Spargels Stiftung Stadiontest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Kampfkater schrieb:

      Unfassbar, du fauler Sack hast während meiner Abwesenheit keinen einzigen Stadiontest geschrieben? ;D ;D ;D

      Um mal nen Stein in dein Glashaus zu werfen:

      Unfassbar, du fauler Sack hast seit Monaten in den Top 500 keinen einzigen Titel mehr angesagt? ;D ;D ;D
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Giancarlo schrieb:

      Kampfkater schrieb:

      Unfassbar, du fauler Sack hast während meiner Abwesenheit keinen einzigen Stadiontest geschrieben? ;D ;D ;D
      Um mal nen Stein in dein Glashaus zu werfen:

      Unfassbar, du fauler Sack hast seit Monaten in den Top 500 keinen einzigen Titel mehr angesagt? ;D ;D ;D
      Exakt richtig! Schämen würde ich mich!
      :D

      @SCVe-andy: Du wirst auch immer gemeiner :(
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt
    • Giancarlo schrieb:

      Kampfkater schrieb:

      Unfassbar, du fauler Sack hast während meiner Abwesenheit keinen einzigen Stadiontest geschrieben? ;D ;D ;D
      Um mal nen Stein in dein Glashaus zu werfen:

      Unfassbar, du fauler Sack hast seit Monaten in den Top 500 keinen einzigen Titel mehr angesagt? ;D ;D ;D
      Ich habe ein Alibi! :afi:


      "Ein Spieler aus Nijmegen hatte nach dem Spiel Journalisten sogar gefragt, ob dies denn die Erste-Bundesliga-Mannschaft aus Hannover gewesen sei."
    • Ja gut, wenn der Kater schon mit gutem Beispiel voran geht... Ich nehme dann direkt was aktuelles, dann muss ich nicht lange überlegen :D

      Brøndby IF (Superliga Dänemark), Brøndby-Stadion

      Besuchtes Spiel:
      Sonntag, 10.03.2019
      Brøndby IF - Aalborg BK 3:3 (1:2)
      Zuschauer: 14.152

      Architektur/Lage:

      Auch wenn das Stadion offiziell 1965 eingeweiht wurde, so ist dies nicht annähernd die ganze Wahrheit. Die erste wirkliche Tribüne wurde dort nämlich erst 1978 installiert und erst in den 80ern fasste das Stadion überhaupt 5.000 Zuschauer. Es dauerte bis 1991, als man das Stadion zu einem Fußballstadion umbaute und auch hinter den Toren Tribünen errichtete. 1998 kaufte man dann das Gelände der Stadt ab und baute in den beiden folgenden Jahren das Stadion so aus, wie es heute aussieht. 28.000 Plätze hat das Stadion heute, den Besucherrekord gab es bei einem Derby gegen den FCK mit 31.508 Zuschauern. Das war 2008, danach wurden noch ein paar Stehplätze zu Sitzplätzen umgebaut.
      Gelegen ist es wenig malerisch zwischen Brøndby, Brønbyøster und Brøndby Strand, hat dadurch aber immerhin eine ausgezeichnete Straßenanbindung. Das Stadion selbst besticht durch Schlichtheit. Keine komplett abenteuerliche Dachkonstruktion, keine Baumarktfassade oder sonstiger übertriebener Schnickschnack, den keiner braucht. Zwei Ränge, komplett überdacht, aber leider auch keine Flutlichtmasten.
      Erwähnt werden darf natürlich gerne noch eine ausgezeichnete Sicht, nur in der obersten Reihe ragen Stahlträger nach innen, wodurch man direkt daneben eine Sichtbehinderung hat, wenn man sich nicht weit nach vorne lehnt.
      Gefallen haben mir vor allem so schrullige Dinge, die bei uns nicht möglich wären, dass zum Beispiel große Stromschalter einfach für jeden zugänglich sind und es an den Blöcken gar keine Zugangskontrolle gibt, man sich also frei bewegen kann. Abzüge gibt es hingegen für das Rauchverbot in den Blöcken.

      29/40

      Parkplätze/Anfahrt:

      Leider hab ich kein Auto dabei gehabt, denn das wirkt alles verdammt entspannt. Parkplätze sind jedenfalls einige da und auch sonst gibt es ringsherum unzählige Möglichkeiten günstig sein Auto kurzzeitig loszuwerden.
      Die nächsten Haltestellen der Bahn (Brøndby Strand oder Rødby) sind 3,8, bzw. 2,9 Kilometer entfernt. Bushaltestellen konnte ich erspähen, habe mich aber für die sportliche Variante entschieden. Für die wenig schöne Strecke kann das Stadion natürlich wenig bis gar nichts.

      13/15

      Verpflegung:

      Dänemark ist in der Hinsicht wie Holland. Es ist teuer und ohne Kreditkarte geht einfach gar nichts. Dafür war der Hot Dog schon ziemlich gut und kam glücklicherweise in einem knusprigen statt so einem öden wabbligen Brot daher. Dazu kann man sich selber mit Zwiebeln, Röstzwiebeln und einer großzügigen Soßenvielfalt versorgen. So kann man das halt nach seinem Geschmack zusammenstellen. 30 DKK (4€) sind aber halt trotzdem nicht günstig. Noch mehr wehgetan haben die 50 DKK (6,70€) für das große Carlsberg. Immerhin halt Carlsberg, auch wenn das nirgendwo einen Beliebtheitspreis gewinnt; mir schmeckt das ganz gut. Zum halben Preis gibt es auch "Carlsberg Nordic". Da das aber halt nur den halben Preis kostet hab ich mich nicht getraut zu fragen was das für ein Fusel ist.
      Ansonsten gibt es für je 30 DKK: Sodavand (Erfrischungsgetränk - Cola, Fanta, Sprite), einen Eimer Popcorn (wodurch es im Stadion öfter so riecht wie im Kino) und Frankfurter mit Brot. Für 20 DKK (2,60€) gibt es Kildevand (Mineralwasser).
      Es gibt noch diverse Rabatte wenn man Dinge in bestimmten Mengen kauft, das macht es aber halt auch nicht billig...

      7/15

      Eintritt/VVK:

      Unglücklicherweise steht jetzt erstmal kein Heimspiel an, wodurch ich nicht die ganzen Preise durchgehen kann. Ich habe für einen Tribünenplatz im Oberrang 160 DKK (21,40€) bezahlt, was auch etwa dem restlichen Preisniveau entspricht. das weicht nur ein paar Kronen nach oben (Kuchenblock) oder nach unten (Sydsiden, also Fanblock) ab. Gebucht wird platzgenau und als nette kleine Zugabe kannst du auch ungefähr deinen Blick als Vorschau sehen. Bezahlt wird leider per Kreditkarte, PayPal kennen die Dänen offenbar nicht.
      Selbst wenn man der dänischen Sprache nicht mächtig ist findet man sich da recht schnell zurecht.

      12/15

      Stimmung/Kulisse:

      BIF ist zweiter der Zuschauertabelle, knapp hinter dem großen Rivalen aus Frederiksberg. Die Zuschauerzahlen finde ich wie überall in Dänemark eher ausbaufähig. Dafür war ich auf den Heimauftritt der "Sydsiden" mehr als nur gespannt, hat mich deren Mob schon im Bauerndorf Herning schwer begeistert...
      Ich wurde nicht enttäuscht! Es ist einfach großartig wie der Mob die Mannschaft auch in eher schwierigen Spielsituationen nach vorne peitscht. Das mag manchem zu Ultra-lastig sein (auch wenn es immer wieder mal einfache Anfeuerungsrufe gibt), beeindruckt mich aber vor allem durch die Lautstärke schon sehr. Lange, laute und melodische Gesänge, dazu wird dabei nie versucht einen Geschwindigkeitsrekord zu brechen (wie so oft in Deutschland) und immer wieder der Einsatz von Pyrotechnik woran sich einfach niemand stört. Abgesehen von den vielen Pyro-Toten.
      Volle Punktzahl für diese Kurve!
      edit: Als Bonus muss man nicht mal Tormusik ertragen! Zwar wird der Torschütze mehrfach per Stadionsprecher gerufen, aber sonst hält sich die Stadionregie da sehr angenehm zurück.

