Hardwaresuche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Wer weiß was er für Quellen hat? :schulterzucken:
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Den Euro-Preis hab ich von idealo.de, aber es ist das wifi Modell das man für 300€ bekommt.

      Und ja, Elektronikartikel sind in der Schweiz tatsächlich teilweise viel billiger als in D. Das liegt hauptsächlich an der niedrigeren MwSt (7,4%) als in D. Beispiel am genannten iPad: hier derzeit für umgerechnet 265€ erhältlich.
    • bin auch gerade auf der suche nach einem änlichen modell, gleicher preisbereich soo 500-600 euro. hauptsächlich zum arbeiten, surfen. nichts aufwendigen. ist immer noch lenovo zu emfehlen oder hp? denke mit 8gb und nem neueren i5 sollte ich mehr als genug leistung bekommen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PeterSchneiders ()

    • Kommt drauf an was Du arbeitest, aber für die meisten Arbeiten und fürs Surfen ist 8GB schon deutlich mehr als man braucht ;)
      Wenn Du mit Office arbeitest, dann kannst letztendlich auf jeden Rechner unter 500€ zurückgreifen, dann achtest lieber auf die Menge der USB Anschlüsse, Grösse des Displays und eventuell das Gewicht.
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Ungefähr gleichzeitig haben sich nun meine Headsets für PS4 und PC verabschiedet. Gesucht wird ein Nachfolger, den ich wenn möglich an beiden Plattformen betreiben kann. Bluetooth-Modul am PC ist vorhanden.

      Ich will das Ding nur für den PS-Chat und die Telefonie im Home Office haben. Muss also keine Musik- und Gaming-Kompetenz haben.

      Jemand ein gutes, preiswertes Modell zur Hand? :hutab:

      edit: Ein Mono-Headset würde völlig ausreichen.

      Ein Saarland entspricht exakt 359.908,96 Fußballfeldern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kampfkater ()

    • Was brauchst du denn für PS4?

      Ich habe letzens das Hama HS-P300 ausprobiert, das fand ich recht angenehm.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Hab jetzt eher aus der Not heraus ein billiges bei Amazon gekauft. Hat zwar nix meiner Voraussetzungen (Lautstärkeregelung und Mute-Taste), aber es war das einzig Lieferbare. Alle anderen erschwinglichen waren ausverkauft.

      Dazu so'n Kabel von 2x 3,5mm Klinke auf 1x 3,5mm Klinke (4-polig), um es auch an der PS4 betreiben zu können.

      Ein Saarland entspricht exakt 359.908,96 Fußballfeldern.