Aktenzeichen XY... ungelöst - mit Rudi Cerne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Champions of Germany schrieb:

      Nordtribüne schrieb:

      Langweilige Folge :schulterzucken:
      Spannende Fälle langweilig inszeniert. Wenn ich da an die 80er Jahre denke.... :schreck:
      Die alten Sendungen sind wirklich besser. Allerdings gibts auch heutzutage noch gut dargestellte Fälle, die sind nur leider selten geworden. Gestern war wirklich nichts interessant. Zwei mal im Grunde das gleiche, warum muss man einen Film darüber drehen, dass jemand wen tot im Wald gefunden hat?
    • Heutzutage würden sie auch den Akazienweg langweilig inszenieren
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
    • Am Mittwoch, den 06.02.2019 um 20:15 (Wiederholung 07.02.19 01:45 und ZDFNeo 23:15) die 2. Folge des Jahres mit folgenden Schwerpunkten:

      Wettbüros im Visier
      Auf das Glück beim Spiel wollten sich die beiden Täter wohl nicht verlassen. Sie überfielen insgesamt drei Wettbüros im Raum Karlsruhe.

      Polizei ermittelt wegen Doppelmordes
      Eine Mutter und ihr Sohn verbrennen in einem Auto. Alles sieht zunächst nach einem Unfall aus. Doch dann wird klar: Es war ein grausamer Mord.

      Familienvater verschwindet
      Vor mehr als 19 Jahren verschwindet ein junger Familienvater unter mysteriösen Umständen. Jetzt versucht die Kripo erneut, den rätselhaften Fall aufzuklären.

      Lauer Sommerabend endet brutal
      Ein Ehepaar genießt einen warmen Sommerabend auf der Terrasse. Schließlich gehen beide schlafen - und werden brutal überfallen.
      running gag
    • Ich habs gestern in der Mediathek geguckt. Die Sache mit dem Hund war dermaßen skurril und unfreiwillig komisch, dass ich mich heute noch den ganzen Tag drüber amüsiert habe. Wer ist bitteschön für so einen Filmfall verantwortlich? War das der Praktikant vom Hausmeister?
      Ein Verein ohne Kurve ist auch mit Titeln wenig wert.
    • Am Mittwoch, den 06.03.2019 um 20:15 (Wiederholung 07.03.19 01:45 und ZDFNeo 23:15) die 3. Folge des Jahres mit folgenden Schwerpunkten:

      Grausames Verbrechen am Friedhof

      Der Obdachlose war stets freundlich, ruhig und ging Konflikten aus dem Weg. Trotzdem wurde er Opfer eines brutalen Verbrechens – was steckt dahinter?

      Drei Räuber auf der Flucht

      Ein chinesischer Gastwirt wird spätabends im Garten seines Hauses überfallen und verletzt. Auf der Flucht lassen die drei Täter allerdings einige Dinge zurück.

      Perfider Überfall

      Ein Autofahrer reagiert auf die Hilferufe eines Unbekannten. Er stoppt seinen Wagen, steigt aus und wird im nächsten Moment niedergeschlagen und beraubt.

      Grusel-Fund an der Autobahn

      Waldarbeiter entdecken eine skelettierte Leiche. Eine harte Nuss für die Kripo, denn ihre Identität konnte bis heute nicht ermittelt werden.

      Schock in der Mittagspause

      Während die Mitarbeiter im Juweliergeschäft Mittagspause machen, stürmen plötzlich maskierte Räuber herein, obwohl das Geschäft abgeschlossen war.
      running gag
    • Was für eine Frisur des Polizisten im Studio ;D
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
    • Zum etwas älteren Thema hier im Thread: Mir kommt's auch so vor, als ob die Fälle damals etwas dramatischer/spannender dargestellt wurden.

      Oder wir sind alle mit dem Alter einfach etwas abgestumpft :D Die Überfälle in den Privathaushalten haben mich damals immer dazu verleitet, alle Rolläden zu schließen. |-) Heute gibt's den Adrenalinkick leider nicht mehr so... :schulterzucken:
    • Neu

      Ich mag diese Sondersendungen nicht
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher