Angepinnt Mod-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Wenn jemand Probleme mit dem BB-Codes von WBB 4.1 hat - bitte schaut doch in den angepinnten Thread von kuzze rein. Dort kann man Informationen finden. Aufpassen müsst ihr ein wenig wenn ihr zwischen dem WYSIWYG und dem bb-Editormodus hin- und herschaltet. Bei längerer Bearbeitung werden Änderungen automatisch gespeichert. Es gibt irgendwie keine Vorschau mehr.
      ab-inbev.de/marken/corona.html - ein Bier für den Virus
    • Liebe Paderborner,

      sicherlich ist das dem einen oder anderen von Euch hier schon aufgefallen, dass ich in den letzten Wochen quasi gar nicht online war.

      Aus beruflichen und privaten Gründen finde ich nicht mehr genügend Zeit, hier als Mod mitzuwirken. :heulen:
      Daher habe ich Hermannstux, Blutgrätsche und Kuzze bereits darüber informiert, dass ich aus dem Mod-Team ausscheiden werde.

      Man liest sich trotzdem weiter hier ;)

      Blau-schwarze Grüße :bsbfahne:
      Ein Virologe hat im Fernsehen gesagt:
      "Die beste Waffe im Krieg gegen den Coronavirus ist der gesunde Menschenverstand!”

      … wir sind verloren! Die meisten von uns sind unbewaffnet.
    • Wanted: 3. Moderator/in gesucht


      Anforderung:
      du solltest kein regelmässiger Stadiongänger/in sein damit hier während der Spiele eingegriffen werden kann - die prekäre sportliche Lage dürfte ja jedem bekannt sein

      Aufgabe:
      In Absprache mit den anderen Mods die Einhaltung der Forenregeln sicherstellen. Es nützt niemand wenn kuzze als Betreiber Briefe von Anwaltskanzleien bekommt weil hier Spieler oder Offizielle beleidigt werden oder sonstige justiziable Dinge geschrieben werden.

      Interessenten melden sich bitte per PN bei kuzze, Blutgrätsche und/oder mir. Bitte keine falsche Scheu an den Tag legen - hier beisst niemand.
      ab-inbev.de/marken/corona.html - ein Bier für den Virus
    • Ist das denn überhaupt notwendig? So viel ist hier ja nun auch nicht mehr los, kriegt man mit zwei Leuten schon hin. Haben wir beide doch auch... Du bist viel online, da sollte man meiner Meinung nach jetzt nicht krampfhaft einen suchen, nur damits am Ende drei Personen sind. Zumal sich da keiner aufdrängt.
    • Hat nur indirekt was mit der Mod Suche zu tun. eher mit einer Verständnis Frage.
      Wie kann es sein, dass der Betreiber eines Forums Post von Anwälten bekommt, weil Boarduser irgendwas posten, solange es keine Aufruf zu Gewalt- oder Straftaten sind. Bestes Beispiel die Elmetergeschichte im letztem Spieltagsthread. Da muss aus den bekannten Gründen eine "Verschwörungstheorie" entfernt werden aus Angst vor Anwaltspost. Seit wann ist es eine Straftat über solche Dinge zu diskutieren?

      Versteht mich nicht falsch, ich will die Regeln hier nicht in Frage stellen, aber wir leben hier doch in einem Land mit freier Meinungsäußerung. Wie gehen den andere Boards / Internetseiten damit um? Wenn man wegen einfachen Beleidigungen in Foren oder Kommentarbereichen belangt werden kann, dann wäre die NW Online Redaktion doch mittlerweile Pleite und unser NLZ durchfinanziert :-)
    • Das ist immer so eine Sache mit der freien Meinungsäußerung, denn sie endet dort wo die Rechte der einzelnen anfangen.
      Klar hätte man diese Diskussion auch hätte weiterlaufen lassen können und vielleicht wäre auch gar nichts passiert. ABER ich weiß nicht wie lange du schon hier bist und die Geschichte mit dem Eistee mitbekommen hast? Dort wurde ein Bild von einem Eistee gepostet und kurze Zeit später flatterte ein Anwaltsschreiben zu dem damaligen Forumbetreiber und es wurde teures Lehrgeld bezahlt (um es sehr kurz zusammenzufassen). Genauso ist es das auch hier im Paderborner Forum Dinge über die Stadionkläger geschrieben wurde wo es auch schreiben von Anwälten gab. Also gar nicht soweit hergeholt das ganze.

      Kuzze ist hier Forumbetreiber und ist verpflichtet hier für Ordnung zu sorgen, das ist die Aufgabe eines Betreibers und er trägt das Risiko für das was andre hier schreiben. Und wenn er der Meinung ist das er evtl dafür zu belangen ist dann greift er ein und löscht die Beiträge, das ist auch mehr als sein gutes Recht.
    • Dass ist nicht nur alleine die Eisteegeschichte vom Vorgängerforum.

      Auch in der heutigen Zeit kann gelegentlich mal vorkommen, das sich Kanzleien im Auftrag ihrer Mandanten, oder auch betroffene Personen oder Firmen selbst, die hier in Posts genannt werden. In diesem wird dann auch mal verlangt, das Passagen oder auch komplette Posts editiert bzw. gelöscht werden sollen.
      Zum Teil auch für uns nicht ganz ersichtlich, warum dass so ist, aber wir haben auch nicht immer den Kenntnisstand.
      Um keine Wellen auflaufen zu lassen, kommen wir dem in der Regel auch nach.
      Prekär würde es werden, wenn mal eine Kostennote, in Form einer kostenbewährten Unterlassungserklärung beigefügt wäre.

      Daher bitte Verständnis zeigen, denn wir wollen nur Qiumi incl. unseren Boardbetreiber vor evtl. möglichen Ärger bewahren.
      Posting © [Lumi]: Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :P .
    • Tutz schrieb:

      Das ist immer so eine Sache mit der freien Meinungsäußerung, denn sie endet dort wo die Rechte der einzelnen anfangen.
      Klar hätte man diese Diskussion auch hätte weiterlaufen lassen können und vielleicht wäre auch gar nichts passiert. ABER ich weiß nicht wie lange du schon hier bist und die Geschichte mit dem Eistee mitbekommen hast? Dort wurde ein Bild von einem Eistee gepostet und kurze Zeit später flatterte ein Anwaltsschreiben zu dem damaligen Forumbetreiber und es wurde teures Lehrgeld bezahlt (um es sehr kurz zusammenzufassen). Genauso ist es das auch hier im Paderborner Forum Dinge über die Stadionkläger geschrieben wurde wo es auch schreiben von Anwälten gab. Also gar nicht soweit hergeholt das ganze.

      Kuzze ist hier Forumbetreiber und ist verpflichtet hier für Ordnung zu sorgen, das ist die Aufgabe eines Betreibers und er trägt das Risiko für das was andre hier schreiben. Und wenn er der Meinung ist das er evtl dafür zu belangen ist dann greift er ein und löscht die Beiträge, das ist auch mehr als sein gutes Recht.
      Danke für die Antwort. Mit dem Eistee habe ich nichts mitbekommen :-) Möchte vor allem den letzten Teil auch gar nicht in Frage stellen. Finde die Thematik im Gesamten interessant, da es ja irgendwie den Eindruck erweckt, wer sich einen längeren Rechtskampf leisten kann, hat am Ende auch Recht im Internet. zumindest wenn es um Behauptungen / Meinungen geht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ratte ()

    • Uhlenkrug schrieb:

      "wer sich einen längeren Rechtskampf leisten kann, hat am Ende auch Recht im Internet."

      Nicht nur im Internet...
      Ist das nicht auch schon Verschwörungstheorie? :amkopfkratz:
      Dummheit ist auch eine natürliche Begabung. (Wilhelm Busch)
    • Ja. Vielleicht bin ich übervorsichtig wenn es darum geht gewisse Dinge zu löschen.
      Aber wenn hier jemand "systematischen Betrug" versucht als Fakt zu verkaufen, dann hört es halt bei mir auf.
      Natürlich können seltsame Schirientscheidungen hier diskutiert werden. Und natürlich dürft ihr euch auch verarscht vorkommen.
      Aber wenn hier solche nicht beweisbaren Vorwürfe/Anschuldigungen gemacht werden, dann lösche ich das lieber.

      Ein kleines Beispiel womit wir uns tagtäglich rumärgern müssen. Das ist gerade einmal ein paar Wochen her.
      In einem Board bei qiumi schreibt ein User sinngemäß "Sponsor XY scheißt Verein XY aber ganz schön mit Geld zu!"
      Dabei würde selbst ich mir nichts schlimmes denken.
      Keine 24 Stunden später hatten wir Post... Mit der Aufforderung diese Behauptung zu löschen und mit der dringenden Aufforderung den Namen dieses Sponsors nie wieder im Zusammenhang mit diesem Verein hier zu nutzen.
      Ansonsten müssen wir zahlen...

      Daran seht ihr mit was für Kleinigkeiten wir uns hier ständig rumärgern müssen.
      Und im Extremfall kann so etwas richtig teuer werden.
      Das wäre dann nicht nur das Ende von qiumi, das wäre dann auch für mich als Privatperson ein heftiger finanzieller Schlag.

      Wir löschen und editieren hier also nicht um euch zu ärgern oder weil wir Spaß daran haben.

      Gerade das Paderborn-Board ist für seine Emotionen an den Spieltagen bekannt.
      In keinem anderen Board von qiumi werden so oft Spieler und Offizielle beleidigt, beschimpft und teilweise sogar bedroht.
      (Ein User hatte beispielsweise mal geschrieben "Spieler XY würde ich am liebsten mal privat besuchen und kräftig was aufs Maul hauen!")
      Emotionen gehören natürlich zum Fußball dazu. Und natürlich gehen einem dann auch mal die Nerven durch und man schreibt Dinge, die man ein paar Stunden später nicht so schreiben würde.
      Kann ich alles verstehen.

      Nur, und da sind wir wieder bei den Anwälten, ist das hier halt kein rechtsfreier Raum.
      Fluchen und schimpfen und beleidigen könnt ihr bei euch im Wohnzimmer.
      In so einem Forum ist das leider nur begrenzt erlaubt.
      Und da müssen wir dann halt ab und an mal einschreiten...

      Und genau aus diesem Grund hätte ich gerne hier auch einen dritten Mod.
      Idealerweise einen, der nicht so oft im Stadion ist.

      hermannstux ist nahezu bei jedem Spiel im Stadion. Bleibt also Blutgrätsche. Und der ist logischerweise auch nicht ständig verfügbar oder auch mal im Stadion.
      Aber gerade für die Zeit während des Spiels bzw unmittelbar nach dem Spiel brauchen wir hier jemand der besonnen genug ist und eingreifen kann, wenn die Emotionen hier wieder mal überkochen.
    • Eben! Es war ja wohl sehr deutlich wen bzw was du da gemeint hast! ;)

      Zu 99% passiert auch nichts wenn du das so schreibst.
      Aber das Restrisiko muss ich nicht unbedingt eingehen. Deswegen lösche ich (bzw die Mods) in so einem Fall lieber einmal zu viel als einmal zu wenig! ;)
    • @Coby90 Vielleicht sollte man das subektive Empfinden nicht immer als Fakt darstellen. Oder vielleicht doch vorher nachdenken was man schreibt ... :look:
      Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt. [...] Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein.
    • mein lieber hermanstux: ich finde, du solltest dich selbst mal hinterfragen und nicht wie nach Gutsherrenart Usern, die meist sehr konstruktive Beiträge posten (natürlich auch mit Kritik an Vereinsführung und gelegentlich auch an den hier agierenden Mods) den Chef im Haus raushängen lassen.
      Stromlinienförmige haben wir hier genug. Bei allem Respekt vor eurer Aufgabe hier: Meinung ist Meinung, auch wenn dir das gelegentlich nicht passt.
    • das kannst du selbst am besten - so viel Zet habe ich garnicht, alles wieder hervorzukramen. Aber du lieferst ja selbst ein gutes Beispiel: mein Post wird aus dem Zusammenhang gerissen und dann ohne sachlichen Bezug verschoben in den Mod-Thread. Und schon kann keiner mehr einen Zusammenhang herstellen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...
    • Benutzer online 1

      1 Besucher