Personalien, Transfers, Gerüchte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Für den Coach war die Situation völliges Neuland.
      Ich wiederhole mich da gerne; das weiß man alles vorher.

      meningus schrieb:

      2. Die Mannschaft insgesamt gehört auf links gedreht. Hauptsache zwischendurch einen Ausflug nach Malle.
      Ernsthaft? Alter Schwede, das muss man sich auch erstmal trauen mitten in der Saison...
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Wenn man so liest was Kicker/BZ so schreiben, muss man wirklich denken die wollten ihn da alle loswerden.
      War angeblich Beratungsresistent und ließ sich nicht reinreden, sollte doch laut Interview vor der Saison auch nicht passieren. Man wollte ihm doch Zeit geben. Die Mannschaft hat ihn sich ja quasi ausgesucht, spielt aber seit ca. 2 Monaten ne Karre Mist das es weh tut.

      Nkansah die Plinse können die gleich in die Wüste schicken für die Aktion am Wochenende gegen Bielefeld.


      Dann noch die scheiße mit der JHV demnächst, wo man die Mitglieder nutzlos machen will, indem man selber seine Aufsichtspersonen bestimmen will und zukünftige Anträge gleich vorweg ablehnen können will. Geht das durch können die mich kreuzweise.
      regionalsport.de/jhv-zoff-vorp…racht-die-mitsprache-aus/


      Und der Neue der gehandelt wird macht auf mich keinen vernünftigen Eindruck. Jemand der heißt wie ne belgische Stadt, ist eh schon mal unfähig. Und hat der nicht vor der Saison bei Münster hingeschmissen, weil er keine Qualität sah um die Klasse zu halten? Kann mich irren, aber glaube da war so was. Lässt also seinen Verein im Stich um sich seinen Ruf nicht versauen, passt der Name also doch. Klasse.

      Was das alles für ne scheiße hier, bin ich in Hannover???
      Hey, sieh´s mal Oi!
    • Laut BZ von heute ist man angeblich auf der Suche nach einem Stürmer im Winter. Dieser muss aber gleich eine Verstärkung sein, der Kader ist Breit genug.
      Wir haben mit Kobylanski, Bär, Proschwitz und Ademi ne Offensive die seines gleichen sucht, jedenfalls vom Namen her und in der letzten Saison gefühlt für die Hälfte aller 3. Liga Tore verantwortlich war. Da wollen die noch wen holen? Warum nicht mal einen IV der auch verteidigen kann?

      Scheinbar wird ja diese Saison alles rausgehauen und der Aufstieg ist mehr als nur Pflicht, warum dann nicht mal auf ne alte Weisheit hören, welche sich auch jedes Spiel sichtbar macht: Der Sturm gewinnt die Spiele, die Abwehr die Meisterschaft.
      Hey, sieh´s mal Oi!
    • Es halten sich weiter die Gerüchte, dass Verstärkungen für ganz vorn kommen sollen. Namen wie Girth und Pulido schwirren herum. Ich kann das auch nicht nachvollziehen, denn wir haben diese Spielertypen bereits. Es braucht eine vernünftig eingespielte Offensive (und stabile Defensive).

      BTSVMatze schrieb:

      Meine Fresse sind wir am Arsch.
    • Die Verträge dieser Spieler laufen im Sommer bei der Eintracht aus:

      • Marcel Engelhardt (3 Einsätze)
      • Roman Birjukov (0 Eisätze)
      • Robin Becker (19 Einsätze)
      • Steffen Nkansah (14 Einsätze)
      • Felix Burmeister (6 Einsätze)
      • Niko Kijewski (20 Einsätze)
      • Alfons Amade (4 Einsätze) - Leihe von der TSG Hoffenheim endet
      • Patrick Kammerbauer (7 Einsätze) - Leihe vom SC Freiburg endet
      • Danilo Wiebe (19 Einsätze)
      • Marc Pfitzner (14 Einsätze)
      • Stephan Fürstner (0 Einsätze)
      • Leon Bürger (0 Einsätze)
      • Manuel Schwenk (10 Einsätze)
      • Mike Feigenspan (16 Einsätze)
      • Kevin Goden (4 Einsätze) - Leihe vom 1. FC Nürnberg endet

      Bei so vielen Abgängen hat Vollmann noch einen Haufen Arbeit vor sich, um für die nächste Saison einen vernünftigen Kader aufzustellen. Wobei ich mir vorstellen kann, das die meisten der hier genannten Spieler sowieso in der Planung keine große Rolle spielen.
      Die drei Leihspieler haben sich an der Hamburger Strasse nicht für mehr empfohlen und könnten eigentlich im Winter schon wieder weg, um den Kader zu verkleinern.
      Nur 3 der Spieler sind Stammspieler, Becker, Kijewski, Wiebe. Sollten wir nicht den Aufstieg schaffen, wird Becker bestimmt in die 2. Liga wechseln, Kijewski solide, aber ohne Offensivpower, da müßte mal was Neues ran. Wiebe ist ein echtes Talent, noch nicht so Konstant, aber kein Wunder nach der langen Verletzungspause. Kann gerne bleiben. Feigenspan sehe ich ähnlich, so einen Spieler kann man immer gebrauchen.
      Ich denke, Pfitze wird seine Karriere entgültig beenden.
      Bleibt noch Fürstner, die Wundertüte. Verletzungsfrei und fit sicher eine Bereicherung im Mittelfeld, gerade im Zusammenspiel mit Nehrig. Auf der anderen Seite bestimmt mit Nehrig unser teuerster Spieler, dafür, das er kaum spielt.
      Der Rest dürfte bei uns keine Rolle mehr spielen.

      BTSV Matze schrieb:

      Meine Fresse sind wir am Arsch.
    • Da hast du eigentlich schon alles gesagt. :)

      Engelhardt ist in BS einfach verbrannt, denke es ist für beide das Beste wenn man getrennte Wege geht. Zu Birjukov kann ich nix sagen.
      Nkansah und Burmeister können gerne gleich gehen. Becker und Kijewski würde ich gerne beide behalten, aber wie Du schon sagtest, bei Nichtaufstieg ist Becker weg.

      Wiebe, Schwenk und Feigenspan können eigentlich gerne bleiben, alle 3 keine Verkehrten. Bei Fürstner dürfte sich ein Ende anbieten, auch da er einer der größten Verdiener in der Mannschaft sein dürfte.

      Sollten wir aufsteigen muss Pfitze eigentlich aufhören, besser könnte die Geschichte kein Drehbuch schreiben, auch dürfte er 2. Liga nicht mehr schaffen. Bleiben wir drinnen, wäre er ne Alternative.

      Um Bürger ist es irgendwie schade, hat immer Potenzial angedeutet, aber irgendwie nie wirklich ne Chnace bekommen. Ist halt gerade ne Zeit hier, da traut sich keiner Experimente mit jungen Leuten und ne richtige Zwote gibts nicht.

      Zu den Leihspielern: Amade ist ein Guter. Denke der würde öfter spielen wenn es überhaupt ne Chance gäbe den zu behalten. Hoffenheim hat ja klar gesagt die wollen den wieder haben, kann ich verstehen. Schade drum. Goden hat schon Potenzial, denke der könnte weiterhelfen, ist auch verdammt schnell, weiß nicht was mir derzeit lieber wäre. Kammerbauer kann weg.
      Hey, sieh´s mal Oi!
    • Neu

      Laut BZ soll N. Otto schon 2 Leihangebote vorliegen haben und muss sich nur noch entscheiden. Feigenspan und Putaro sollen sich angeblich neue Vereine suchen und die BZ ist da ja eigentlich (leider) immer recht gut informiert. Verstehe ich nicht ganz, sehe gerade die Beiden noch als Einäugige unter den ganzen Blinden.

      Ademi soll ebenfalls weg. Irgendwie schade, aber irgendwie hat der hier auch kein Glück.
      Als Neue sind Schneider von Regensburg und Ritter aus Paderborn im Gespräch.
      Hey, sieh´s mal Oi!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BSoffen ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher