Chemnitzer FC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Neu

      Weil ich das grad erst hier les:

      Rostock_Loyal schrieb:

      und was den CFCals Verein und seine Fans angeht und was aus den Medien draús gemacht wird ,da erspare ich mir jeglichen Kommentar und behalte lieber meine Meinung für mich.
      Und genau deshalb mach ich mir hier seit geraumer Zeit die Mühe und den auch zeitlichen Aufwand. Aufgrund meiner Vereinsfarben kanns mir wie gesagt eigentlich am Bürzel vorbeigehn. Ich erachte es aber als Einwohner und auch als Kulturschaffender dieser Stadt als meine erste Bürgerpflicht, diese medialen Güllefässer in die Richtung zurückzuwerfen, aus der sie kamen und bis heute nach wie vor kommen. Drum mach ich das @Rostock_Loyal - und es macht nach wie vor Spaß, mit dem nötigen Wissen nicht nur so manch rechercheunwilligen journalistischen Märchenschaffenden auf seiner Kopiertaste zu entkräften. Und nebenbei in der Realität die Diskrepanz von Anspruch und Wirklichkeit in Sachen demokratischem Grundverständnis, Meinungsfreiheit und Rechtsstaatlichkeit bei den momentan noch handelnden Führungspersonen innerhalb dieser GmbH aufzuzeigen. Herr Sobotzik feiert ja morgen seinen Ausstand, er bereut nichts, er aalt sich in der eigenen Vollkommenheit. Und er passt damit ins so forcierte mediale Meinungsbild. Bei uns wie gesagt nicht mehr, da weiß man besser Bescheid.

      Zu den Reaktionen hier fällt mir nichts mehr ein, da mach ich mir auch nicht mehr die Mühe, drüber nachzu denken... :(
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Neu

      Aber du mußt nun mal bedenken das was in den letzten 2 Jahren abging da hätte jeder Verband denen die Lizenz entziehen müssen! :schulterzucken: erst das Insolvenzverfahren mit geschönten Zahlen versuchen sich reinzuwaschen in der Regionalliga wo man dann ausgerechnet der 1. Garantiert aufgestiegen ist und nun kommt dasselbe Spiel wohl nochmal von vorne. So wie das langläuft kommt CFC wieder runter und die Konkurrenz sieht sich wieder einem zu starken Kader für die Regionalliga gegenüber. Fakt ist nun mal das CFC endlich mal reinen Tisch machen soll! Entweder ganz von unten anfang oder sich freiwillig mit Insolvenz in die Sachsenliga zurückziehen und da schuldenfrei neuanfangen!
    • Neu

      :stoehn: Himmel, was für ein Käse.

      schumi26 schrieb:

      erst das Insolvenzverfahren mit geschönten Zahlen versuchen sich reinzuwaschen
      :ekstase: Wow, hast du dafür belastbare Zahlen und Beweise? Weil über jegliche Zahlen würden wir alle gerne was wissen wollen: Die steuerzahlenden Chemnitzer, die himmelblauen Vereinsmitglieder und Fans, die Sponsoren, die Gläubiger, auch die örtlich seriösen Pressevertreter, im Bedarfsfall das Insolvenzgericht, das Amtsgericht und die oberste Aufsicht, was die anwaltliche Zulassung eines IV betrifft. Die Zahlen kennen nur Herr Siemon, zum Teil Herr Sobotzik und die derzeitigen Mitarbeiter der himmelblauen Geschäftsstelle, die in Personalunion auch gleichzeitig Gesellschafter/Familienmitglieder derer sind. Und zum Teil auch Gläubiger.

      Den Rest nehm ich dann heute Abend, wenn ich wieder daheim bin, auseinander. Versprochen.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Neu

      So, da bin ich wieder und halte Wort.

      schumi26 schrieb:

      Aber du mußt nun mal bedenken das was in den letzten 2 Jahren abging da hätte jeder Verband denen die Lizenz entziehen müssen!
      Da kann sonstwo sonstwas abgehn, für die Lizenz ausschlaggebend sind ausschließlich die eingereichten Unterlagen und evtl. geforderte Nachbesserungen. Zuzüglich evtl. Verfehlungen der vorherigen Saison. Daran muss sich auch dieser Verband halten. Auch in Sachen Strafmaß. Der Rest ist Polemik.

      schumi26 schrieb:

      in der Regionalliga wo man dann ausgerechnet der 1. Garantiert aufgestiegen ist
      Was spricht dagegen? Der IV hat sich einen willigen Sportdirektor mit nem "besonderen" Arbeits- und Gehaltsvertrag an seine Seite geholt. Und Herr Sobotzik hat daraufhin seine Verbindungen spielen lassen, jene für Regionalligaverhältnisse schlagkräftige Truppe zusammenzustellen. Wie das alles letztendlich finanziert wurde, weiß ich nich, du auch nich, deren Mitglieder und Fans nich, das wissen nur die handelnden Personen. Und dies alles unter dem Deckmantel des Insolvenzrechts. Mal als kleinen Tipp: Es gibt durchaus auch die Möglichkeit einer Misch- oder Co-Finanzierung bei den Spielergehältern. Eine warme Suppe hatte definitiv JEDER täglich dort unten auf der Fischerwiese. Und deren Trainer brauchte das alles nur noch für die gesamte Saison zu händeln. Alles in diesen Profikader zu stecken, war ein Wagnis, was mit dem Aufstieg aufging. Und nochmal zum Mitmeißeln: Den Gläubigern wurde dieses Szenario auch als das einzig für sie günstige verkauft, mit der Option, dass sie später auch entsprechend abgefunden werden können.

      schumi26 schrieb:

      So wie das langläuft kommt CFC wieder runter und die Konkurrenz sieht sich wieder einem zu starken Kader für die Regionalliga gegenüber.
      Ist das so, woher weißt du das? Was läuft da wo lang? Muss ich da selbst als Dresdner drüber weinen? Im Eventualfall - wenns genügend Geldgeber für den potentiellen Kader gibt, was steht dem entgegen? Nur mal so: Sobotzik weg, Bergner weg, Siemon von den Gesellschaftern bzgl. seiner personellen Wünsche zurückgepfiffen, man setzt sich endlich zusammen - die Saison könnte für die durchaus erst jetzt oder nochmal von Neuem losgehn.

      schumi26 schrieb:

      Fakt ist nun mal das CFC endlich mal reinen Tisch machen soll!
      Was bedeutet das? Fakt ist, dass diese spielberechtigte GmbH einzig und allein dem Verband Rede und Antwort zu stehen hat, mit den entsprechenden "Bewerbungsunterlagen". Und aktueller Fakt ist dabei, dass man denen lediglich aufgrund der beim Lizenzierungsantrag (und dem entsprechenden Bescheid des Verbandes) veranschlagten 6.500 Zuschauer im Schnitt ans Bein pinkeln könnte. Der Rest ist durch die Gesellschafter und Sponsoren derzeit gedeckt, sonst hätts eine Lizenz schon jetzt nicht gegeben.

      Und Fakt ist, dass es erst vollumfänglich zu nem halbwegs reinen Tisch kommt, wenn der IV endlich weg ist, die Vereinsgremien, also AR und Vorstand wieder ihrer Arbeit nachgehen können und dürfen und dabei auch das aufarbeiten, was da intern unter der Rigide der Herren Siemon und Sobotzik, sowie einiger Gesellschafter so alles passiert ist. Dabei gehts um jene Zahlen, Anweisungen und Absprachen, von denen außer den Beteiligten bisher fast niemand was weiß, sondern nur ahnt. Sie machen derzeit "reinen Tisch" und zwar so wie das hätte schon viel früher passieren müssen - intern, mit fast allen Beteiligten und auf relativer Augenhöhe, die Gespräche laufen mittlerweile. Die Einen sind von den Anderen abhängig, so oder so. Aber das geht nur den Verein, die Mitglieder, Fans und die spielberechtigte GmbH was an.

      schumi26 schrieb:

      Entweder ganz von unten anfang oder sich freiwillig mit Insolvenz in die Sachsenliga zurückziehen und da schuldenfrei neuanfangen!
      Das wollten nicht wenige altgediente Fans...dann kamen Siemon und Sobotzik. Eine Insolvenz kommt erst zustande, wenn der noch amtierende IV den Daumen senkt und/oder die Gesellschafter und Sponsoren sich nicht mehr einbringen wollen oder können. Dann kann man solche Überlegungen in die Realität umsetzen. Wie gesagt, es laufen derzeit entscheidende Gespräche, man geht wie zu hören aufeinander zu.

      Kleiner Sidekick zur Sachsenliga: Das fänd ich nu wieder guddi, aber nur, wenn der dortige Neuling, die SG Handwerk Rabenstein auch irgendwie die Klasse hält. Der Rest ist Insider-Wissen.

      Neenee, soweit wirds vermutlich nach den aktuellen Ereignissen nicht bei denen kommen.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Neu

      Der nichtmehrsodicke Olaf schrieb:

      Ich finde die Reaktionen auf RL mehr als nur Recht und billig. Da bezieht sich nichts auf Dich und Dein Anliegen. ;)
      Kann man ja gerne drauf reagieren und zum Teil auch völlig in Ordnung. Muss er einstecken.

      Aber wie einige nach dem, was sie hier in den letzten Tagen so geschrieben haben, jemals noch gegen AfD oder Rechtsextremismus argumentieren wollen, könnte lustig werden. Nur, weil mir die Argumentation eines Users nicht gefällt, sollte ich mich nicht mit etwas ins Bett legen, was ich sonst immer so großmundig bekämpfen will. Aber das muss man dann selbst wissen und ebenso einstecken, wie RL auch.

      Die Annahme gegen RL argumentieren ist automatisch gut, hat hier einige User leicht verunglücken lassen. So leicht ist es dann halt doch nicht. ;)
      :rfc: The team that drinks together, wins together :rfc:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Caledonia ()

    • Neu

      Da muss man sich auch nicht die rechte Hand blutig machen um i

      Caledonia schrieb:

      Aber wie einige nach dem, was sie hier in den letzten Tagen so geschrieben haben, jemals noch gegen AfD oder Rechtsextremismus argumentieren wollen, könnte lustig werden. Nur
      Wer hat denn was geschrieben, dass er künftig nicht mehr gegen die AfD argumentieren darf?

      PS: Auf den Meldebutton aufpassen. :afi:
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Neu

      @Der nichtmehrsodicke Olaf - was die Nummer mit den Rangers und Celtic und dem ganzen auch politischen Drumherum angeht, das ja. Weil gehört nicht hierher. Und auch die Reaktionen in der Folge nicht. Irgendwoanders im Netz austoben, Fred aufmachen "Wer hat den Längsten" und fertig. Es nervt einfach, wenn beim kleinsten passenden Anlass ständig ein eigentliches Hauptthema zur unwichtigen Nebensächlichkeit degradiert wird. Und das Hauptthema ist wie für mich so auch für ihn die teils abenteuerliche und diffamierende Berichterstattung gewesen und da bin ich voll bei ihm. Jeder drückt sich mit seinem Anliegen dbzgl. halt anders aus und schießt mitunter etwas übers Ziel hinaus. Auch ich muss ja nicht alles dabei gutfinden und damit sollte hier auch mal wieder gut sein. Hier gehts um schließlich um das aktuell mahnendste Vereins-Beispiel, was passiert wenn.. ;)

      Denn weiter im Text...

      Am Freitag vermeldete die Freie Presse, dass eine nicht näher genannt sein müssende Person Befangenheitsanträge gegen die mit dem CFC beschäftigten Rechtspfleger beim Amtsgericht gestellt hat. Diese Anträge wurden mittlerweile negativ beschieden, für eine entsprechend mögliche Beschwerde gilt eine Frist von 2 Wochen. Kann man davon ausgehn, dass kurz vor Ultimo dort auch noch ne Beschwerde eingeht. Irgendwie hab nicht nur ich so langsam die leise Ahnung - er will einfach nur den Blick in die internen Bücher so lange wie möglich herauszögern und mit ihm evtl. auch noch 2 Gesellschafter. Deshalb jetzt auch das zeitlich begrenzte Verhindern der Bestellung eines neuen Notvorstandes.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SGD-Herzblut ()

    • Neu

      Der nichtmehrsodicke Olaf schrieb:

      Hui Calle, welches Fass möchtest Du denn hier öffnen? Möchtest Du ein Gesellschaftsboard? :D |-)

      Ich bin nicht all-lesend, aber ich habe keine Ahnung wovon Du sprichst. DIe Reaktionen hier können es schonmal nicht sein.
      Wieso ich? :D Ich habe das Thema nicht angefangen, lese hier nur und wundere mich, wie User, die ansonsten und das ist gut so, schnell und klar gegen AfD und Rechtsextremismus argumentieren, sich so einfach mit einer IRA-Party anfreunden. Das passt nicht wirklich. Vielleicht einfach mal mit der gesamten Geschichte der IRA (mehr rechts nicht möglich) beschäftigen (nicht Du gemeint) oder dorthin gehen. Neutral, ohne Grüne oder Blaue Diskussionen, egal ob hier oder anderswo.
      :rfc: The team that drinks together, wins together :rfc:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Caledonia ()

    • Neu

      Kann mich bitte jemand für zwei Wochen für diesen Thread sperren? Dann kann ich Herzbluts Berichte weiter lesen, fühle mich aber nicht genötigt auf andere Dinge einzugehen... |-)
      Edit: Das Anliegen ist ernst gemeint. @Zebra, unternimm was, ich kann sonst nicht anders. :D
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Neu

      Hannoi1896 schrieb:

      Kann mich bitte jemand für zwei Wochen für diesen Thread sperren? Dann kann ich Herzbluts Berichte weiter lesen, fühle mich aber nicht genötigt auf andere Dinge einzugehen... |-)
      Du bleibts schön hier, auf dich will ich hier auf gar keinen Fall verzichten, wo du jetzt schon ne neue TÜV-Plakette um den Hals hängen hast! Musst halt nur bissl auf die Geschwindigkeitsbegrenzung hier aufpassen... :D :bierkruege:
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Neu

      Bin ja wirklich ier nicht die Putzfrau oder habe Lust, dies zu tun. Im Sinne des Threads müsste man allerdings ab dem Ei beginnen zu löschen, das RL hier gelegt hat. Auch wenn hier eine Seite wieder veruscht, Ursache und Wirkung zu vertauschen. Im Gegenteil: Ich finde, die Jungs hier haben etwaige Stolperfallen recht elegant umschifft, auch wenn das eigentliche Thema darunter gelitten hat.
    • Neu

      Genau, deshalb haben wir auch hier ein Auge drauf und wie @Zebra schon geschrieben hat, ist das Thema hier nun bitte beendet .. und zurück zu ontopic, dann müssen wir weder Hannoi aus Selbstschutz sperren noch den großen Radierer rausholen ...
      Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist!
      Henry Ford
    • Neu

      @SGD-Herzblut es wird ja jetzt so langsam im Presebereich ruhiger. Man liest zumindestens nicht mehr soviel skandalumwidertes, selbst in der FP. Oder täuscht das bloß?
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau