Kader- und Transfernews

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Spielerverträge 12 und 13 wurden unterzeichnet. Aber leider immer nur 1 Jahresverträge...
      Opfer der Bochumisierung...
    • Hab dat mal von offizieller Seite übernommen......

      Die SG 09 Wattenscheid e.V. und Fabio Manuel Dias haben sich in beidseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung verständigt.

      Der 26-jährige Außenangreifer wechselte im Sommer 2016 von Viktoria Köln nach Wattenscheid, absolvierte allerdings lediglich 24 Pflichtspiele für die SG 09 in den zweieinhalb Jahren. Hauptgrund dafür waren zwei schwere Knieverletzungen, die ihn insgesamt fast zwei Jahre außer Gefecht setzten.

      Fabio Manuel Dias zeichnete sich für sieben Tore im 09-Trikot verantwortlich.

      Die SG 09 Wattenscheid e.V. bedankt sich bei Fabio Manuel Dias für seinen Einsatz und wünscht ihm alles Gute für die sportliche und private Zukunft.

      Die entstandene Lücke im Kader versucht Farat Toku, bis zum Ende der Transferperiode am 31. Januar 2019 zu schließen.

      Alles Gute weiterhin und natürlich viel Gesundheit. Mach et gut.
      :deuwat: :spaval: :deubvb:

      als die SGW Anfang der 1990er Jahre das Oberhaus aufmischte und sogar die Bayern zweimal düpierte. Als "das Schlimmste, was der Bundesliga passieren konnte", verfluchte damals Bayerns Manager Uli Hoeneß den Verein aus dem Bochumer Stadtteil.
    • Bin mir sicher das Farat schon noch einen aus´n Hut zaubert.
      :deuwat: :spaval: :deubvb:

      als die SGW Anfang der 1990er Jahre das Oberhaus aufmischte und sogar die Bayern zweimal düpierte. Als "das Schlimmste, was der Bundesliga passieren konnte", verfluchte damals Bayerns Manager Uli Hoeneß den Verein aus dem Bochumer Stadtteil.
    • Naja...ich frag mich, er überhaupt noch kommen will, wenn man sich die letzten Monate so anschaut.
      Opfer der Bochumisierung...
    • Ich hoffe mal das ein Konzept erstellt wurde in den letzten Wochen das auch eine Zukunft aufweisen kann.

      Vorstellen kann ich mir dat denn sonst hätte Can keinen Cent mehr reingesteckt in 09

      Dat is n Geschätftsmann der auf seine Kohle aufpasst und nicht in unsichere Gewässer reinpumpt. Denke mal das im Hintergrund schon mehr geregelt ist und wird als uns verkauft wird.
      :deuwat: :spaval: :deubvb:

      als die SGW Anfang der 1990er Jahre das Oberhaus aufmischte und sogar die Bayern zweimal düpierte. Als "das Schlimmste, was der Bundesliga passieren konnte", verfluchte damals Bayerns Manager Uli Hoeneß den Verein aus dem Bochumer Stadtteil.
    • Könnte sein.

      Auf der anderen Seite hat Can natürlich aber auch ein eigenes Interesse daran, 09 am Leben zu halten, da sonst all sein Geld, das er vor der Crowdfunding Aktion schon reingepumpt hat, weg ist. Also in unsichere Gewässer hat er längst schon reingepumpt.
      :isl:
    • Ich kann diesen Menschen nur schlecht einschätzen. Klar, der will seine Kohle irgendwann man zurück haben, und das wird nichts, wenn 09 pleite geht. Aber warum tut man sich das an? Ich hoffe mal, das ein Konzept vorgelegt wird, egal ob mit oder ohne Herrn Schnusenberg.
      Opfer der Bochumisierung...
    • Zum Weltverein :klatsch:
      :deuwat: :spaval: :deubvb:

      als die SGW Anfang der 1990er Jahre das Oberhaus aufmischte und sogar die Bayern zweimal düpierte. Als "das Schlimmste, was der Bundesliga passieren konnte", verfluchte damals Bayerns Manager Uli Hoeneß den Verein aus dem Bochumer Stadtteil.
    • Schade nur das Adrian Schneider aufhören muss bei uns. Dat is n feiner Kerl und ab getz mein Lieblings COP :D

      Alles gute Adrian und viel Erfolg mit deinem beruflichen Werdegang :bierkruege:
      :deuwat: :spaval: :deubvb:

      als die SGW Anfang der 1990er Jahre das Oberhaus aufmischte und sogar die Bayern zweimal düpierte. Als "das Schlimmste, was der Bundesliga passieren konnte", verfluchte damals Bayerns Manager Uli Hoeneß den Verein aus dem Bochumer Stadtteil.
    • Schade damit verlieren wir einen richtigen Fighter und Malocher im Mittelfeld

      Ich hätte mir gewünscht dat er bleibt aber finanziell isset für ihn wohl eher n Schritt nach vorne und somit nachvollziehbar.

      Reißt auf jeden Fall ne herbe Lücke ins Mittelfeld

      lokalkompass.de/wattenscheid/c…st-die-lohrheide_a1146483
      :deuwat: :spaval: :deubvb:

      als die SGW Anfang der 1990er Jahre das Oberhaus aufmischte und sogar die Bayern zweimal düpierte. Als "das Schlimmste, was der Bundesliga passieren konnte", verfluchte damals Bayerns Manager Uli Hoeneß den Verein aus dem Bochumer Stadtteil.