Wuppertaler SV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • R-Wum-E schrieb:

      „Als entscheidenden Schritt, dass der Etat von 1,4 Millionen Euro 2013 so deutlich erhöht werden konnte und jetzt auch mehr als die damals 660.000 Euro für die 1. Mannschaft zur Verfügung stünden,...“

      Und wie hoch ist er jetzt aktuell 2018 ?
      Weiß ich nicht ganz genau, aber ich schätze vielleicht so auf 800 000 Euro.
      SCV und der FC
    • Der Sportclub bewegt sich in der Etattabelle für 1. Mannschaften bei ca. Platz 10 bis 12.
      Geplanter Gesamt-Etat für Zeitraum 01.07 - 30.06.2018 war rund 1,6 mio., wovon auf die 1. rund 800 tsd. entfallen.
      Erwitschaftet wurden aber 166 tsd Mehreinnahmen. Das ist mal Bemerhkenswert und das trotz Eigenantel des Stadionumbaus.
      Da kann man wirklich Hoffnung haben, dass zur Saison 19/20 mehr in Beine investiert werden kann.
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • aachener schrieb:

      Könntet ihr einen Stadionumbau für die 3.Liga stemmen sollte man die langfristig mal zum Ziel ausrufen?
      Ich gehe davon aus, dass unser umgebautes Stadion für die 3. Liga reichen würde. Diese Hürden mit der Kapazität könnte man wahrscheinlich mit Sondergenehmigungen nehmen - wurden die nicht eh schon aufgelockert?

      Langfristig ist das Ziel durchaus 3. Liga
      SCV und der FC
    • SCVe-andy schrieb:

      aachener schrieb:

      Könntet ihr einen Stadionumbau für die 3.Liga stemmen sollte man die langfristig mal zum Ziel ausrufen?
      Ich gehe davon aus, dass unser umgebautes Stadion für die 3. Liga reichen würde. Diese Hürden mit der Kapazität könnte man wahrscheinlich mit Sondergenehmigungen nehmen - wurden die nicht eh schon aufgelockert?
      Langfristig ist das Ziel durchaus 3. Liga
      Flutlicht müssten zusätzlich aufgerüstet werden, der Rest sollte mit Ausnahmegenehmigung reichen.
      Meine persönliche Meinung.
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • Lumi schrieb:

      SCVe-andy schrieb:

      aachener schrieb:

      Könntet ihr einen Stadionumbau für die 3.Liga stemmen sollte man die langfristig mal zum Ziel ausrufen?
      Ich gehe davon aus, dass unser umgebautes Stadion für die 3. Liga reichen würde. Diese Hürden mit der Kapazität könnte man wahrscheinlich mit Sondergenehmigungen nehmen - wurden die nicht eh schon aufgelockert?Langfristig ist das Ziel durchaus 3. Liga
      Flutlicht müssten zusätzlich aufgerüstet werden, der Rest sollte mit Ausnahmegenehmigung reichen.Meine persönliche Meinung.
      Denke ich auch. Evtl. müsste man ein Ersatzstadion wie die Alm benennen
      SCV und der FC
    • Nur ein schlechter Marketinggag?

      Auf der HP des WSV gibt der Vorstand bekannt, dass "die Beerdigung abgesagt wurde ".

      Kann es leider nicht verlinken.
      Nichts ist scheißer als Platz zwei.“
      Eric Meijer
    • MSV Zebra schrieb:

      Klar kann das vom WSV Vorstand nun stark beschönigt und klein geredet worden sein... Ich vermute aber eher dass RS mal wieder mal Mist veröffentlich bzw. arg übertrieben hat. :stoehn:
      Ja, das bestimmt auch, gar keine Frage. Bei RS muss man sich immer erst bei einer anderen Quelle vergewissern. Aber es ist ja anscheinend unumstritten, dass einige Spieler gehen müssen. So ganz aus der Luft gegriffen ist es also nicht.
      SCV und der FC
    • Neu

      Mittlerweile hat man beim WSV ebenfalls eine Crowfunding Aktion gestartet. fairplaid.org/wuppertalersv

      Auf Facebook wirkt es aber so, dass die WSV-Fans das Ganze weniger "euphorisch" aufnehmen als die Wattenscheider. Versteh ich durchaus. Wuppertal kommt ja quasi gerade erst aus der letzten Insolvenz und vor der Saison wurden große Pläne geschmiedet (Stadion, Aufstieg etc.). Da kommt der jetzige Einbruch schon überraschender als bei uns.
      :isl:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zebra ()

    • Neu

      Bei Wattenscheid ist man ja auch Kummer gewohnt. |-) Während in Wattenscheid seit Jahren Schmalhans Küchmeister ist, hat man sich beim WSV einen zu teuren Kader bei sehr optimistischen Etatplanungen geleistet, was diesmal schiefgelaufen ist. Ein neuer Fall von über den Verhältnissen leben. Da man kürzlich schon mal Pleite war, kommt die neuerliche Schieflage sicher schlecht an.
      :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher