Fanszene 1.FC Köln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Und davon viel zu viele wie ich jeden Tag sehen darf :(
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • Ich weiß was du ausdrücken willst. Aber ich halte diesen Vergleich doch nun wirklich für zu übertrieben.
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • also ich bin aus dem alter raus, wo ich mit ultras sympathisiere...das grundübel ist doch, dass keiner mehr weiß, wie geil es ist, wenn aus der kurve selbst die gesänge kommen :(

    • Wie gesagt: ich bin kein Freund der WH.... und weiß auch um deren Verhalten und Denken das die meinen Fußball sei eine rechtsfreie Zone. Aber sie können es schaffen das eine Kurve gesamt mitmacht. heute gibts sonst kleine Gruppen hier und da die was singen... aber gemeinsam singt man kaum was. Die Ultras müssen auf die Szene eingehen und das übernehmen was gesungen werden soll. Nur dann kann es gehen
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • Und genau das ist der Grund warum ich die derzeit gar nicht ab kann. Mir gings halt um den generellen Berechtigungsgrund von Ultras... also wie ich das sehe :)
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • Gewohnt sarkastisch der Herr :D ... aber ich stimme da mal Ranger zu
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • das ding ist ja... es bringt halt nix! der unmoderne fussball kam nie zurück, abbrennen von feuerwerkskörpern wurde nie genehmigt und Hopp hat auch nicht von der Bundesliga abgelassen. Also sind die Spruchbänder völlig fürn Arsch! Versteh mich nicht falsch grundprinzipiell unterstütze ich ja sogar einen großen Teil dieser Politik, aber diese Vorstellungen sind einfach grob unrealistisch! Das erinnert so ein bischen an das quängelnde Kind im Supermarkt, dass an der Kasse Forderungen nach Lutschern und Überraschungs-Eiern stellt... nur dass das Kind dabei wahrscheinlich weniger Tränen vergiest und größere Chancen hat seine Forderungen umgesetzt zu bekommen. ;) :schulterzucken:
    • Natürlich hast du Recht was die Realität angeht. Aber ich finde das man immer seinen Unmut zumindest kund tun sollte. Selbst wenn man nichts erreicht, so hat man es probiert und sich zu Wort gemeldet. Denn ansonsten sitzt man nur still rum und nimmt alles hin... :schulterzucken: :)
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • FC entwickelt "Virtuellen Marktplatz" für FC-Fans im Netz (fc-koeln.de)
      Am Mittwoch, 28. Juni 2012, haben sich auf Einladung von FC-Präsident Werner Spinner Moderatoren verschiedener FC-Foren im Geißbockheim getroffen, um über eine stärkere Vernetzung zu diskutieren. Werner Spinner begrüßte die Moderatoren aus dem effzeh-Forum und dem offiziellen FC-Brett zusammen mit Rainer Mendel, Leiter Mitglieder & FanService, Gerd Koslowski, Leiter Medien & Kommunikation, Maurice Sonneveld, verantwortlich für Internet- und Social Media-Aktivitäten sowie Thorsten Friedrich vom FanService des 1. FC Köln. Treffen mit weiteren Foren sind bereits geplant.

      Aha mit mir hat noch niemand gesprochen I-) :D Das muss ich nachdem ich mir das mal näher angeschaut habe mal mit AFI und galmi ausdiskutieren, ob sowas Sinn macht. Wenn die sich schon mit effzeh-forum an einen Tisch setzen hat das ja in etwa unser NIWO ;D :D
      :panthers:
    • Staatsanwalt attackiert Wilde Horde (express.de)
      Der Prozess gegen zwei Anhänger der FC-Ultra-Gruppierung „Wilde Horde 1996“ endete am Mittwoch vor dem Amtsgericht mit Freispruch. Den Angeklagten (beide 21) konnte nicht nachgewiesen werden, im Februar 2011 zwei Polizisten angegriffen zu haben.

      ;D Na also dann soll der doch leise sein.....meine Güte wie mir dieses Theater auf den Keks geht.
      :panthers:
    • Gut geschrieben und es fasst das zusammen was ich denke und wie ich es sehe. Wenn sie jetzt auch ihren Teil hinbekommen und GEMEINSAM Stimmung für den FC gemacht wird, dann wäre alles super. Ich finds auch gut, dass sich so viele Fanclubs dran beteiligt haben. Es geht jetzt darum hinter dem FC zu stehen, Rückschläge zu verkraften und Stimmung zu machen!
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • Benutzer online 1

      1 Besucher