Smartphones

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • beastieboy schrieb:

      Kein Google ist doch eigentlich ein zusätzliches Plus für Huawei. ;)
      Teils.
      Zumindest auf Maps würde ich nicht verzichten wollen, der Rest ist mir egal.
      Allerdings habe ich gehört, dass die aktuellen Huawei-Geräte nicht mehr zu rooten gehen sollen und demzufolge auch kein Alternativbetriebssystem möglich wäre.
      Also wäre ich gefangen in einem zwar mit Google funktionierenden System, das allerdings kaum Updates bekommen würde.
      Jetzt denke ich über OnePlus nach.
    • Hast du mal here getestet? Finde ich ganz okay.
      Das Open Source Projekt OsmAnd kann noch nicht mithalten.

      Was Root und Lineage OS angeht bin ich bei Huawei nicht auf dem aktuellen Stand.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • beastieboy schrieb:

      Hast du mal here getestet? Finde ich ganz okay.
      Sieht nicht allzu schlecht aus, das müsste ich mal im Betrieb testen.

      beastieboy schrieb:

      Was Root und Lineage OS angeht bin ich bei Huawei nicht auf dem aktuellen Stand.
      Da Android neu für mich ist, weiß ich auch nicht, wo man sich da am besten informiert.
      Bei reddit/jailbreak gab es zum Beispiel immer eine nützliche Übersicht, welche Iphones wie jailbreakfähig waren.
    • reddit
      Android-Hilfe
      und
      xda Developers

      Damit bist du für's erste beschäftigt.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Mit Here war ich immer zufrieden, in Griechenland stieß es allerdings an seine Grenzen. Die aufgezeigten Wege waren sicher die Kürzesten, nur Straßen konnte man sie kaum nennen. Maps hat da einen besseren Job gemacht, ist aber eben nicht so datenunabhängig.
    • Ricardo schrieb:

      Tja, wollte mir eigentlich nächste Woche ein Huawei-Handy kaufen.
      Wird dann wohl doch ein anderes werden.

      Die aktuellen Huaweis sollen weiterhin versorgt sein und Zugriff auf Google Dienste behalten. Die Lizenzen für die Geräte wurden ja bereits bezahlt. Lediglich in Zukunft soll Huawei kein Android Support mehr erhalten und keinen Zugriff auf Google Dienste.

      beastieboy schrieb:

      Hast du mal here getestet? Finde ich ganz okay.

      Here kommt ja von Nokia, das hatte ich damals schon auf dem Windows-Phone. Das ist wirklich gut. Alles kostenfrei, sehr gute Download-Möglichkeiten ganzer Karten und sehr gute Routen- und Umwegberechnungen. In D war man mit Here teilweise schneller unterwegs als mit Maps.
      Here Karten und Navigation wird auch in manchen Navis eingesetzt
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Ich will mir das S10 zulegen, bin aber noch unsicher ob ich das normale oder das S10+ nehmen soll.

      Hat jemand Erfahrungen mit den Geräten? In meinem Fall wäre das S10+ 75€ teurer, lohnt sich das? Außer dem größeren Display und Akku sehe ich kein Feature was das rechtfertigt.
    • @Ezekiel Bist du bei deinem iPhone Kauf weiter gekommen?
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Als neuste kommt jetzt übrigens gerade das Huawei Handys der Zugriff auf US Dienste verwährt werden soll. Also Google, Facebook, WhatsApp, Instagram etc pp......

      Ich glaub ehrlich gesagt am Ende wird da alles laufen wie bisher und es wird sich geeinigt.

      Ach und wer nun sagt: Och dann kauf ich halt ein OnePlus oder Xiaomi.... das sind auch Chinesen.... ach und Samsung und Apple beziehen übrigens ihre Hardware zu großen Teilen auch aus China... und nun??
    • Sich an den Kollateralschäden des Wirtschaftskriegs erfreuen. ;)
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Es geht beim "Huawei-Konflikt" ja primär nicht um die Handys, sondern um die Netzwerktechnik.
      Da können technisch und von den Kosten, weder Ericcson noch Nokia mit Huawei mithalten. Von der Kapazität und dem Service ganz zu schweigen.

      Ein schwieriges Thema, das ganze Branchen nach unten ziehen kann. Was vielen nicht bekannt ist und auch in der breiten Öffentlichkeit so nicht diskutiert wird.
      Kauft ein deutscher Hersteller gewisse Bauteile aus den USA und machen diese Bauteile > 25% des Produktes aus, dann kann auch das "deutsche" Produkt von den Exportbeschränkungen der USA betroffen sein. Das kann dann weit über das Produktspektrum "Handy" hinaus gehen. Oder aber auch die Europäer bekommen diese Bauteile (vorübergehend) erst gar nicht mehr, da sich durch die verschärfte Ausfuhrkontrolle in den USA Lieferzeiten verlängern.

      Abzuwarten bleiben auch die Gegenmaßnahmen aus China, insbesondere eben gegen Apple. Wie galmi richtig geschrieben hat. Ein sehr großer Teil der Apple-Geräte wird in China produziert...

      Am Ende wird auch der US-Amerikanische Konsument diesen Handelskrieg, nichts anderes ist es im Endeffekt, zu spüren bekommen.
      Wer sich über das freut, was er hat, hat keine Zeit mehr über das zu klagen, was er nicht hat.
    • Hat zufällig jemand das iPhone 8 und könnte ganz grob schildern, ob er damit zufrieden ist? Habe derzeit noch das SE und bin damit sehr zufrieden, aber der Speicher ist mit 16 GB arg klein und die Nutzung über nun drei Jahre sieht man am Gehäuse mittlerweile deutlich. Da ich gern beim iPhone bleiben möchte, kommt aufgrund der Größe des Geräts eigentlich derzeit nur das iPhone 8 in Betracht. Wäre dankbar für Erfahrungsberichte ;)