Berliner AK 07

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Berliner AK 07

      :deuberk:

      Voller Name: Berliner Athletik Klub 07 e. V.
      Gegründet: 15. Dezember 1907
      Vereinsfarben: rot-weiß
      Stadion: Poststadion
      Plätze: 10.000
      Präsident: Mehmet Ali Han
      Trainer: Jens Härtel
      Homepage: bak07.de
      Liga: Regionalliga Nordost
      :herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rise ()

    • Berliner AK 07

      Bis vor Kurzem hieß der Verein für einige Jahre noch Berlin Ankaraspor Kulübü 07, seit dem nennt sich der Verein wieder Berliner Athletik-Klub 07.

      Im Jahr 2006 wurde eine Kooperation mit dem damaligen türkischen Erstligisten BB Ankaraspor eingegangen, worauf sich der Athletik-Klub in Ankaraspor Kulübü benannte.

      In der neuen Saison in der NOFV-Oberliga Nord schlug Berliner AK 07 auswärts den FSV Optik Rathenow mit 1:0.
      :herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:
    • Berliner AK 07 unterlag heute im DFB-Pokal dem FSV Mainz 05 mit 1:2, Holtby brachte die Mainzer mit zwei Toren mit 2:0 in Führung, ehe den Berlinern durch Keser in der 83. Minute noch den Anschlusstreffer gelang.
      :herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:
    • Berliner AK 07 bezwang heute Anker Wismar mit 3:0, und belegt mit zwei Siegen den zweiten Platz in der NOFV-Oberliga Nord.
      :herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:
    • Berliner AK landet auch im dritten Spiel den dritten Sieg, diesesmal gab es ein 3:0-Auswärtserfolg gegen die Reinickendorfer Füchse. In der Tabelle steht BAK mit neun Punkten und 7:0 Toren dicht hinter Brandenburger SC, und BAK ist das einzige Team der NOFV-Oberliga Nord, das bisher noch kein Gegentor kassiert hat.
      :herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:
    • Wieder hat BAK 07 gewonnen! :nuke:

      Diesesmal gab es ein 3:1 gegen Malchower SV 90, allerdings steht der BAK trotz zwölf Punkten weiter nur auf Platz zwei, da Brandenburger SC ebenfalls weiterhin alle Spiele gewann, nur mit einem besseren Tordifferenz.

      Trotzdem kan man von einem Traumstart sprechen, alle Spiele gewonnen, und nur ein Gegentor bis jetzt.
      :herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:
    • Auch im fünften Spiel konnte BAK gewinnen, diesesmal gab es ein 1:0 beim BFC Dynamo. Da diesesmal Brandenburger SC zuhause mit 0:5 veroren hat, ist der Berliner AK mit nun 15 Punkten und 11:1 Tore Tabellenführer.

      Wie groß sind die Aussichten für Berliner AK auf eine Regionalliga-Lizenz?
      :herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:
    • Was ist eigentlich beim BAK los??? :was:

      Sonst haben die vor 50 Zuschauern gespielt, und plötzlich rennen die Leute denen die Bude ein....
      Am ersten Spieltag die quasi üblichen 100 Zuschauer, dann schon 400 Zuschauer, zuletzt sogar über 600 Zuschauer....
    • BAK 07 - alter Name, neuer Erfolg
      tagesspiegel.de/sport/berlinsp…neuer-erfolg/1938318.html

      ...Inzwischen trägt der Berliner Klub wieder das traditionelle Rot-Weiß und hat per Mitgliederbeschluss den alten Namen wieder angenommen. Noch sind allerdings ein paar Formalitäten zu klären, bis Berlin Ankaraspor auch beim Verband offiziell wieder als Berlin Athletik Klub geführt werden kann. Präsident Ali Han will mit diesem Schritt zur Tradition des über hundertjährigen Berliner Klubs zurück und ist bemüht, das Image eines türkischen Vereins abzulegen. "Wir sind Berlin, wir wollen in keine Nische gedrängt werden, sondern die ganze Stadt mit ihrer mulitkulturellen Vielfalt präsentieren." Besonders stolz ist er darauf, dass unter den 300 Kindern in der Jugendabteilung auch zahlreiche deutsche Kinder gemeinsam mit ausländischen spielen, was bei dem sozialen Umfeld rund ums Poststadion eher ungewöhnlich sei.

      Was die Zuschauerzahlen betrifft, geht der Trend steil nach oben, mit dem frisch sanierten Moabiter Poststadion hat der Klub auch eine optimale Heimstätte gefunden. Gegen Schöneiche kamen bereits über 500 Zuschauer in die Lerther Straße, und die Derbys gegen die großen Berliner Vereine kommen erst noch. So erwartet Han für das Heimspiel am 3. Oktober gegen Tennis Borussia einen weiteren Höhepunkt, bei dem es anlässlich des Tags der Deutschen Einheit auch ein großes Stadionfest geben soll. "Wir möchten mit allen Berlinern die Deutsche Einheit feiern und zeigen, dass das alte Poststadion wieder lebt".

      Im Sommer dieses Jahres war von einer Fusion mit dem Club Italia Berlino die Rede, die wohl in erster Linie dem Landesligisten aus Charlottenburg zu Gute gekommen wäre. Es spricht für das neue Selbstverständnis des BAK, das man sich letztlich doch nicht einigen konnte. Denn dass man auch alleine sehr gut zu Recht kommt, belegen die jüngsten Ergebnisse.
      131.76 dBA
      „Loudest Crowd Roar at a Sport Stadium“ / Galatasaray - Fenerbahçe 18.03.2011
    • Momentan steht der BAK 07 noch immer an der Tabellenspitze, der Vorsprung auf Platz zwei schrumpfte nach einem 1:1-Unentschieden gegen Torgelower SV jedoch auf einen Punkt.
      :herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:
    • Obwohl die Meisterschaft alles andere als sicher ist, ist der BAK 07 wohl der einzige Verein in der NOFV-Oberliga Nord, das eine Lizenz für die Regionalliga Nord beantragt hat.

      Letzten Sonntag unterlag BAK auswärts gegen Lichterfelder FC mit 0:1.
      :herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:
    • Zwar unterlag der BAK 07 heute daheim mit 1:2 gegen Union Berlin II, und steht auf den zweiten Platz jeweils punktgleich hinter Torgelower SV sowie vor Hansa Rostock II, da aber die beiden Kontrahenten wohl auf die Lizenz für die Regionalliga verzichten, steht der BAK als Aufsteiger fest.
      :herthaklatsch: :herthaklatsch: HA! HO! HE! Hertha BSC! :herthaklatsch: :herthaklatsch:
    • BAK 07 unterstüzt Türkiyemspor

      Der Vorstand des Berliner AK 07 unterstützt den Rettungsschirm für Türkiyemspor mit einer Spende über 2.500 €. Präsident Mehmet Ali Han erklärte dazu: „Ein so wichtiger Traditionsclub, mit einer so guten Jugendarbeit und vor allem ein Vorreiter des multikulturellen Miteinanders in Berlin darf nicht untergehen. Deshalb unterstützen auch wir als Verein die Rettungsmaßnahmen für Türkiyemspor.“