      15/15

      Fazit:

      Das Stadion an sich reißt - wie die Gegend ringsherum - keine Bäume aus, ist aber für ein relativ junges Stadion durchaus nett. Wer aber hoppt und dabei auch Fankurven in den Fokus rückt kommt daran eigentlich gar nicht vorbei. Diese Leidenschaft begeistert mich so sehr, dass ich selber auch definitiv wieder mal hin will.

      76/100

      edit: Bilder reiche ich diese Woche wirklich nach. Ich schwöre!

      Edit: Nun hab ich es hinbekommen; Fotos
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Neu

      Hannoi1896 schrieb:

      Die nächsten Haltestellen der Bahn (Brøndby Strand oder Rødby) sind 3,8, bzw. 2,9 Kilometer entfernt. Bushaltestellen konnte ich erspähen, habe mich aber für die sportliche Variante entschieden. Für die wenig schöne Strecke kann das Stadion natürlich wenig bis gar nichts.

      13/15
      Ein Stadion in einer Großstadt (bzw. deren Peripherie), die sich noch dazu Vorreiter in alternativen Verkehrskonzepten schimpft und dann muss (!) man 3 km Bus fahren, wenn man nicht latschen will? Das wären für mich aber keine 13/15. :D
      Schwippschwager vom Grotivand.

      Hannoi1896 schrieb:

      Diese Leidenschaft begeistert mich so sehr, dass ich selber auch definitiv wieder mal hin will.
      Das passt durchaus zu meiner Leidenschaft für Stadien, in denen ich noch nie war. :D

      Hannoi1896 schrieb:

      Zum halben Preis gibt es auch "Carlsberg Nordic".
      Laut Google ist 'Nordic' die alk-freie Variante von denen.


      "Ein Spieler aus Nijmegen hatte nach dem Spiel Journalisten sogar gefragt, ob dies denn die Erste-Bundesliga-Mannschaft aus Hannover gewesen sei."
    • Neu

      Kampfkater schrieb:

      Ein Stadion in einer Großstadt (bzw. deren Peripherie), die sich noch dazu Vorreiter in alternativen Verkehrskonzepten schimpft und dann muss (!) man 3 km Bus fahren, wenn man nicht latschen will? Das wären für mich aber keine 13/15. :D
      Du kennst mich doch, der ÖPNV wird nie so hoch bewertet wie die mögliche Autofahrt, weil mich der ÖPNV im Regelfall nicht interessiert :D Dazu fahren die Bahnen wirklich alle paar Minuten in die Richtung, das finde ich schon ziemlich gut...


      Laut Google ist 'Nordic' die alk-freie Variante von denen.
      Ich hab es extra nicht nachgeschaut, weil ich manche Dinge lieber nicht so genau weiß ;D

      Schwippschwager vom Grotivand
      Stårk! :D
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Neu

      So, nach und nach kommen nun auch Bilder zu den Tests. Hab jetzt zumindest mal mit Brøndby angefangen und nächste Woche sollte ich noch ein paar schaffen...

      Ich würde ja behaupten, dass diese Woche noch was passiert, aber wir alle wissen, dass das eine Lüge wäre :D
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt
    • Neu

      Zebra schrieb:

      Brüssel fehlt noch!
      Damit hab ich neulich tatsächlich angefangen. Ich schaue nachher mal ob ich den Entwurf finde, dann schreibe ich den heute Abend noch fertig :ja:
      @Kampfkater: Jetzt hast du gut lachen, wo du auf der Arbeit mal die Zeit genutzt hast :D
      „Vielen Dank an Herrn Kind und Herrn Rossmann.“

      Horst Heldt
    • Neu

      Hannoi1896 schrieb:

      :@Kampfkater: Jetzt hast du gut lachen, wo du auf der Arbeit mal die Zeit genutzt hast :D
      Nee nee, die Hälfte der Dinger hab ich zuhause geschrieben. :D

      Und gerade festgestellt, dass mir noch 2x Tschechien fehlt. ;D


      "Ein Spieler aus Nijmegen hatte nach dem Spiel Journalisten sogar gefragt, ob dies denn die Erste-Bundesliga-Mannschaft aus Hannover gewesen sei."
    • Benutzer online 1

      1 Besucher