Aktenzeichen XY... ungelöst - mit Rudi Cerne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Aktenzeichen XY... ungelöst - mit Rudi Cerne

      Die traditionelle Kriminalsendung Aktenzeichen XY ungelöst, heutzutage mit Rudi Cerne löst, bzw. versucht Kriminalfälle mit Hilfe der Bevölkerung zu lösen. Mir hat diese Sendung hier noch gefehlt, deshalb hab ich diesen Thread eröffnet.

      Nun bittet die Kriminalpolizei wieder um Ihre Mithilfe!


      Nice to know:

      Nächste Folge am 22.08.2018 um 20:15 Uhr im ZDF

      Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von Breifl () aus folgendem Grund: Aktualisierung der Daten

    • Die hat desöfteren den Sendeplatz gewechselt. Kommt einmal im Monat am Mittwoch von 20.15 - 21.45 Uhr. Die Folge vom vergangenen Mittwoch mit dem mysteriösen Tod des ehemaligen Reemtsma-Entführer Koszics fand ich sehenswert. Meistens schaue ich mir die Folgen allerdings in der Online-Videothek (nur zeitlich begrenzt verfügbar) oder auf youtube an ...
    • Eine meiner absoluten Lieblingssendungen ;) Als Kind, also mit 12-13, erlaubte mir meine Großmutter das zu gucken. Die Nacht war dann meistens gelaufen, weil ich bei jedem kleinsten Geräusch Einbrecher vermutet habe :ohmei:
      Mittlerweile glaube ich auch bei YouTube alles verfügbare gesehen zu haben. Legendär und sehr mysterios ist sicherlich der YOGTZE-Fall, der noch aus den alten Sendungen stammt. Damals wurde das noch deutlich dramatischer insziniert. Als XY-Fan sollte man den Fall natürlich kennen ;)
    • Marsberger schrieb:

      Eine meiner absoluten Lieblingssendungen ;) Als Kind, also mit 12-13, erlaubte mir meine Großmutter das zu gucken. Die Nacht war dann meistens gelaufen, weil ich bei jedem kleinsten Geräusch Einbrecher vermutet habe :ohmei:
      Mittlerweile glaube ich auch bei YouTube alles verfügbare gesehen zu haben. Legendär und sehr mysterios ist sicherlich der YOGTZE-Fall, der noch aus den alten Sendungen stammt. Damals wurde das noch deutlich dramatischer insziniert. Als XY-Fan sollte man den Fall natürlich kennen ;)


      Ja die Sendung war tatsächlich nichts um als kleiner Stöpsel seelig schlafen zu können. :D

      Kult auf jeden Fall die Schalte zu Peter Niederzki und "Konrad Töns in der Schweiz"(keine Ahnung wie die richtig geschrieben werden).
      Die beiden Namen haben sich auf jeden Fall in mein Hirn eingebrannt :D
      Gesendet von meiner gelben Telefonzelle mit Tapa-Wählscheibe :blah: :blah: :blah:
    • Wird jeden Monat geschaut und wenn mir langweilig ist, zieh ich mir noch die alten Folgen bei Youtube rein. :bigjoint: Eine Zeit nach Ede Zimmermann dachte ich die Sendung geht unter, aber mittlerweile finde ich, dass der Eisläufer das ganz gut macht :)
      Deutscher Meister ´67 :nuke:
    • 11880 schrieb:

      Wird jeden Monat geschaut und wenn mir langweilig ist, zieh ich mir noch die alten Folgen bei Youtube rein. :bigjoint: Eine Zeit nach Ede Zimmermann dachte ich die Sendung geht unter, aber mittlerweile finde ich, dass der Eisläufer das ganz gut macht :)

      So mach ich´s auch! ;) Rudi Cerne hat sich mittlerweile zu einem meiner Lieblingsmoderatoren entwickelt! :nuke:
    • Da frag ich mich aber auch immer:

      Wenn ihr da nen Freund oder Bekannten erkennen würdet...vlt nen Cousin den man 1x im jahr sieht. Wie würdet ihr reagieren?
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15 & 18.04.18
      Avatar des Jahres 2015!
    • Heute um 20:15 Uhr kommt mal wieder ein "Wo ist mein Kind?"-Spezial.
      Gucke ich persönlich nicht so gerne, aber da kann man auf jeden Fall die Geschichte um Lars Mittank empfehlen (was auch immer man in Deutschland darüber wissen sollte). Das ist sehr, sehr mysteriös und wurde auch in der normalen Sendung schon mindestens ein mal thematisiert.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher