Livepoka(l)ter Dortmund - Wolfsburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Livepoka(l)ter Dortmund - Wolfsburg

      Heute Abend live im Sender, dem die Frauen vertrauen. |-)
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • Qiumi ;)
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • Ricardo schrieb:

      Claudia Roth.


      Jetzt tust du dem Mehmet Scholl aber unrecht.

      Selten hat 'You'll never walk alone' so gepasst wie heute zum traurigen 25. Jahrestag der Hillsborough-Katastrophe.

      Wolfsburg will natürlich versuchen, das Halbfinale erfolgreicher gestalten als das letztes Jahr, als man in München mit 6:1 rasiert wurde.

      Bei Dortmund spielt überraschend Jojic für Sahin, damit schickt Jürgen Klopp die gleiche Truppe auf's Feld, die vorletze Woche 2:1 gegen Wolfsburg gewonnen hat. Für Dortmund geht's um irgendwie mehr als für Wolfsburg. Die spielen für ihren Maßstab (vor allem von dem von ihrem Trainer) ne gute Saison, für Dortmund ist's die letzte Chance auf einen Titel.
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • hermannstux schrieb:

      Simon will schonmal nicht bei you'll never walk alone stören...


      Ich fürchte aber, dass er das die nächsten 90 Minuten doch tun will.

      btw: Jetzt steht sogar schon auf dem Sockel wo der Ball drauf ist "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin." Steht dann beim nächsten Niedersachsenderby "Tod und Hass dem BTSV" drauf? :vogelzeigen:
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • Das schaut ja aus da im Strafraum... ;D Die Südtribüne hat mal so ca. 4 Tonnen gelbes Konfetti auf den Rasen befördert. Das sieht n bisschen aus wie in ner Kükenaufzuchtstation. Aber immerhin Applaus für den Mann mit dem Kärcher.
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • Haha die das da jetzt wegmachen dürfen sehen schon so'n bisschen aus wie ne Armee Klonkrieger. :D
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • 3. Nach der ersten Ecke von Wolfsburg räumt Perisic im Fünfer gleich mal Roman Weidenfeller ab. So is richtig, gleich mal zeigen wo hier der Frosch die Locken hat. :knueppel:
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • 6. Erik Durm spielt auch mal wieder mit und versucht's gleich mal mit ner Flanke. Der war übrigens mal Stürmer, erst gestern ist er mir beim Fußballmanager 2012 auf dieser Position begegnet, als ich mit Rot-Weiss Essen die Amateure von Mainz 05 bezwungen habe. :D Und ich hab mich noch gefragt, warum die Dummköpfe den in den Sturm stellen...

      Unterdessen geht Luiz Gustavo seiner Profession nach: gelbe Karten sammeln.
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • Müsst ihr auch immer an Dittsche denken, wenn ihr Ivica Olic seht? |-)

      10. Reus auf Jojic, der ist rechts durch und zack, haut's ihn auf dem Konfetti weg. #südtribüne #facepalm
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • 13. TOOOOOOOOOOOOOOR für den BVB!!! Henrikh Mkhitaryan!!! Arjen Robben bereitet schon eine Urheberrechtsklage auf das Tor vor.
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • 14. Ecke auf der anderen Seite: Arnold auf NAldo, gibt nix. Kurz danach Schäfer flach rein, abgefangen.

      Danach ein Konter vom BVB, Jojic kommt auch bis zum 16er, wird dort aber gestoppt.
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • Fan Force One, ja? Erinnert mich irgendwie an die fünf Jungs aus der Stadt, wo einst Altin Lala das Fußballspielen lernte: youtube.com/watch?v=TUmUf-O1ghM
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • 16. Reus lupft den Ball über Gustavo und sich selbst, rennt frei auf Max Grün zu, kann den Ball aber nicht richtig kontrollieren. Auf der anderen Seite schießt dat Frittenkewinn dat schwatzgelbe Kewinn an und holt ne Ecke raus. Die Ecke wird ja sogar richtig gefährlich, was aber eher daran liegt, dass halb Dortmund keinen Bock auf Abwehrarbeit hat. Das Wolfsburger Gestocher sieht aber wenig elegant aus.
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."
    • 21.Wolfsburg spielt weiter gut mit. Arnold erkämpft sich den Ball, über Olic weiter zu de Bruyne. Der schießt etwas zu unplatziert, sodass Weidenfeller zur nächsten Ecke abwehren kann.
      "Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schon ärgern."