Dies und jenes - Der Laberthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Was mich bei der Städtereise etwas genervt hat, dass man sich weder in Paris noch in London mal so richtig satt essen konnte, weil eben halt alles so teuer war (spreche jetzt von Restaurants). Hab auch in dem Urlaub bis zu 4kg an Gewicht verloren, dass ist dann der Preis dafür. Alles Gute haste eben nie beisammen. Wir haben versucht, die hohen Hotelkosten mit dem Essenverzicht einigermaßen wieder auszugleichen. Eine andere Möglichkeit gab es für uns nicht. :schulterzucken:
    • Bear schrieb:

      Waterloo-Station, Ibis-Hotel findest du nichts dergleichen vor (weder Schimmel noch vergammelte Hinterhöfe). Allerdings ohne Frühstück, was für uns kein Problem darstellte (Supermarkt ganz in der Nähe).

      Frühstück in Londoner Hotels lohnt sich meist eh nicht, vor allem Continental nicht.
      Dann doch lieber ein Full English Breakfast irgendwo, das hält auch lange vor

      Bear schrieb:

      Was mich bei der Städtereise etwas genervt hat, dass man sich weder in Paris noch in London mal so richtig satt essen konnte, weil eben halt alles so teuer war (spreche jetzt von Restaurants)

      Essen in London geht. Klar, die richtigen Restaurants haben teilweise saftige Preise, auch die Steakketten, wo man sich denkt 12 Pfund, das geht ja und drin dann erfährt, dass das nur das Steak ist...
      Brick Lane kann man mittags indisches All-you-can-eat essen, zu vernünftigen Preisen, richtig gutes Essen. Da wird man mal richtig satt zu gutem Geld. Und bei einer der Pizzaketten kann man auch günstig essen, vor allem mit Voucher
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Bear schrieb:

      noch in London mal so richtig satt essen konnte, weil eben halt alles so teuer war (spreche jetzt von Restaurants)

      Musst halt wissen wo. :D In der Victoria Station gibt's ein Restaurant mit Pizza und Nudeln All you can eat für 8 Pfund. Nicht die beste Pizza deines Lebens, aber durchaus ok. Davon abgesehen haben wir nur in Hounslow gegessen, da zahlst du deine 11 Pfund für ein Hauptgericht beim Inder, was ich aber völlig ok finde.

      Ricardo schrieb:

      Kampfkater schrieb:

      GB ist halt, fernab der Hochglanzfassade, ein mächtig kaputtes Land.
      Welcher Hochglanz?!? :schreck:

      Irgend ne Anziehungskraft scheint London ja zu haben. ;) Das meine ich, dazu das Canary Wharf als Finanzzentrum.
      „Unabhängig von arbeitsgerichtlich zu klärenden Rechtsfragen genießt Gerhard Zuber das volle Vertrauen der Geschäftsführung“ - Martin Kind
    • Neu

      Giancarlo schrieb:

      Kampfkater schrieb:

      Davon abgesehen haben wir nur in Hounslow gegessen, da zahlst du deine 11 Pfund für ein Hauptgericht beim Inder, was ich aber völlig ok finde.
      Hounslow, das ist ja auch direkt bei Heathrow. Genau genommen ja schon nicht mehr London...
      Eben. ;) Aber da hatten wir damals das Hotel. Direkt an der Tube, aber eben nicht für 100+€ pro Nacht, sondern 3* für 60€ pro Nacht. Der Nachteil war halt die 1,5h Tube pro Tag, aber dafür haben wir in Hounslow dieses großartige Restaurant gefunden. :D
      „Unabhängig von arbeitsgerichtlich zu klärenden Rechtsfragen genießt Gerhard Zuber das volle Vertrauen der Geschäftsführung“ - Martin Kind
    • Neu

      aber immerhin fährt die Tube da hinten oberirdisch. So lange unterirdisch wäre schlimmer ;)

      Die Ecke dahinten ist schon ganz nett, kenn ich vom Rugby, Twickenham ist da ja auch direkt ums Eck.
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Neu

      Bear schrieb:

      Meine Fresse, bei uns ist natürlich alles schick.

      Vor allem wenn man mit dem Zug durch Dortmund fährt...

      Er hat teilweise schon recht, gibt da Ecken in London wo die Tube oberirdisch fährt, ziemlich nah an anliegenden Häusern, deren Rückseiten nicht wirklich schön sind. Aber gerade von Heathrow aus fährt man recht lange ne ganz schöne Strecke
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Neu

      Bear schrieb:

      Meine Fresse, bei uns ist natürlich alles schick. Wir wissen es ja nun langsam, dass du ein kleiner England-Hasser bist. Mußt es nicht unbedingt jeden Tag neu befeuern. :schnacker: :gaehn:
      So klein ist Ricardo gar nicht. :ja:

      Die schönsten Häuser stehen nie an Bahnstrecken. Weder hier noch woanders. ;)
      „Unabhängig von arbeitsgerichtlich zu klärenden Rechtsfragen genießt Gerhard Zuber das volle Vertrauen der Geschäftsführung“ - Martin Kind
    • Neu

      Ich auch nicht, aber da hat der Kater schon recht. Bin irgendwie noch nie durch eine fremde Stadt gefahren und dachte danach, dass ich da unbedingt mal hin muss. :D
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Benutzer online 1

      1 Besucher