Diskussionen rund um den HSV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • @Sather: Da geb ich dir Recht, es wirkt wie immer planlos. Aber daß die Medien gezetert haben, sehe ich nicht, eher im Gegenteil. Da wurde Titz wie ein Messias gefeiert, warum auch immer. Aber man kann halt auch nicht ewig zusehen, wie so gut wie nie trainiert wird und sich das Spiel nicht verbessert.
      Ich denke, daß auch, wenn der Aufstieg gelingen sollte, die Lichter ausgehen werden, aber in der zweiten Liga ganz sicher. Und wenn man, wie gesagt, keine Verbesserung in der Spielweise sieht, muß man halt handeln.
      Was ich aber nicht verstehe: wieso wird schon wieder Hoffmann so angegangen? Didi hat so viel Scheiße gebaut, das geht auf keine Kuhhaut. Aber der wird ja immer noch gefeiert, weil er ja der "Dukaten-Didi" war... :galmi:
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Ich greif hier mal das Bokalthema auf:

      Es kotzt mich einfach an, dass fast jeder Trainer in den letzten 15 Jahren überhaupt keine Zeit hatte SEIN Konzept mit SEINEN Spielern in RUHE aufziehen zu können...
      Jeder Coach hatte die Resterampe des Vorgängers an der Backe. Von der Kühne Kohle wurden dann meist die Wunschspieler Kühne oder des Managers geholt und der Trainer musste die Leute einflechten.

      Jetzt ist man mit Gisdol/Hollerbach/Titz in den Brunnen gefallen und macht trotzdem so weiter! :motzen: Natürlich war Titz nicht Sir Alex Ferguson oder Arsene(nal) Wenger :schulterzucken:
      Aber vielleicht hat Hannes ja die Zeit etwas aufzubauen bevor er im Sommer 19 vom Hof gejagt wird. |-)

      Was immer passiert, die Götter stehen mir bei.
      Ich lebe mit den Göttern und das jeden Tag.


    • nordpolar schrieb:

      @Sather: Da geb ich dir Recht, es wirkt wie immer planlos. Aber daß die Medien gezetert haben, sehe ich nicht, eher im Gegenteil. Da wurde Titz wie ein Messias gefeiert, warum auch immer. Aber man kann halt auch nicht ewig zusehen, wie so gut wie nie trainiert wird und sich das Spiel nicht verbessert.
      Ich denke, daß auch, wenn der Aufstieg gelingen sollte, die Lichter ausgehen werden, aber in der zweiten Liga ganz sicher. Und wenn man, wie gesagt, keine Verbesserung in der Spielweise sieht, muß man halt handeln.
      Was ich aber nicht verstehe: wieso wird schon wieder Hoffmann so angegangen? Didi hat so viel Scheiße gebaut, das geht auf keine Kuhhaut. Aber der wird ja immer noch gefeiert, weil er ja der "Dukaten-Didi" war... :galmi:
      Bild hat doch ne Kampagne gefahren, ewig zusehen? 1/3 Saison? Hoffmann angegangen seh ich hier jetzt nicht, das war doch nur schmiddels flappsige Art.
    • Sather schrieb:

      nordpolar schrieb:

      @Sather: Da geb ich dir Recht, es wirkt wie immer planlos. Aber daß die Medien gezetert haben, sehe ich nicht, eher im Gegenteil. Da wurde Titz wie ein Messias gefeiert, warum auch immer. Aber man kann halt auch nicht ewig zusehen, wie so gut wie nie trainiert wird und sich das Spiel nicht verbessert.
      Ich denke, daß auch, wenn der Aufstieg gelingen sollte, die Lichter ausgehen werden, aber in der zweiten Liga ganz sicher. Und wenn man, wie gesagt, keine Verbesserung in der Spielweise sieht, muß man halt handeln.
      Was ich aber nicht verstehe: wieso wird schon wieder Hoffmann so angegangen? Didi hat so viel Scheiße gebaut, das geht auf keine Kuhhaut. Aber der wird ja immer noch gefeiert, weil er ja der "Dukaten-Didi" war... :galmi:
      Bild hat doch ne Kampagne gefahren, ewig zusehen? 1/3 Saison? Hoffmann angegangen seh ich hier jetzt nicht, das war doch nur schmiddels flappsige Art.

      Mopo & Co. haben Titz aber in den Himmel gelobt, die Bild anfangs auch.
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Es ist nach Gisdol/Holler aber auch endlich wieder Leben in der Mannschaft gewesen. :schulterzucken:
      Klar, für Meckerfritzen wie dich und mich mag das auch nur normal sein. Schließlich kriegen die einen Haufen Asche dafür...
      Aber die Jungs waren tot und Titz hat sie erreicht (Ebenso wie Bruno als Retter vorher btw). Das es danach nicht mit Hurra weitergeht ist auch klar.
      Natürlich sind Hunt, Sakai, Holtby noch dabei. Aber man konnte ja nicht alle loswerden bzw. feuern und die U21 hoch ziehen :schulterzucken: Und Zweitliganiveau haben sie ja. |-) (Sogar Sakai machmal)

      Was immer passiert, die Götter stehen mir bei.
      Ich lebe mit den Göttern und das jeden Tag.


    • Und das Lasogga jetzt wieder als Heiland gefeiert wird passt natürlich ins (ACHTUNG!) Bild |-)
      Vermutlich wohnt Mama Kerstin im Hotel gegenüber der BILD Redaktion (oder mit dem SpoRed zusammen....)
      Wenn der (also PML) nichts gerissen hätte wären Mopo/Bild ganz vorne beim Scheiterhaufen bauen

      Was immer passiert, die Götter stehen mir bei.
      Ich lebe mit den Göttern und das jeden Tag.


    • schmiddelfeld schrieb:

      Es ist nach Gisdol/Holler aber auch endlich wieder Leben in der Mannschaft gewesen. :schulterzucken:
      Klar, für Meckerfritzen wie dich und mich mag das auch nur normal sein. Schließlich kriegen die einen Haufen Asche dafür...
      Aber die Jungs waren tot und Titz hat sie erreicht (Ebenso wie Bruno als Retter vorher btw). Das es danach nicht mit Hurra weitergeht ist auch klar.
      Natürlich sind Hunt, Sakai, Holtby noch dabei. Aber man konnte ja nicht alle loswerden bzw. feuern und die U21 hoch ziehen :schulterzucken: Und Zweitliganiveau haben sie ja. |-) (Sogar Sakai machmal)

      Tja, es ist ja wahnsinnig toll, daß Titz die Mannschaft angeblich erreicht haben soll, dann ist es umso schockierender, was sie für einen Mist spielte. Hoffmann sah es wohl nicht ein, in die Mannschaft über 30 Millionen Euro pro Jahr zu pusten, um so einen Fußball in der zweiten Liga zu sehen. Und für jährlich ca. acht Millionen Euro kann man erwarten, daß die Jugendmannschaften oben mitspielen und der ein oder andere den Sprung in die erste Mannschaft packt. Eigentlich hat Hoffmann noch zu lange gewartet...
      Geschissen wird in Helsinki!
    • Sather schrieb:

      Womit wir wieder bei der typischen Hamburger Mentalität wären und warum wir nie wieder was erreichen werden. Entweder es klappt sofort oder man hat zulange gewartet. :schulterzucken:

      Hätte Didi nicht so einen Schebenhaufen überlassen, könnte man auch anders agieren. Allein die Gehälter für einige Spieler... :augen:
      Geschissen wird in Helsinki!
    • nordpolar schrieb:

      Sather schrieb:

      Womit wir wieder bei der typischen Hamburger Mentalität wären und warum wir nie wieder was erreichen werden. Entweder es klappt sofort oder man hat zulange gewartet. :schulterzucken:
      Hätte Didi nicht so einen Schebenhaufen überlassen, könnte man auch anders agieren. Allein die Gehälter für einige Spieler... :augen:
      Vielleicht, aber das ist jedesmal die Ausrede der neuen Vorstände. Wirklich jedesmal.
      Jarchow, Beiersdorfer, bei allen wars dasselbe.
    • Sather schrieb:

      nordpolar schrieb:

      Sather schrieb:

      Womit wir wieder bei der typischen Hamburger Mentalität wären und warum wir nie wieder was erreichen werden. Entweder es klappt sofort oder man hat zulange gewartet. :schulterzucken:
      Hätte Didi nicht so einen Schebenhaufen überlassen, könnte man auch anders agieren. Allein die Gehälter für einige Spieler... :augen:
      Vielleicht, aber das ist jedesmal die Ausrede der neuen Vorstände. Wirklich jedesmal.Jarchow, Beiersdorfer, bei allen wars dasselbe.

      Ich weiß, aber Beiersdorfer hat den HSV an den Rand des Abgrunds (eigentlich sogar darüber hinaus) geführt, das war schon einmalig, was er "geleistet" hat.
      Geschissen wird in Helsinki!