Nightwish - Dark thoughts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Neue Single

      Okay, langsam wird's sogar mir zu krass |-) Also gut, Album wird eh wieder gekauft, so wie eh und je, aber mal ehrlich, langsam kann der gute Herr Holopainen auch einfach Disney-Filme produzieren - die Musik dazu schreibt er letzthin ja eh...

      Edit: Ja klar, und die B-Seite kann dann doch wieder was: youtube.com/watch?v=eq-qQRLjEJM - Hauptsach keine Gitarren in der Single :look:
      22.10.2017, 29.04.2018: Und wieder waren es gute Tage... Tage für die Unsterblichkeit!

      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FCB Andi ()

    • Noch n neuer Song

      Ok, kann was. Scaretale meets "Once", und immerhin gleichts gleich die Schmonzetten-Single aus.
      22.10.2017, 29.04.2018: Und wieder waren es gute Tage... Tage für die Unsterblichkeit!

      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Hab bisher nur die erste Single 1,5 mal gehört. Fand ich OK, nix außergewöhnliches, halt Nightwish.
      :juhuwurst: Die Ente ist ein Nagetier... Nag Nag Nag! :banane:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher