27. Spieltag: 07 - TSV Craislheim

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Daumen drücken half wohl :D

      07 Ludwigsburg - TSV Crailsheim 2:1 (0:0)

      Torfolge:
      1:0 Emmanuel Godwin Atutononu Mc Donald (49.)
      1:1 Hannes Wolf (51.)
      2:1 Christian Knecht (62.)

      Schiedsrichter: Benjamin Schmidt (SRG Kocher / Jagst)

      Zuschauer: 200

      Interessante Torfolge. Unmittelbar nach der Führung durch nen Elfmeter den Ausgleich kassieren ist ein übler Nackenschlag. Umso schöner, daß dann trotzdem die 3 Punkte am Fuchshof blieben :rotate:

      Jetzt hammer den Klassenerhalt wieder selber in der Hand und schlagbare Gegner vor der Brust. Sonntag gehts zum 6-Punkte-Spiel nach Schwaikheim, die nur 2 Punkte weniger haben, als wir. Dann empfangen wir zum 6-Punkte-Spiel den SV Schluchtern, die nur einen Punkt weniger haben, als wir. Hoffe, daß zum Abschluß beim Tabellenvorletzten Stetten dann die Mission Klassenerhalt vorher schon erfüllt ist.
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.
    • LKZ :kaffee:

      Fragwürdiger Elfmeter? Wars dann ein Heimsieg trotz Schiri?!

      SWP :kaffee: ... geht daraus nicht hervor. Waren aber wohl faire Verlierer, die Horaffen :D
      Fußball-Hospiz am Fuchshof. Wo man einem Verein beim Sterben zuschauen konnte.