stimme ja den sonstigen Aussagen in deinem Post zu, dieser aber ausdrücklich nicht. Natürlich hat Kumbela bei uns funktioniert, wie sonst nirgendwo, weil Torsten ihn im Griff hat. Er ist eine Waffe und kann eine ganze Abwehr allein beschäftigen. ABER: Er steht für eine Spielweise, die hier abgelegt werden soll. Gut auch Dogan, der kongeniale hoch-und-weit-Partner fehlt, aber trotzdem ist es immer das leichteste ihn mit langen Bällen zu suchen. Außerdem, und da kommt das Interview auf unser38.de ins Spiel, würde er der Hierarchie in der Mannschaft nicht guttun.
      Nicht falsch verstehen, wir haben ihm viel zu verdanken und er hat sich immer korrekt verhalten. Er wollte aber auch zum Ende der letzten Saison unbedingt weg, ein wenig hat man das seinem Spiel auch angemerkt. Darum einfach: Nein.
    • Torstix schrieb:

      Stimmt, Schönfeld ist es geworden. Herzlich willkommen.

      Und er hat gleich für 3 Jahre unterschrieben: Eintracht verpflichtet Patrick Schönfeld
      Was man so über ihn liest, ist interessant. In Aue war er trotz des Abstiegs ein präsenter Spieler, dem mehr zugetraut wird.

      Im Kicker stand, dass Vrancic bei einem Angebot eines anderen Vereins gehen darf. Seine Position ist mit Matuschyk, Schönfeld, Pfitzner, Boland und anderen Optionen gut besetzt, an diesen Spielern müsste er erst vorbei. Interessant dabei ist, dass mit Matuschyk und Schönfeld eher 8er geholt wurden, während 6er uns verlassen. Finde ich gut, etwas mehr Kreativität im Zentrum würde unserem Spiel gut tun.
      Bei Hedenstad und Nielsen ist immer noch keine endgültige Entscheidung gefallen. Irgendwann ist es aber auch mal gut :look:

      Rotti schrieb:

      Wo Schönfeld ist findet man auch den da :geist: ;)

      Das liegt ja auch noch ein wenig am Rest der Mannschaft :floet: Und, ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, mit dem Abstieg sollten wir in der kommenden Saison mit der bis jetzt zusammengestellten Mannschaft tendenziell eher nix zu tun haben. Dafür müsste einiges schieflaufen, was natürlich niemand hofft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meningus ()

    • Stimmt: Jasmin Fejzic kehrt zur Eintracht zurück

      Das finde ich richtig gut, habe ich mir schon lange gewünscht! Jasmin wollte nach seiner Leihe am liebsten bei uns bleiben, konnte aber nicht. Er ist ein grundsolider Zweitligatorhüter, seine Stärken sind vor alle auf der Linie. Ich habe überhaupt nicht verstanden, warum beim Spiel gegen Aalen Gesänge gegen ihn angestimmt wurden.
      Mit Gikiewicz, Fejzic und Engelhardt sind wir im Tor gut aufgestellt. Nun bitte noch eine Verpflichtung im Sturm und ein Innenverteidiger.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher