Vorstand, Aufsichtsrat, Geschäftsführer... Vereinsführung & Personal des 1. FC Nürnberg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Magaths Abgang hab ich noch ganz gut in Erinnerung - im Geschacher mit ARO um zu investierende Millionen nahm Magath nach vollbrachten Aufstieg in der Vorbereitung auf die BL Saison seinen Seinen Hut.
      Und Möckel kenn ich als Spieler beim Club besser. Zuletzt hat man den doch in Hannover in die Wüste geschickt?
    • cebolon schrieb:



      Und Möckel kenn ich als Spieler beim Club besser. Zuletzt hat man den doch in Hannover in die Wüste geschickt?
      Der Möckel war doch unter'm Bader auch bei euch unterwegs, oder täusche ich mich da? Bei uns war er es und wurde zusammen mit seinem Chef weggejagt.


      "Ein Spieler aus Nijmegen hatte nach dem Spiel Journalisten sogar gefragt, ob dies denn die Erste-Bundesliga-Mannschaft aus Hannover gewesen sei."
    • Der war hier "Scout"... Unsere umwerfenden Erfolge auf diesem Gebiet tragen heute noch die Früchte seiner Arbeit. |-)
      :pizza: "Wenn wir nicht gegen sie gewinnen können dann essen wir sie auf!" :mampf:
    • Das Verhältnis von guten Spielern zu absoluten Graupen spottet jeder Betrachtung.
      Ob die alle auf Möckels Konto gehen, wer weiß, aber Baders Paladin brauchen wir nicht mehr holen.

      Derweil wurde der Name Per Nilsson gehandelt, der gerade für die U19 der Bullenpisse verantwortlich ist und zuvor Assistenz der Geschäftsführung Sport war.
      Auch der Namen Olaf Rebbe ist gefallen, auf den ich gut verzichen könnte.
      Und die holländische Presse bringt den Namen Stan Valckx von VVV Venlo ins Gespräch.

      Ist halt die Frage, ob man einen Sportvorstand verpflichten kann, ohne großes Geld für diesen auszugeben?

      Als Trainer hat sich derweil Andries Jonker beworben, öffentlich, und mit seiner Abstiegskampferfahrung versucht zu punkten. Nachdem was ich von dem in Wolfsburg gesehen haben, nein danke.
      Der Kicker hatte Achim Beierlorzer vom Jahn auf dem Zettel.

      „Ein klarer Trunk aus heimatlichem Quell
      mit herzlicher Freude gespendet,
      fand dankbarste Aufnahme.“
      - S. 1952
    • Lasst doch Schommers und Mintal erstmal machen... Als Sportvorstand könnte ich mir tatsächlich so jemanden wie Nilsson vorstellen.
      :pizza: "Wenn wir nicht gegen sie gewinnen können dann essen wir sie auf!" :mampf:
    • Allmächt, a gebürtiger Färder????

      Wäre mal wieder typisch Club, ich meine jetzt aber nicht weil der in Fürth geboren ist.
      When there`s no more room in HELL
      THE Dead will walk the EARTH!
    • Neu

      Ein gewisser Stephan Schwarz, technischer Direktor beim FCA steht lt. kicker ganz oben auf dem Wunschzettel. Wahlweise als Sportdirektor oder für die neu zu schaffende Stelle als Kaderplaner.
      :pizza: "Wenn wir nicht gegen sie gewinnen können dann essen wir sie auf!" :mampf:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher