Andere Vereine - Meinungen / News / Diskussionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Bilal83 schrieb:

      Davon abgesehen machen es Bayern, Dortmund etc genau so.
      Genau so würd ich jetzt nicht sagen, aber es gehört sich in eine ähnliche Schublade....gemessen an den Investitionen in die Fußballabteilung sogar höher.
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Neu

      Klopp hat gestern während der Pressekonferenz wieder sein überaus sympathisches Gesicht gezeigt..... :look:
      was für ein selbstverliebter,falscher Fuffzger
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
    • Neu

      Auch das, aber vor Allem die Art und Weise wie er es gemacht hat.
      In der Sache hat er ja recht.
      Aber auch das massregeln des Journalisten für eine Frage.
      Dieses von oben herab.
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
    • Neu

      Das mit dem Übersetzer kann ich aber noch verstehen. Der hat nur einen Auftrag, und zwar zu übersetzen was gesagt wird. Und wenn er das nicht tut, dann kommt er seinem Job nicht nach. Und als Coach stell ich mich vor mein Team, auch wenn einer meinem Team falsche Worte in den Mund legt
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Neu

      Ich habe die PK zwar nicht gesehen, aber wenn der Dolmetscher etwas völlig falsches übersetzt, dann muss man das auch revidieren. Die Aussage von Henderson (?) war respektvoll gegenüber Salzburg gemeint, der Übersetzer hat es aber genau ins Gegenteil verkehrt.
      SCV und der FC
    • Neu

      michl1976 schrieb:

      Auch das, aber vor Allem die Art und Weise wie er es gemacht hat.
      In der Sache hat er ja recht.
      Aber auch das massregeln des Journalisten für eine Frage.
      Dieses von oben herab.
      du meinst so wie jeder UH, KHR und der neue Sportvorstand in 90% ihrer Interviews?
      Ich lehne eine Diskussion auf dem Niveau total ab
    • Neu

      Schaut euch die PK an.
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
    • Neu

      michl1976 schrieb:

      Auch das, aber vor Allem die Art und Weise wie er es gemacht hat.
      In der Sache hat er ja recht.
      Aber auch das massregeln des Journalisten für eine Frage.
      Dieses von oben herab.
      dieses von oben herab..

      sagt ein Bayern münchen fan..

      wer findet den fehler?


      mehr Eigentor geht schon fast gar nicht mehr^^
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Neu

      Weil Michl Bayern Fan ist darf er nicht kritisieren ? :augen: Das ist ungefahr so wie wenn du sagen würdest "ich find fahren ohne führerschein echt scheiße" und Michl würde drauf antworten "das von einem BVB Fan, finde den fehler"
      "Von den Leistungen dürfte Hoffenheim das zweitstärkste Team dieser Saison sein. Leider sind sie auch das erstdümmste." Tobias Escher Saison 2018/19
    • Neu

      Naja, ist halt ein Unterschied, ob es da mal ein Spieler ist (der dafür durchaus auch bei BvB Fans kritisiert wurde), oder ob der Führungsstab eines Vereins mehrfach in die selbe Richtung auffällig ist und dafür teilweise sogar verteidigt wird
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Neu

      Michl hat doch recht. Klopp hätte doch vernünftig ihn drauf hinweisen können. Aber die Art und Weise ist beschämend und das in aller öffentlichkeit. :schulterzucken: Das hätte man hinter den Kulissen machen können.
    • Neu

      michl1976 schrieb:

      Schaut euch die PK an.

      Wir hatten hier letztens das Thema Scheissvereine und Kommerzialisierung des Fussballs...
      Wieso sollte ich mir ne PK für ein Spiel anschauen, welches mir am Arsch vorbei geht, weil es im kommerziellsten Wettbewerb stattfindet, zwischen dem heuchlerischen Pool und der Ausgeburt der Hölle?
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Neu

      und deshalb muss man als Fan des vereins still-schweigen wenn jemand anderes etwas dieser Meinung nach nicht gut macht ? Das ist völlig Irrelevant, er muss sich nicht polemisch ankacken lassen weil die Führungspersonen beim FCBayern dinge genauso falsch handhaben.

      Das Führerschein ding habe ich als beispiel gebracht, ich könnte da noch ganz andere sagen was bspw zugehörigkeit zu etwas angeht und man sich auf die zunge beißen soll weil ein Großteil der anderen etwas getan hat aber auf eine Politik diskussion hab ich keinen bock.
      "Von den Leistungen dürfte Hoffenheim das zweitstärkste Team dieser Saison sein. Leider sind sie auch das erstdümmste." Tobias Escher Saison 2018/19
    • Neu

      Taktiktafel schrieb:

      und deshalb muss man als Fan des vereins still-schweigen wenn jemand anderes etwas dieser Meinung nach nicht gut macht ? Das ist völlig Irrelevant

      Zumindest wenn er es beim eigenen Verein verteidigt
      Ich entsinne mich an die ominöse PK, in der der FCB ziemlich von oben herab in Richtung Presse geschossen hat und jeden Respekt hat vermissen lassen. Diese PK wurde von vielen hier verteidigt... (wobei ich mir jetzt grad nicht sicher bin, ob Michl das mit verteidigt hat)
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Neu

      Giancarlo schrieb:

      michl1976 schrieb:

      Schaut euch die PK an.
      Wir hatten hier letztens das Thema Scheissvereine und Kommerzialisierung des Fussballs...
      Wieso sollte ich mir ne PK für ein Spiel anschauen, welches mir am Arsch vorbei geht, weil es im kommerziellsten Wettbewerb stattfindet, zwischen dem heuchlerischen Pool und der Ausgeburt der Hölle?
      weil man sonst nicht mitreden kann.
      Um euren Kampf gegen Windmühlen geht es nämlich hier nicht.
      Ich lehne eine Diskussion auf dem Niveau total ab
    • Neu

      Adion schrieb:

      michl1976 schrieb:

      Auch das, aber vor Allem die Art und Weise wie er es gemacht hat.
      In der Sache hat er ja recht.
      Aber auch das massregeln des Journalisten für eine Frage.
      Dieses von oben herab.
      dieses von oben herab..
      sagt ein Bayern münchen fan..

      wer findet den fehler?


      mehr Eigentor geht schon fast gar nicht mehr^^
      Wenn wir schon bei Eigentoren sind ist deines besonders schön.
      Argumentum ad hominem
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Neu

      Giancarlo schrieb:

      michl1976 schrieb:

      Schaut euch die PK an.
      Wir hatten hier letztens das Thema Scheissvereine und Kommerzialisierung des Fussballs...
      Wieso sollte ich mir ne PK für ein Spiel anschauen, welches mir am Arsch vorbei geht, weil es im kommerziellsten Wettbewerb stattfindet, zwischen dem heuchlerischen Pool und der Ausgeburt der Hölle?
      Wenn Du es Dir nicht anschauen willst, die Fakten also nicht kennst, auf welcher Basis willst Du dann mitdiskutieren?

      Es muss sich sicher keiner die PK anschauen, dann kann man aber eben auch nicht mitreden. :schulterzucken:

      Edit: Hatte den Einwand von Bilal übersehen.
      Wer sich über das freut, was er hat, hat keine Zeit mehr über das zu klagen, was er nicht hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Legos ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher