Katzenjammer - Gedanken, die niemand haben will

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Bear schrieb:

      @Kater

      Keine Chance. Alles festgefahren. Er rückt keinen Millimeter von seiner Meinung ab.
      :schulterzucken:

      Ziemlich viel Meinung für wenig Ahnung. Das kriegt man ja immer wieder mit. Gibt halt Leute, da ist kritisches Denken und Hinterfragen nicht so verwurzelt. Da kann Martin Kind vor Anpfiff ein Robbenbaby dem Feuergott opfern, der wäre immer noch ein Held. :schulterzucken: Aber danke für die Mühe.
      "Manuel Neuer sieht aus wie aus einem Nazi-Zuchtprogramm." - Verfasserin der Redaktion bekannt.
    • Das Ende vom Anfang, oder: rückwärts nach weit

      Weißer Rauch steigt über dem Kokenhof auf. Nach jahrelangem Konklave, um dem Konstrukt eine Philosophie maßzuschatzschneidern, die nicht das Wort Bratwurstbude beinhaltet, ist das sportliche Hannover-Modell aus der Taufe gehoben. Demnach müssen Verantwortliche das Epizentrum ihres Wirkens in Hannover haben. Als Bad Nenndorfer hat Dieter Hecking direkt Strafanzeige wegen Mobbing gestellt und Carlitos hat beleidigt aufgelegt, nachdem ihm mitgeteilt wurde, dass 31 Sekunden Wirkungszeit nicht für eine Teilnahme am Hannover-Modell ausreichen.

      Weißer Rauch steigt gleichzeitig auch über der Lister Str. auf. Dieser stammt allerdings von knallenden Sektkorken, denn in der Lister Str. befindet sich die Redaktion der Bild Hannover. Gerhard Schröder sagte mal, zum Regieren bräuchte er nur Bild, BamS und Glotze. Slomka braucht zum Trainieren nur Bild, BamS und Bolzplatz. Zu den großen vier Buchstaben hat Mirko seit jeher ein ausgezeichnetes Verhältnis, nicht nur ein Mal fanden sich Mannschaftsinterna in der Presse wieder und nicht nur ein Mal wurde vom netten Mirko öffentlich Druck auf Spieler und Funktionäre ausgeübt. Dabei passt es durchaus ins Bild, dass sich der nette Herr Slomka mit seinem Best-Buddy Carsten Maschmeyer ein hübsches Sümmchen durch umstrittene Cum-Ex-Deals gesichert hat. Das passt hervorragend zur momentanen Hannover-Connection, hat dann aber nicht viel mit einer integren Persönlichkeit zu tun. Einen Anspruch, den ich durchaus an einen Fußballtrainer stelle, der mehrheitlich mit jungen Menschen am Anfang ihrer persönlichen Entwicklung arbeitet.


      96 gab bei der Verpflichtung von Slomka einmal mehr ein erschütterndes Bild ab. Doll, noch bis 2020 Trainer, wurde offenbar nicht informiert, sondern lieber wurden sämtliche Kandidaten in der Öffentlichkeit durch’s Dorf getrieben, angefangen bei Anfang ( :D ), über Kocak, Doll selbst, bis hin zum netten Mirko. Kocak und Anfang wurde angeblich gestern abgesagt, um Slomka verpflichten zu können. Dass das Käse war, ließ der Berater von Anfang bereits durchblicken; nach seiner Aussage hat Anfang 96 abgesagt und nicht andersrum. Selbst bei der offiziellen Bestätigung auf 96.de fühlte sich niemand bemüßigt, auch nur ein Wort über den Noch-Trainer Doll zu verlieren. Eine Tatsache, die selbst die für 96 nach unten offene Schande-Skala locker mit einem eleganten Limbo untertanzt.
      Als neuer Sportdirektor soll Jan Schlaudraff fungieren. Objektiv betrachtet keine schlechte Wahl, Schlaudraff hat unter Schmadtke bei 96 „gelernt“ und ihm wird nachgesagt, über ein exzellentes Netzwerk zu verfügen. Subjektiv betrachtet, muss man sich schon fragen, was genau daran jetzt fast 2 Monate gedauert hat. 2 Monate, die uns in der Saisonplanung jetzt schon fehlen und das wird sich bitter rächen, denn die planerische Bilanz in den letzten 2 Monaten liest sich wie ein Manuskript von Stephen King:

      Weil keine sportliche (Entscheidungs-) Kompetenz vorhanden ist, wurden Bebou und Füllkrug ohne Not beim erstbesten Angebot weit unter Marktwert/Ausstiegsklausel verscherbelt.

      Weil keine sportliche (Entscheidungs-) Kompetenz vorhanden ist, wurden bisher keinerlei Neuverpflichtungen präsentiert. Hamburg hat bereits fünf Spieler verpflichtet, Dresden und Heidenheim drei und viele andere immerhin zwei Spieler. 96 steht offenbar noch nicht mal nah am Abschluss eines Wechsels.

      Weil keine sportliche (Entscheidungs-) Kompetenz vorhanden ist, wurden die wenigen Verträge, die man für Liga 2 verlängern sollte (Bakalorz, Prib) noch nicht verlängert, bzw. wurde versucht, einen für das Teamgefüge eminent wichtigen Spieler wie Bakalorz mit 25% der Bezüge abzuspeisen.

      Weil keine sportliche (Entscheidungs-) Kompetenz vorhanden ist, stockt der Verkauf von „Ladenhütern“ wie Walace, Haraguchi und Jonathas. Ob man diese Großverdiener loswerden wird und wenn ja, ob man sogar noch Geld dafür kriegt, darf mittlerweile ernsthaft bezweifelt werden.


      Interessante Randnotiz: Als Schlaudraff zu seiner aktiven Zeit den damaligen Trainer Slomka kritisierte, wurde dieser von Slomka auf die Tribüne verbannt. Nein, mit Kritik konnte der nette Herr Slomka nie wirklich umgehen, siehe den Abgang von Pinto, die Ausbootung von Pogatetz und die Kaltstellung des besten Linksverteidigers der jüngeren 96-Geschichte, Sebastien Pocognoli. Sie alle haben es gewagt, in der Kabine das Maul aufzumachen und haben früher oder später die Quittung dafür bekommen.

      Wichtig ist die Feststellung, dass Schlaudraff kein Geschäftsführer Sport wird, sondern Sportdirektor. Geschäftsführer wird es weiterhin nur einen geben: Martin Kind. Immerhin etwas Konstanz in so unruhiger See…
      "Manuel Neuer sieht aus wie aus einem Nazi-Zuchtprogramm." - Verfasserin der Redaktion bekannt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kampfkater ()

    • Benutzer online 2

      2 Besucher