Das Kind und sein Super-Heldt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ich würd an eurer Stelle ja mal diesen Krösche fragen... Einfach um zu sehen ob die Blutdrucktabletten bei den Paderbornern was taugen.
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Bear schrieb:

      Doll, Beiersdorfer und Bernd Hoffmann, dann hättet ihr das Dreamteam beisammen. :D

      @Schmiddie

      Daran kann ich mich noch sehr gut erinnern. Es waren ganze 3 Spieler: Mancienne, Sala und Töre. Man sprach davon, dass die Blues so langsam zum Supermarkt des HSV werden.

      @Kater

      Eine Antwort naht! Am 17. April geht's nun endlich zum Kumpel nach Stralsund!! Da war doch noch was? Du weißt schon. :)
      4, du hast Bruma vergessen. ;)
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • Sather schrieb:

      Bear schrieb:

      Doll, Beiersdorfer und Bernd Hoffmann, dann hättet ihr das Dreamteam beisammen. :D

      @Schmiddie

      Daran kann ich mich noch sehr gut erinnern. Es waren ganze 3 Spieler: Mancienne, Sala und Töre. Man sprach davon, dass die Blues so langsam zum Supermarkt des HSV werden.

      @Kater

      Eine Antwort naht! Am 17. April geht's nun endlich zum Kumpel nach Stralsund!! Da war doch noch was? Du weißt schon. :)
      4, du hast Bruma vergessen. ;)

      5, Slobodan Rajkovic


      Now, go drink till it feels like you did the right thing.
      - Bronn, knows things
    • Noch kurz eine Anmerkung zu Arnesen von mir. Ich glaube, dass er die Qualität der Bundesliga ein bisschen unterschätzt hatte. Bis auf Mancienne hatte kaum jemand Einsätze von den Jungs in der ersten Elf bei den Blues. Seine Überzeugung mit diesen Spielern beim HSV etwas reißen zu können ging mal ordentlich nach hinten los.
      Regen ist erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbeischwimmen.
    • Und der Bruma kann ja immer noch nix. ;D

      Bear schrieb:

      Eine Antwort naht! Am 17. April geht's nun endlich zum Kumpel nach Stralsund!! Da war doch noch was? Du weißt schon. :)

      Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen. :)
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • Er will alles auf den Prüfstand stellen, er spricht dabei vom WIR ... und meint aber nur alles außerhalb seines Dunstkreises.

      Jetzt mal im Ernst: Wie verrückt, verzweifelt, von größter Not bedroht - wie realitätsfremd, schmerzresistent, mit geschlossenen Augen und Ohren rumlaufend und wie selbstverachtend und ehrlos muss man als Trainer, Manager oder auch Spieler sein, um mit diesem sich selbst entlarvenden Oberhäuptling überhaupt Gespräche zu führen, geschweige denn bei ihm einen Arbeitsvertrag zu unterschreiben und sich zudem auf seine Vasallen einzulassen? Erst Recht nach dieser für euch denkwürdigen JHV und den öffentlichen Reaktionen und Hintergrundberichten danach. #Ja, aber nicht mit und unter dir und deinesgleichen
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Leute wie Doll nehmen sowas beispielsweise dankend an, sonst hätte in der Bundesliga wohl keiner mehr an den gedacht. Bei den anderen frage ich mich das seit spätestens Schmadtkes Abgang, da war eigentlich klar dass unser Verein geführt wird wie in einer schlechten Seifenoper.
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Bei euch muss ich immer an den Nockherberg denken... Das sind doch alles bezahlte Schauspieler!? Ich warte eigentlich nur noch dass das Singspiel losgeht und die drei gemeinsam ein Liebeslied zum besten geben!
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • MagicOe schrieb:

      Bei euch muss ich immer an den Nockherberg denken... Das sind doch alles bezahlte Schauspieler!? Ich warte eigentlich nur noch dass das Singspiel losgeht und die drei gemeinsam ein Liebeslied zum besten geben!
      Horst Heldt spielt Tarja Turunen.
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • Meister der Musik... Coppelius singen Martin Kind!
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Die findet sich aber eher im Variete... Zwischen den Harypien und den Einhörnern.
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • @Kater

      Eins ist jetzt schon sicher. Er wird nicht sonderlich begeistert davon sein, dass ich ihn hier überhaupt öffentlich erwähnt habe. Auf seine Reaktion bin ich aber auch gespannt. Rechne mal mit sowas hier: "Diese Katze da ist nichts weiter als ein brotloser Dampfplauderer. Der will doch nur Aufmerksamkeit." ;D Vielleicht kommt es aber auch ganz anders. In wenigen Tagen wissen wir mehr. ;)
      Regen ist erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbeischwimmen.
    • Das ist doch hier nicht öffentlich. ;D

      Aber ich bin gespannt, ja. |-)
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • Triffst du dich mit Martin Kind? :amkopfkratz:
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Kampfkater schrieb:

      Das ist doch hier nicht öffentlich. ;D

      Aber ich bin gespannt, ja. |-)
      Du würdest dich wundern, vor einigen Jahren wurden wir mal abgemahnt, weil ich aus einem Zeitungsartikel zitierte der über Verdachtsmomente gegen einen HSV Mitarbeiter sprach und der hatte halt inzwischen eine einstweilige Verfügung erwirkt deswegen. ;D

      edit:
      Gerade wiedergefunden das Schreiben des Anwalts, berief sich auf Schutz der Persönlichkeitsrechte.
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sather ()

    • So, jetzt geht's hier in die heiße Phase. Heldt soll diese Woche noch fliegen, Problem dabei ist sein Restgehalt von 3 Mio. €. Laut :bild: soll Heldt wohl nicht bereit sein, auch nur einen kleinen Schritt auf Kind zuzugehen und kann sich eine "Auszeit mit der Familie" bis zum Ende des Vertrags sehr gut vorstellen.

      An Heldts Stelle würde ich wohl genauso vorgehen. Und für die Abfindungen aus dieser Saison kriegste schon nen Haraguchi. Wenn das mal kein Gegenwert ist. ;D
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • Benutzer online 1

      1 Besucher