#32 Joshua Kimmich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Eine Sache wird dabei immer vergessen: Wo sieht sich den Kimmich im Verein?
      Ähnlich wie Alaba sieht er sich mittel- und langfristig glaub eher eher im Mittelfeld.
      Ich kann mir leider auch gut vorstellen, dass ihn irgendwann mal Pep ruft und dann....
    • Kimmich muss und wird sein Potential ausspielen, dann wird er auch eine feste Größe. Ob langfristig als AV oder einer anderen Position wird sich zeigen.
      Wichtig ist erst Mal, dass der Trainer (nächste Saison) auf ihn setzt.

      Zukünftige Wechselspekulationen sollten jetzt kein Thema sein. Sollte es wirklich Mal so kommen, dann ist einzig ein fairer Umgang miteinander wichtig.
      Beim Thema Wechselspekulationen gefällt mir aktuell die sich abzeichnende Tendenz mit Thiago viel mehr. Hoffentlich kommt es so, wie es derzeit ausschaut.
      Aber das gehört in einen anderen Thread.
      Wer sich über das freut, was er hat, hat keine Zeit mehr über das zu klagen, was er nicht hat.
    • Laut spox.com gibt es ein ernsthaftes Gerücht das Kimmich um Freigabe gebeten habe. Als das fehlende Vertrauen von Ancelotti, als mögliche Zeile RBL und City.

      Sollte das nur ein Funken Wahrheit drin stecken das Carbonara-Carlo zusammen mit unserer Führung es schaffen diesen Jungen zu verkraulen dann weiß ich echt auch nicht mehr :balla:
      "Von den Leistungen dürfte Hoffenheim das zweitstärkste Team dieser Saison sein. Leider sind sie auch das erstdümmste." Tobias Escher Saison 2018/19
    • Dennoch finde ich es beunruhigend, dass in letzter Zeit vermehrt Gerüchte - unabhängig vom Wahrheitsgehalt - auftreten, über wechselwillige oder unzufriedene Spieler. Seien es nun Boateng oder Kimmich oder Douglas oder Vidal. Schmeckt mir gar nicht. Gab es in den letzten Jahren einfach nicht und minder erfolgreich sind wir ja auch nicht.
    • Auch wenn man sich die Einnzelen anschaut.
      Boateng lange verletzt und sicher nie in Topform diese Saison.
      Costa, weit von seinem Optimum entfernt, der soll mal ganz kleine Brötchen backen und wieder Leistung bringen, sonst kann er bei entsprechendem Angebot gerne gehen.
      Vidal, ernsthaft wechselwillig oder unzufrieden?
      Einzig Kimmich mit Grund zur Unzufriedenheit. Dennoch glaube ich, dass er den Willen hat sich dauerhaft bei UNS durchzusetzen.
      Wer sich über das freut, was er hat, hat keine Zeit mehr über das zu klagen, was er nicht hat.
    • galmi schrieb:

      Du findest es beunruhigend, dass irgendwelche sogenannten Reporter irgend n Müll erfinden?
      Ja find ich auch!
      So schauts aus.
      Spieler verlassen uns- ist so, war immer so.
      Kimmich ist unzufrieden- gut so, wäre anders ja auch abstrus.
      Ja , er soll sich bei seinem Talent durchaus mehr zutrauen.
      Wir sollten dennoch nicht auf jeden Quatsch überreagieren, schon gar nicht mit unsachlicher Kritik.
      Zumal doch, wenn ich das richtig sehe, Joshua unter Carlo mehr Einsatzzeit als zuvor hatte...
    • Jetzt bitte nicht mit Fakten kommen.
      Carlo kann nicht mit jungen Spielern und aus. Die Schlagzeilen und Berichte sind geschrieben und müssen auf`s Papier / ins Netz gebracht werden.
      Wer sich über das freut, was er hat, hat keine Zeit mehr über das zu klagen, was er nicht hat.
    • Wird er sich auch gut zahlen lassen ;)
      Aber natürlich sehr gut, dass wir mit so einem jungen und richtig guten Typ verlängern und zeigen das wir nicht gewillt sind unsere guten Spieler abzugeben.