kuzzes Stiftung Stadiontest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Die Bewegungsfreiheit ist mit das beste im Frankfurter Stadion. :)
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Da gab es eine Insolvenz vom Anbieter (justpay) und seitdem kann man in Frankfurt mit Bargeld zahlen.

      kicker.de schrieb:

      In der Frankfurter Commerzbank-Arena kann in der neuen Saison wieder mit Bargeld bezahlt werden. Wegen der Insolvenz des Bezahlkarten-Betreibers verlieren viele Eintracht-Fans aber wohl ihr Guthaben. Der Stadionbetreiber macht leise Hoffnung auf Entschädigung.
    • Ok, das war nachdem ich das letzte Mal da war, hatte nichts von mitbekommen, dass die pleite gegangen wären. Aber irgendwo schön zu hören, wenn ein solches Unternehmen pleite geht. Nur kacke für die, die noch was auf den Karten hatten.
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Hatte mich schon gewundert, als ich grad was von Barzahlung gelesen hab. Ich musste letzte Saison noch so ne Dreckskarte holen und durfte mich dann nachm Spiel wieder anstellen, um das Restgeld/Pfand zu bekommen :motzen:
      "Ich bin 2002 zu den Bayern Profis gekommen. Ich wäre damals froh gewesen, wenn sich ein erfahrener Spieler um mich gekümmert hätte. In der Kabine saß ich neben Oliver Kahn. Zum ersten Mal mit mir gesprochen hat er 2005" :D
    • Was ich in Frankfurt ganz schön finde, ist das Umfeld. Wenn man gut zu Fuß ist, ist das schön weitläufig, nicht so steril und man kann sich sogar das Trainingsgelände angucken. Am Vorplatz dann die üblichen Buden und als Gast nicht das Gefühl wie Vieh durch irgendwelche Absperrungen getrieben zu werden.
    • Kuzze schrieb:


      Fazit:
      Wenn ihr mit @Kampfkater und @Hannoi1896 unterwegs seid, dann lohnt die Tour auf jeden Fall.
      Dann solltet ihr auch nicht auf eine Schneeballschlacht in Schwerte verzichten! :D
      Ansonsten kann man sich die Tour nach Frankfurt auch sparen....

      Ich hatte ja erwähnt, dass ich bei Auswärtsspiel in der Abstiegssaison im Olympiastadion dabei war, da wollte keiner ... :motzen:



      @Marsberger: "Was ich in Frankfurt ganz schön finde, ist das Umfeld. Wenn man gut zu Fuß ist, ist das schön weitläufig, nicht so steril und man kann sich sogar das Trainingsgelände angucken. Am Vorplatz dann die üblichen Buden und als Gast nicht das Gefühl wie Vieh durch irgendwelche Absperrungen getrieben zu werden."

      Ich war mit Hansa da, da war's so, wie du es nicht haben wolltest ... mit kreativen Absperrungen, die alle zusammenbringen, die sich auch sonst über den Weg gelaufen wären. :D
    • Kampfkater schrieb:

      Giancarlo schrieb:

      Nur kacke für die, die noch was auf den Karten hatten.
      Ich hätt hier noch so ne justpay-Karte aus Kaiserslautern. Interesse? :anmach:
      Und ich so drölf aus Köln. Und jedes mal kurz vor Euskirchen fällt dir ein "aaaaargh, KarteN liegen daheim...."
      Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.

      Matthias Lehmann
    • Ja gell? Spart Nerven und meinen Geldbeutel :D also zumindest zukünftig. Hab dafür Karten im Wert einer Eintrittskarte in der teuersten Kategorie hier :D
      Reinfliegen in jedes Duell und hoffen, dass danach der andere liegt und nicht du.

      Matthias Lehmann
    • Rot Weiss Essen (Regionalliga) "Stadion Essen"


      Fotos vom Stadion: folgen...


