Tag 21 ...gegen Stuttgart

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • MagicOe schrieb:


    fiutare schrieb:

    Kurz vor Halbzeit wohl. Eindeutiger kann man einen Ball mit dem Unterarm nicht abwehren.

    Da(nn) weiss ich nicht welche Situation du meinst. :amkopfkratz:


    Musst du auch nicht, es gab nämlich keine Situation, in der es Handelfmeter hätte geben müssen. Aber das passt zu der verzerrten Wahrnehmung, die hier manche Stuttgarter an den Tag legen.
  • Zum Spiel:

    Ein gluecklicher Sieg fuer den Brustring, weil das Siegtor eben so kurz vor Schluß gefallen ist, aber dennoch nicht unverdient. Schaefer ist war und bleibt ein Clown auf 2.Liga Niveau.., sorry aber wer so rausrennt ist nicht besonders schwer verletzt.

    Ansonsten schoener Fahneneinsatz von UN und Co. aber das alleine erzeugt halt keine Stimmung, war sehr schlecht was da akkustisch geboten wurde. Liegt evtl. dass alle 1-2 Jahre der Block gewechselt werden muß, keine Ahnung, zumindest das schlechteste was ich von der Nordkurve erlebt, gehoert hat man ja so gut wie gar nix habe.
    Abstiegskampf und ein verlorenes Spiel
    Und die Mannschaft in Gefahr
    Und was bleibt ist die Erinnerung daran
    Wie’s in Stuttgart einmal war
  • Richtig, wer kann denn schon mit der Überbeliebtheit des FC Hollywood mithalten. Vor allem die Nürnberger lieben euch absolut heiß und innig! :D :winke:

    Mir ist es scheißegal wer uns nicht mag.
    Aber es ist sehr schön zu sehen, daß man in BAYERN euch Maultaschenhelden nirgends leiden kann. :winke:
    Du wirst koana vo UNS
    In a world of compromise....Some don’t.

    Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

    ACHTUNG :
    Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
  • beastieboy schrieb:

    Richtig, wer kann denn schon mit der Überbeliebtheit des FC Hollywood mithalten. Vor allem die Nürnberger lieben euch absolut heiß und innig! :D :winke:

    Mir ist es scheißegal wer uns nicht mag.
    Aber es ist sehr schön zu sehen, daß man in BAYERN euch Maultaschenhelden nirgends leiden kann. :winke:


    Och beastilein, selbst mit Cottbus haben wir schon lange nichts mehr am Hut. Dennoch schoen anzusehen, wie Deine Stichelversuche ins leere gehen. :streichel:
    Abstiegskampf und ein verlorenes Spiel
    Und die Mannschaft in Gefahr
    Und was bleibt ist die Erinnerung daran
    Wie’s in Stuttgart einmal war
  • Och beastilein, selbst mit Cottbus haben wir schon lange nichts mehr am Hut.

    Das sehen die anders. ;)
    Du wirst koana vo UNS
    In a world of compromise....Some don’t.

    Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

    ACHTUNG :
    Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
  • beastieboy schrieb:


    Aber es ist sehr schön zu sehen, daß man in BAYERN euch Maultaschenhelden nirgends leiden kann. :winke:

    Moosbüffel! :D
    "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
    Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
  • Ja gib mir Tiernamen :knuddel:
    Du wirst koana vo UNS
    In a world of compromise....Some don’t.

    Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

    ACHTUNG :
    Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
  • beastieboy schrieb:

    Och beastilein, selbst mit Cottbus haben wir schon lange nichts mehr am Hut.

    Das sehen die anders. ;)


    Nicht wirklich, aber scheinst Dich ja exzellent in der Cottbusser und Stuttgarter Szene auszukennen. I-)
    Abstiegskampf und ein verlorenes Spiel
    Und die Mannschaft in Gefahr
    Und was bleibt ist die Erinnerung daran
    Wie’s in Stuttgart einmal war
  • Ich verlass mich halt drauf, was mir die Kottbusser so sagen.

    Denen vertrau ich mehr als irgendeinem Internetfan. ;)
    Du wirst koana vo UNS
    In a world of compromise....Some don’t.

    Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

    ACHTUNG :
    Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
  • Ich schreib die absichtlich mit K aber den Wortwitz checkst du ja scheinbar nicht.
    Was aber nichts daran ändert, daß du ausgewichen bist. Gehn dir wohl die Argumente aus? :D
    Du wirst koana vo UNS
    In a world of compromise....Some don’t.

    Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

    ACHTUNG :
    Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
  • Wortwitz, aha. :afi:

    Was heißt hier ausgewichen, ich geh einfach nur nicht auf dein "Inetfan" ein , da ich es selbst besser weiß, dass ich keiner bin. Was fuer Cottbusser Ultras sind das die Dir ( nur fuer dich zur Erklaerung: das war eine reine Ultra-Freunschaft ) als Bayer, der offensichtlich in Marseille lebt, sowas erzaehlen? :)

    Oder waren das etwa nur Leute aus dem Internet?

    Die Freundschaft wurde nach dem die Interessen der Gruppen immer weiter auseinander gingen, von beiden Seiten fuer beendet erklaert.

    Aber B2T.
    Abstiegskampf und ein verlorenes Spiel
    Und die Mannschaft in Gefahr
    Und was bleibt ist die Erinnerung daran
    Wie’s in Stuttgart einmal war
  • ClubChris schrieb:

    MagicOe schrieb:


    fiutare schrieb:

    Kurz vor Halbzeit wohl. Eindeutiger kann man einen Ball mit dem Unterarm nicht abwehren.

    Da(nn) weiss ich nicht welche Situation du meinst. :amkopfkratz:


    Musst du auch nicht, es gab nämlich keine Situation, in der es Handelfmeter hätte geben müssen. Aber das passt zu der verzerrten Wahrnehmung, die hier manche Stuttgarter an den Tag legen.



    Ein Torhüter könnte das nicht besser.
    I-)


    edit: Link wieder entfernt - muss reichen ;)
  • beastieboy schrieb:

    Richtig, wer kann denn schon mit der Überbeliebtheit des FC Hollywood mithalten. Vor allem die Nürnberger lieben euch absolut heiß und innig! :D :winke:

    Mir ist es scheißegal wer uns nicht mag.
    Aber es ist sehr schön zu sehen, daß man in BAYERN euch Maultaschenhelden nirgends leiden kann. :winke:


    Es gibt da eine nette Region um Augsburg herum, die sich im Bundesland Bayern befindet, die nennt sich Schwaben, die essen auch Maultaschen so wie wir, Du Weißwurstkasper. :D :winke:
    Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
  • fiutare schrieb:

    Das ist dein gutes Recht. Allerdings wurden da schon ganz andere Sachen gepfiffen. Für mich geht der Arm ganz klar zum Ball (Abwehrbewegung). Das sehen neutrale Zuschauer auch so (siehe oder höre Kommentator).

    :winke:


    Die Aktion an Mintal hätten auch manche gepfiffen. Aber er hat eben nicht die Stuttgarter Schwalbenschule besucht, sonst hätte er das wohl etwas geschickter gemacht.
  • ClubChris schrieb:

    fiutare schrieb:

    Das ist dein gutes Recht. Allerdings wurden da schon ganz andere Sachen gepfiffen. Für mich geht der Arm ganz klar zum Ball (Abwehrbewegung). Das sehen neutrale Zuschauer auch so (siehe oder höre Kommentator).

    :winke:

    Die Aktion an Mintal hätten auch manche gepfiffen. Aber er hat eben nicht die Stuttgarter Schwalbenschule besucht, sonst hätte er das wohl etwas geschickter gemacht.
    ;D da flog ja Olic gestern geschickter... :rotate:

    Mit der Aktion brauchst du nicht von Stuttgarter Schwalbenschule reden, da seid ihr keinen Deut besser...
    What does the fox say? :manta:
  • ClubChris schrieb:

    Die Aktion an Mintal hätten auch manche gepfiffen.
    Stimmt. Und zwar mit einer gelben Karte geahndet. Die hat der Schiri wundersamerweise stecken lassen.
    Übrigens: Mit unseren Schwalbenkönigen (Pogrebnjak...) gehen wir ungleich kritischer um. Da könnt Ihr noch was lernen, gell? Eine Frage des Stils..... :look:
  • Wie sollen wir kritisch mit Schwalbenkönigen umgehen, wenn wir keine haben? ;D
    Mintal ist wohl einer größten Sportsmänner im deutschen Fußball.
    Aber ich seh schon, es ist zwecklos. Freut euch über den Sieg und tschüss!