Spielkarten drucken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Spielkarten drucken

      Moin,

      ich möchte von einem Kartenspiel bestimmte Karten nachdrucken. Die Illustrationen - also Vorder- und Rückseite - habe ich. Mein Drucker ist der Canon Pixma iP7250, der hat diese Duplexfunktion, daß man das Papier nicht manuell umdrehen und weider einführen muß; man kann also die Karte sozusagen in einem Rutsch drucken. Wie bekomme ich es aber hin, daß ich die Vorder- und Rückseite der Karte mit einem Druckvorgang drucken kann (und daß sie exakt übereinander liegen)? Ich möchte also auf der einen Seite des Druckpapiers die Vorderseite der Karte haben, auf der anderen die Rückseite.
      Ich hab es mit Gimp und OpenOffice versucht, aber ich steh da wie der Ochs vorm Berg...

      Ich hoffe, daß ich mein Problem vernünftig geschildert habe und daß mir jemand helfen kann. :)
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Ich würd das vorher zurechtschneiden auf das Kartenmaß. Drucker haben nun mal die Angewohnheit, immer oben links anzufangen. Du kannst es höchstens mit MS Word platzieren. Zwei Seiten machen, Vorderseite auf der ersten Seite und Rückseite auf der zweiten Seite. Beide zueinander passend ausrichten.

      Am besten machst dir ne Vorlage auf "normalem" Papier, damit du verstehst, wie dein Drucker arbeitet und wo/wie er im Duplex umdreht.

      Aber ich würde an deiner Stelle vorher zuschneiden und den Papiereinzug dann darauf ausrichten. Das geht auf jeden Fall einfacher.
      NFL Teams named after cats are now 0-12 since black cat ran on field during MNF game.
    • Was meinst du mit zurechtschneiden? Das Blatt auf 63,5x88mm (die Kartengröße) schneiden? Wie soll ich das dann in den Drucker schieben? Oder versteh ich dich falsch?
      Geschissen wird in Helsinki!
    • nordpolar schrieb:

      Was meinst du mit zurechtschneiden? Das Blatt auf 63,5x88mm (die Kartengröße) schneiden? Wie soll ich das dann in den Drucker schieben? Oder versteh ich dich falsch?


      Eigentlich meinte ich genau das. Ich kenne natürlich deinen Drucker nicht, aber mein Drucker z.B. kann auch diese kleinen Formate drucken. Da kannst dann das Papierfach entsprechend einstellen. Normalerweise müsste ein Drucker, mit dem man auch Fotos drucken kann/soll, eben so eine Funktion haben.
      NFL Teams named after cats are now 0-12 since black cat ran on field during MNF game.
    • Ok... Ob er das kann, weiß ich nicht. Es werden ja nur noch Witz-Handbücher zu den Geräten gepackt, damit man sie betriebsbereit machen kann... Ich werds mal irgendwie versuchen, danke schon mal. :)
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Aber in der Regel findest Du auf der Herstellerseite ein richtig umfassendes Handbuch zum Download. War zumindest z.B. bei meinem Fernseher so.
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • 4u-Martin schrieb:

      Aber in der Regel findest Du auf der Herstellerseite ein richtig umfassendes Handbuch zum Download. War zumindest z.B. bei meinem Fernseher so.


      Da habe ich bereits geguckt und nur merkwürdige Handbücher für AirPrint, Treiber usw. gefunden. Das eigentliche Handbuch ist anscheinend nicht so wichtig.
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Da muß doch ne CD mit Treiber, Handbuch, Software usw. dabei gewesen sein.
      Von Canon kenn ich das eigentlich nicht anders.
      Posting © [Lumi]: Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :P .
    • Lumi schrieb:

      Da muß doch ne CD mit Treiber, Handbuch, Software usw. dabei gewesen sein.