      Architektur/Stadion/Sportanlage:
      Hier habe ich meine Schwierigkeiten das Stadion fair zu bewerten.
      Ich vergleiche automatisch mit dem alten Georg-Melches-Stadion welches bis 2012 an nahezu gleicher Stelle stand.
      Ein grandioses Stadion, eines der besten im Land. Mit einem garantierten Hexenkessel egal gegen welchen Gegner.
      Heute stehen da ziemlich lieblos hochgezogende vier Tribünen rum.
      Vom alten "Hafenstraßen-Feeling" ist nichts mehr geblieben.
      Für einen Regionalligisten ist das natürlich immer noch ein großartiges Stadion. RWE könnte damit locker in der 2.Bundesliga spielen.
      Aber ich blicke halt immer noch wehmütig zurück.
      In den 90er Jahren war ich oft mit meiner damals besten Freundin (RWE-Fan) an der Hafenstraße.
      Ich habe hier noch Eintrittskarten liegen.
      Gegen den FSV Salmrohr, VfB Leipzig, Preußen Münster usw usw...
      Selbst als Schalker war ich damals echt gerne dort.
      Heute zieht mich da nichts mehr hin. Dafür sind Stimmung und Stadion inzwischen zu sehr 08/15 geworden...

      :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :rot: :rot: :rot: :rot: :rot:




      Parkplätze/Anfahrt:
      Zum Thema Nahverkehr hat der Kater ja schon alles gesagt! qiumi.de/index.php?thread/4454…ostID=4835327#post4835327
      Mit dem Auto bin ich von mir aus in 15 Minuten da, kostenlose Parkplätze in der Umgebung findet man eigentlich auch immer wenn man frühzeitig anreist.
      Offizielle Parkplätze gibt es nicht viele. Und die, die es gibt, sind nicht gerade günstig...

      :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :rot: :rot: :rot: :rot: :rot:




      Verpflegung:
      Sehr gutes Bier (Stauder!) für nicht ganz billige 4 Euro!
      Durchschnittliche Bratwurst im Brötchen für faire 2,50 Euro!
      Leider keine Pommes, darauf hatte ich gestern Bock...
      Ansonsten der übliche Kram zu normalen Preisen.

      :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :rot: :rot: :rot:



      Eintrittspreise:
      Der Steher kostet 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.
      Sitzen kann man ab 15 Euro.
      Wenn man den Vorverkauf nicht nutzt wird am Stadion ein Aufschlag(2 bzw 3 Euro) fällig.
      Das finde ist schon happig...


      :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :rot: :rot: :rot: :rot:



      Stimmung/Kulisse:
      Auch hier fällt es mir wieder schwer fair zu bleiben.
      Nicht weil ich RWE scheiße finde, sondern weil ich mit der alten Hafenstraße vergleiche.
      Dafür hätte ich hier locker 10 volle Punkte vergeben.
      Aber gestern das war echt dürftig.
      Die nachvollziehbaren Gründe dafür hat R-Wum-E hier genannt. qiumi.de/index.php?thread/4454…ostID=4835354#post4835354
      Wuppertal hat mich voll und ganz überzeugen können. Sehr starker Auftritt der rund 2.000 Gästefans.
      Trotz Packung im Derby bis zum Ende richtig gute und lautstarke Unterstützung!

      :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :gruen: :rot: :rot: :rot: :rot:



      Besuchtes Spiel: Regionalliga West, RW Essen - Wuppertaler SV 5:1 (4:0), 11.077 Zuschauer


      Fazit:
      Der Besuch hat sich auf jeden Fall gelohnt, alleine schon wegen der Truppe mit der ich dort gewesen bin.
      Aber so schnell muss ich mich da jetzt auch nicht mehr blicken lassen.
      Alleine fürs Stadion bzw Stimmung lohnt die Anreise nicht wirklich...


      Gesamt:



      29 / 50
    • Kuzze schrieb:

      Der Steher kostet 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.
      Sitzen kann man ab 15 Euro.
      Wenn man den Vorverkauf nicht nutzt wird am Stadion ein Aufschlag(2 bzw 3 Euro) fällig.
      Das finde ist schon happig...
      Dafür dann aber nur 5 von 10 Punkten? 9/15€ finde ich auch für die Regionalliga in so einem Stadion total fair. Für die Bruchbude in Lippstadt zahlste mehr und stehst ohne Dach irgendwo in nem Bauernstadion.
      "Hannover ist das Silicon Valley der Menschlichkeit" - Dirk Rossmann
    • Kampfkater schrieb:

      Dafür dann aber nur 5 von 10 Punkten?
      Habe einen Punkt vergessen. Sollten 6/10 sein.

      Den Vorverkauf nutze ich recht selten bis nie.
      Meist entscheide ich spontan ob ich mir ein Spiel in der RL anschauen möchte.
      Und dann finde ich 11 Euro, die ich am Stadion zahlen muss, zumindest nicht mehr so ganz billig.
      Halbwegs im Rahmen, aber nichts wofür ich mehr als 6 Punkte vergeben muss...