Zuschauerzahlen 5. Liga und tiefer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Genießen wir die Momentaufnahme

      Mit TeBe kam am ersten Spieltag der Zuschauermagnet, Greifswald brachte zumindest sichtbar ein paar Nasen mit. Bis auf Blau-Weiß 90 wird weder Zehlendorf im Rückspiel und schon gar nicht Hertha 06 oder Staaken in den Berliner Derbys größere Zuschauerzahlen bringen. Vor allem der Winter wird hart, bislang war ja schönes Wetter ..
    • Wie sieht das denn mit Lok Stendal aus? Gute Öffi-Anbindung, die Stadt ist halbwegs groß und tot, bringen die null mit? PS: Ich bin derzeit so idiosynkratisch, gar nicht mitbekommen, dass Tas aufgestiegen ist. Gerade gestern habe ich 'nem Herthaner und 'nem FCZähler in Wilmersdorf den Bären aufgebunden, ihr spieltet Berlin-Liga.

      Glückwusch nachträglich, @Captain BlackAdder!
    • :D

      Lok Stendal kann ich gar nicht einschätzen, sind ja auch erst seit der Vorsaison wieder in der Oberliga. Gurken da eher unten herum. Wie viele da auswärts mitfahren wird sich zeigen. Brandenburg Süd dürfte ein paar mitbringen, ist gut erreichbar und man teilt sich den Stadionnamen. Hansa II hatte ich mal auf dem Hertzbergplatz in Neukölln bei Hürtürkel gesehen, da war außer mit zwei sichtbare Hansa-Fans da, ein Pärchen, was da wohl auch wohnt. Ansonsten niemand.
    • Neu

      Schleswig-Holstein:

      1.Husumer SV376
      2.1.FC Phoenix Lübeck
      312
      3.SV Todesfelde
      304
      4.SV Eichede
      261
      5.1.FC Frisia 03 Risum-Lindholm243




      Hamburg:

      1.HSV Barmbek-Uhlenhorst
      456
      2.Victoria Hamburg269
      3.FC Süderelbe
      253
      4.TuS Dassendorf
      230
      5.TSV Sasel
      229



      Niedersachsen:

      1.VfV 06 Hildesheim
      1.054
      2.SV Atlas Delmenhorst1.032
      3.Kickers Emden
      786
      4.SV Arminia Hannover
      491
      5.HSC BW Tündern
      466



      NOFV-Nord:

      1.Tennis Borussia Berlin734
      2.SV Tasmania Berlin
      569
      3.MSV Pampow
      522
      4.TSG Neustrelitz
      308
      5.1.FC Lok Stendal
      304



      NOFV-Süd:

      1.VFC Plauen
      396
      2.FSV 63 Luckenwalde
      369
      3.FC Eilenburg
      263
      4.VfB Krieschow
      226
      5.FC Grimma
      224
    • Neu

      Westfalen:

      1.FC Gütersloh
      833
      2.RW Ahlen
      624
      3.Sportfreunde Siegen
      596
      4.RSV Meinerzhagen
      460
      5.1.FC Kaan-Marienborn421



      Niederrhein:

      1.SV Straelen
      353
      2.SpVg Schonnebeck
      349
      3.1.FC Kleve
      340
      4.Sportfreunde Niederwenigern
      338
      5.SSVg Velbert
      309



      Mittelrhein:

      1.SV Eilendorf
      400
      2.1.FC Düren375
      3.VfL Vichttal
      356
      4.SV Breinig
      288
      5.FC Viktoria Arnoldsweiler
      283
    • Neu

      Zebra schrieb:

      Siegen keine 200 mehr als Kaan-Marienborn...

      Aber Gütersloh überrascht positiv.
      Kaan hatte schon das Heim-Derby gegen Siegen mit 1.300 Zuschauern. Ansonsten kommen da meist nur so um die 200 Leute...

      Und Gütersloh hatte schon das Heim-Derby gegen Wiedenbrück mit über 2.000 Zuschauern.
      Ansonsten sind da meist auch nur so um die 500...
    • Neu

      Hessen:

      1.Hessen Kassel
      1.290
      2.SG Barockstadt Fulda-Lehnerz
      867
      3.KSV Baunatal
      730
      4.Eintracht Stadtallendorf
      693
      5.SC Waldgirmes
      408



      Rheinland-Pfalz/Saar:

      1.Eintracht Trier
      1.318
      2.TuS Koblenz
      1.060
      3.VfR Wormatia Worms
      946
      4.Sportfreunde Eisbachtal
      393
      5.FC Karbach
      384



      Baden-Württemberg:

      1.Stuttgarter Kickers
      2.660
      2.SSV Reutlingen 05987
      3.Göppinger SV925
      4.FC 08 Villingen
      819
      5.1.FC Rieslasingen-Arlen
      734



      Bayern-Nord:

      1.DJK Vilzing757
      2.FC Eintracht Bamberg
      593
      3.SpVgg Bayern Hof
      468
      4.TSV Karlburg
      451
      5.DJK Don Bosco Bamberg
      441



      Bayern-Süd:

      1.TSV 1880 Wasserburg
      792
      2.SpVgg Hankhofen-Hailing
      579
      3.SV Pipinsried
      537
      4.TSV Landsberg
      512
      5.SV Kirchanschöring
      477
    • Neu

      SH und Hamburg sieht ja finster aus, wenn auch nicht Überraschend. In NO Süd merkt man auch sofort, das fehlen der Chemiker (ich gönne denen den Aufstieg, redlich verdient). Ansonsten ist es sehr mau. Rheinland wie immer. Siegen finde ich derbe wenig, es ist nicht lange her, dass auch in der OL konstant über 1.000 kamen. Ist wohl dem perspektivlosem Dümpeln in der OL geschuldet. Zum Winter hin werden die Zahlen vermutlich nochmals sinken.
      :ossi: Volkmann raus, Hornberger raus, Löw raus !!!
    • Neu

      Exil Piemont schrieb:

      Siegen finde ich derbe wenig, es ist nicht lange her, dass auch in der OL konstant über 1.000 kamen. Ist wohl dem perspektivlosem Dümpeln in der OL geschuldet. Zum Winter hin werden die Zahlen vermutlich nochmals sinken.
      Siegen hat noch die "Derbys" gegen Meinerzhagen, Erndtebrück und das Kaan-Marienborn vor sich.
      Außerdem die Spiele gegen Herne, Ahlen und Hamm wo ein paar Gästefans mitkommen werden.
      Der Schnitt wird also sicherlich eher steigen als fallen.
    • Neu

      Eisbachtal auf Platz 4 in Rheinland-Pfalz/Saar? Dann hatten die wohl schon ihre Heimspiele gegen Trier und Koblenz? :amkopfkratz:
      Kann mir das eigentlich gar nicht vorstellen. Bin in der Region aufgewachsen und die waren eigentlich nur bekannt, dass man die Talente aus den kleineren Sportvereinen abgeworben hat. :schulterzucken:
    • Neu

      svw1899 schrieb:

      Eisbachtal auf Platz 4 in Rheinland-Pfalz/Saar? Dann hatten die wohl schon ihre Heimspiele gegen Trier und Koblenz? :amkopfkratz:
      Kann mir das eigentlich gar nicht vorstellen. Bin in der Region aufgewachsen und die waren eigentlich nur bekannt, dass man die Talente aus den kleineren Sportvereinen abgeworben hat. :schulterzucken:
      Gegen Koblenz ja, gegen Trier nein.


      Ich kenne die vom DFB-Pokal. Schalke hat vor gefühlt 150 Jahren mal in Eisbachtal gespielt und ist nur mit viel Mühe in die 2.Runde gekommen...
    • Neu

      Schöne Zahlen in Niedersachsen. Besonders Emden als Aufsteiger hat einen guten Schnitt.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Neu

      In Gütersloh waren beim ersten Spiel gegen Wiedenbrück über 2000 Zuschauer. Das war schon eine sehr ansprechende Kulisse im Heidewaldstadion. Darunter waren höchstens 200 Wiedenbrücker, die überhaupt nicht reisefreudig sind (das sind keine 15 Kilometer bis Gütersloh).

      Der FC Gütersloh spielt auch ne ganz ordentliche Saison, eine gewisse Aufbruchstimmung ist durchaus noch irgendwo da. Da verwundert es mich schon, dass zuletzt dann doch wieder nur so 500 Leute kamen, gestern immerhin mal wieder 618.
      SCV und der FC
    • Benutzer online 1

      1 Besucher