TV Vermarktung und Fernsehgelder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • thegame007 schrieb:

      Das is genau das, was ich seit der Entscheidung vom Kartellamt sage, warum sie das nich genauso machen...
      Einer kauft alles und andere Anbieter sichern sich Sublizenzen...
      Eigentlich die einfachste Lösung, aber andererseite kann man sich auch fragen, warum einer auf alles bieten sollte, wenn er dann nur die Hälfte bis zwei Drittel exklusiv zeigen darf und der Rest wird von einem anderen Anbieter gezeigt.

      Ich finde es weiterhin Käse - besonders von der DFL. Warum nicht ein Live-Paket? Warum müssen es vier Pakete sein (Fr./Sonntag - Samstag 15.30 - Samstag Koferenz - Samstag 18.30)? Oder hatte das Kartellamt das seinerzeit verboten?
    • Pinguin schrieb:

      aber andererseite kann man sich auch fragen, warum einer auf alles bieten sollte, wenn er dann nur die Hälfte bis zwei Drittel exklusiv zeigen darf und der Rest wird von einem anderen Anbieter gezeigt.

      Weil es dem Anbieter egal ist, ob die anderen auch Pakete bekommen, solange er etwas exklusiv hat und den Kunden alles bieten kann, ist es für ihn optimal, weil er dann der einzige Anbieter ist bei dem alles zu sehen ist. Grosses Plus für die Kunden.
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Die DFL kann nicht ein Paket anbieten, weil es dafür weniger Geld gibt. So kannst du halt z.B. das Topspiel einzeln verkaufen um 18:30 Uhr.

      Und ich würde lieber 130 Spiele oder so bei DAZN kaufen, als das ich mir noch mal ein Sky Abo ans Bein binde. Dann reicht mir für den Rest eben wie jetzt auch die Highlights.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Das kann passieren, halte ich allerdings für unwahrscheinlich, da die Exklusivität fehlt und die Anbieter sich gegenseitig einen Preiskampf um die Kunden liefern werden. Weshalb die DFL dieses Modell sicherlich nicht favorisieren wird.
      Arminia Bielefeld - Stadion Alm
      Tradition & Identität erhalten!
    • Und dann gibt es noch nicht mal alle Spiele. Wer hat dazu schon TV Now? :look: Das ist selbst mir zuviel.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Komplett ätzend. „Viele Spiele“ finde ich schon mal sehr schwammig formuliert. Bei DAZN konnte ich wenigstens alle Celtic-Spiele oder auch mal KBH-Malmö gucken, keine Ahnung wie da die Möglichkeiten sind. Das TV-Angebot ist sowieso irrelevant, weil nur graue Tristesse-Truppen wie Gladbach, Leverkusen oder ähnliche gezeigt werden.
      „Schuld sind die Täter, zur Opferrolle taugen diese Chaoten nicht.“
      C. Schickhardt („Anwalt“) über Kollektivstrafen.
    • Genau das. Kopenhagen-Malmö habe ich auch gesehen. Oder Braga-Wolves. Oder mal was exotisches wie Agdam. :D Das war perfekt so. Auch wenn das Spiel neben mir vielleicht nur noch 6 andere gucken.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Mhm die Vergabe für die nächsten Spielzeiten ist ja noch nicht durch. Das Virus hat ja bereits beträchtlichen Schaden angerichtet und eine Rezession ist nicht mehr abzuwenden. Ich glaube, dass jetzt kräftig Abstriche gemacht werden müssen. Um den völlig aufgeblähten Profifußball tut es mir nicht sonderlich leid, aber die Folgen des Abschwungs werden jeden treffen.
      :ossi: CORONA RAUS!!!
    • Glaub nicht dass der Fußball da viel von spüren wird, die Geldmaschine legst so schnell ned lahm...

      Die schlagen eher Profit draus. Nach dem Motto hol dir 4 Abos, werde dafür nicht krank...
    • Oh das kann schnell gehen, sehr schnell. Ein Fußballabo dürfte für viele das erste auf der Streichliste sein, wenn man rezessionsbedingt weniger Geld übrig hat. Auch Sponsoren halten sich da schon mal mehr zurück. Wird sicher interrlessant die nächsten Wochen. In Italien überlegt man bereits die Meisterschaft abzubrechen und ob die EM Europaweit unter diesen Umständen dieses Jahr stattfinden kann, ist fraglich.
      :ossi: CORONA RAUS!!!
    • Exil Piemont schrieb:

      und ob die EM Europaweit unter diesen Umständen dieses Jahr stattfinden kann, ist fraglich
      Bis zum Sommer spricht kein Mensch mehr über Corona.

      Warte mal noch 3-4 Wochen ab, dann dürfte die Massenhysterie vorbei sein.

      Nennenswerte Auswirkungen auf die Bundesliga bzw auf das Konsumverhalten (Fußballabo, Sky...) sehe ich definitiv nicht auf uns zu kommen.
    • Kuzze schrieb:

      Bis zum Sommer spricht kein Mensch mehr über Corona.

      Warte mal noch 3-4 Wochen ab, dann dürfte die Massenhysterie vorbei sein.
      Du darfst nicht vergessen in Europa ist noch nicht der Höhepunkt erreicht. ;) Solange noch dieser nicht erreicht ist an höhepunkten. China hat jetzt erst die lage so halbwegs unter kontrolle gekriegt. Aber es gibt immer noch Neue infektionen. (Auch wenn es nur noch an der Hand abzählbar ist).
    • Wenn die chinesische Propaganda so weitergeht, dann gab es Corona da nie.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Benutzer online 1

      1 Besucher