      Treiber und Software sind auf der CD drauf, aber das Handbuch sucht man vergebens. Ich merk aber gerade, daß es bei mir schon daran scheitert, die Dateien exakt übereinander zu packen, ich werde also zum copyshop tigern und gut ist. Danke euch für die Hilfe :)
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Ricardo schrieb:

      Wenn es nur um eine Karte geht und das Blatt Papier danach sowieso zerschnitten ist, kannst du die Karte doch auch genau zentral drucken. Da dürfte es keine Abweichungen geben, wenn beide Seiten gleich große Motive haben.


      Das stimmt, aber es ist nicht nur eine Karte. Und bevor ich hier was weiß ich wie viel Papier verballer, frag ich mal im copyshop nach dem Preis.
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Aaaaber... Wenn die Bilddaten exakt gleich sind und du Ricardos Tipp anwendest, müssten sie exakt übereinander sein :amkopfkratz:
      ich wäre so neugierig und würde es testen :D
      Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.

      Matthias Lehmann
    • schneiderlein schrieb:

      Aaaaber... Wenn die Bilddaten exakt gleich sind und du Ricardos Tipp anwendest, müssten sie exakt übereinander sein :amkopfkratz:
      ich wäre so neugierig und würde es testen :D


      Ja, das müßte eigentlich klappen, aber das würde ja pro Karte ein Blatt Papier kosten. Und das ist ja kein normales Papier mit 80g, da will ich nicht zig Blätter verbraten.
      Geschissen wird in Helsinki!
    • nordpolar schrieb:

      schneiderlein schrieb:

      Aaaaber... Wenn die Bilddaten exakt gleich sind und du Ricardos Tipp anwendest, müssten sie exakt übereinander sein :amkopfkratz:
      ich wäre so neugierig und würde es testen :D


      Ja, das müßte eigentlich klappen, aber das würde ja pro Karte ein Blatt Papier kosten. Und das ist ja kein normales Papier mit 80g, da will ich nicht zig Blätter verbraten.

      Wenn du auf Seite 1 alle Vorderseiten packst, diese zentral ausrichtest und auf Seite 2 alle Rückseiten, wieder zentral ausrichten, dann müsste es klappen. In meiner Vorstellung.
      Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.

      Matthias Lehmann
    • Von MS Word weiß ich, dass man dort mehrere Bilddateien anordnen kann.
      Dann hast du zum Beispiel drei Reihen mit je drei Karten,
      Also 9 Spielkarten auf dem Blatt.

      Die gleiche Anordnung machst du dann für die andere Seite und musst nur darauf achten, dass alles zentriert ist und die gleiche Größe hat.
    • Weiß jetz nich genau wo das große Problem dabei is??
      Wen du die Karten als Bilder hast, musst du eigentlich nur schaun, dass die absolut identisch groß sind. Dann komts drauf an, wieviele Karten du auf ein Blatt bekommst. Im Zweifel machst du eine Tabelle über 100% Seitenbreite (Seitenabstand des Papiers am besten schaun das links und rechts und oben und unten jeweils gleich sind), dann machst eben 2, 3 oder 4 Spalten in der Tabelle und dockst eine Karte ganz links an, eine ganz rechts und je nach Spalte eben noch eine mitte links, mitte recht oder eben nur Mitte.
      Dann gehst du am besten 2 Zeilen runter und machst das mit der nächsten Reihe an Karten usw.

      Wenn du mir die Karten schiskt, mach ich dir auch gern n Word Dokument zum Drucken oder n PDF ;)
    • Word hab ich übrigens nicht, ich nutze Open Office.

      @galmi: Das mit der Tabelle, den Seitenabständen usw. hört sich super an, ich hab aber keinen blassen Dunst, wie ich das machen soll :D Ich nutz das nur zum schreiben, mehr mach ich damit nicht. Ich brauch keine Tabellen usw., ich schreib einfach los. :D

      Nettes Angebot von dir, aber bevor du dir die ganze Arbeit machst, werd ich am Samstag mal zum copyshop tigern.
      Geschissen wird in Helsinki!