Andere Vereine - Meinungen / News / Diskussionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ach natürlich, da bin ich gerade nur wirklich nicht mehr sofort selber gekommen. Hat dann natürlich null Reiz. Genau wie Tottenham halt ohne eigenes Stadion null Reiz hat...
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Das Stadion gehört ihnen doch, dachte ich zumindest.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Arsenal ist wirklich ein mieser Club (geworden).
      Langweilig, überheblich, gesichtslos, hässliches Stadion, hässliche Trikots.

      Ich weiß nicht, wie ich es genau beschreiben soll.
      Die meisten englischen Clubs interessieren mich nicht.
      Bei manchen wie Man Whore oder Piverlool ist noch der große Name, der ein wenig reizt.
      Chelski und Man $hitty sollen kacken gehen.

      Aber immer wenn ich an Arsenal denke, habe ich nicht nur dieses Gefühl der Langeweile, sondern metaphorisch auch eines wie bei drückend warmer Luft.
      So wie im Auto, wenn man die Heizung auf höchste Stufe stellt und ewig laufen lässt.
      Das ist einschläfernd.

      Arsenal ist langweilig und einschläfernd.
    • Während des Neubaus waren sie im Wembleystadion, so circa 2 Jahre lang.
      Das neue ist da wo das alte stand, aber ein kompletter Neubau.

      @Ricardo Chelsea hat im Gegensatz zu City, Tottenham, West Ham noch sein eigenes altes Stadion. Die Stamford Bridge ist nicht schön, aber eines der ältesten Stadien in denen noch Fußball gespielt wird. Gerade in England sind die Neubauten oft extrem hässlich im Gegensatz zu den alten Stadien.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • beastieboy schrieb:

      Die spielen nicht mehr im Boleyn Ground sondern im Olympia Stadion.
      Den Umzug (und Abriss) hast du sicher mitbekommen. Wenn auch vielleicht nur am Rande.
      Ich war 2006 im alten Boleyn Ground, aber sooo toll war das da auch nicht ehrlich gesgt. Bis auf das Blwoing Bubble war es ganz schön ruhig...
      Mein coolstes Erlebnis in der PL war Everton. Da war das ganze Spiel eine gute Stimmung. Newcastle St.james Park war auch ganz lässig.
      heuer war ich bei den Bristol Rovers am letzten Spieltag in Liga 3. DAS ist noch Fußball fürs Volk :D Schön abgefuckter Ground Pubs rund ums Stadion, allerdings gab es NUR in der Halbzeit "Bier" (also warme Plärre in Plastikbechern).
      Ansonsten würde ich nach Jahren in denen ich PL schauen gegangen bin immer wieder in die unteren Liegen gehe. Da hat man noch öfetr das englicshe Fußballfeeling
      _____________
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern der Erhalt von Feuer!
    • Bristol? Eine faszinierende Stadt. So viele schöne Plätze in einer so abgefuckten Stadt. Ich kann mich bis heute nicht entscheiden ob ich die Stadt geil oder nur hässlich finden soll. :D

      Tschuldigung, da musste ich jetzt mal vom Thema abkommen.
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • In Everton war ich letztes Jahr mit 12 anderen Verrückten bei einem Testspiel der Amateure.

      Geiler Ground
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Da verlieren wir und niemand kann es richtig ausnützen.

      Mal noch morgen abwarten, was Gladbach und Wolfsburg machen.
      Wer sich über das freut, was er hat, hat keine Zeit mehr über das zu klagen, was er nicht hat.
    • Aber auch nur weil Bayern schwächelt.
      Gott sei Dank sind die (für Außentstehende) Guardiola Zeiten vorbei...

      Sonst wären es jetzt schon 5 Punkte Abstand, 10 Punkte zum Jahreswechsel und 15-20 am letzten Spieltag.
      Meisterschaft geht aber zu über 80% an Bayern, da ich niemanden sehe der konstant abliefert.
      Das wird eher ein Schneckenrennen um die Championsleague Plätze.
    • Legos schrieb:

      Ausgeglichene Liga. Jeder kann jeden schlagen. :D
      eher beschämend die Leistungen insgesamt..... ich weiß nicht was da so lustig ist.

      Bekommen genung Zaster, heulen über jedes wehwehchen und Schelte von außen , schauen das in ihrer Freizeit der Nebenjob noch gut Kohle reinbringt und erzwingen immer öfter ihre Wechsel, aber nicht in der Lage Nutzen aus der Schwäche von anderen Mannschaften zu ziehen ....... Fußball im Jahre 2019........ Morgen evtl. 6 Mannschaften mit 14 Punkten auf eins...... Respekt.

      Bin kein Freund von der Scheiß Millionäre Phrase, aber so langsam frag ich mich wo der Fokus liegt bei den Herren
      Nietzsche: "Die Deutschen haben das Pulver erfunden — alle Achtung! Aber sie haben es wieder quitt gemacht — sie erfanden die Presse."
    • HerrKicker schrieb:

      Aber auch nur weil Bayern schwächelt.
      Gott sei Dank sind die (für Außentstehende) Guardiola Zeiten vorbei...
      ........
      ja, Leider. Da kannst du aber van Gaal und Jupp noch dazunehmen

      da mache ich für mich kein Geheimnis draus....... aber macht euch keine Sorgen, die Entwicklung ist derzeit gegenläufig ind somit habt ihr alle was davon....... ;)
      Nietzsche: "Die Deutschen haben das Pulver erfunden — alle Achtung! Aber sie haben es wieder quitt gemacht — sie erfanden die Presse."
    • Benutzer online 1

      1 Besucher