#26 Lukasz Piszczek

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • #26 Lukasz Piszczek

      Name: Łukasz Piszczek
      geboren am...: 03.06.1985
      Geburtsort: Czechowice-Dziedzice, Polen
      Nationalität: Polen
      Größe: 1,84 m

      Bisherige Vereine: Hertha BSC, Zagłębie Lubin (Leihe)

      beim BVB seit...: 01.07.2010
      Vertrag bis...: 30.06.2020

      Links: Wikipedia, Transfermarkt, bvb.de
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Rio ()

    • nur ein Spieler bleibt fast gänzlich unbeachtet, obwohl er zu den besten Dortmundern der letzten Wochen gehört: Lukasz Piszczek.

      Der 25-jährige Rechtsverteidiger war auch gegen Gladbach einer der Aktivposten und mitverantwortlich für den am Ende deutlichen Erfolg,


      spox.com

      Mir gefällt es wie er sich offensiv einbinden tut und das auch sehr erfolgreich aber defensiv hallte ich trotzdem imme rnoch Owomoyela für stärker auch wen Piszczek mich dort posituv überrascht . Ich will ehrlich sein ich hatte bei seiner verpflichtung ein paar zweifel aber diese hat er dank seiner einsätze schnell beseitigt . Ab Sommer haben wir dort womöglich sogar ein überangebot : Owomoyela,Piszczek,Koch und gerade von Koch hallte ich ne ganze menge der kann nach vorne einiges ist aber auch taktisch und defensiv richtig gut kann aber ja auch im DM eingesetzt werden und gerade das hat er in den letzten beiden spielen in Duisburg gut gespielt .
    • also letzte saison habe ich einige spiele von hertha gesehen..
      also am abstieg war er sicherlich nicht schuld,das muss man ganz klar sagen...er war da einer der besten und ich hatte keine zweifel...
      ich war erlich gesagt froh,das owo konkurenz bekommen hat,da sich owo in den letzten monaten immer mal wieder dicke fehler erlaubt hat....
      insgesamt sehe ich die beiden auf augenhöge...owo is devensive etwas besser,aber dafür offensive um weiten schlechter...so finde ich...

      aber so hat jeder auch seine eigene meinung :nuke:
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • das mit den stärken/schwächen der beiden in der Offensiv und Defensive sehe ich genau wie du der zug von Lukasz Piszczek nach vorne ist sehr stark da sieht man hallt das er gelernter Stürmer ist . Ich war mir nur bei der verplfichtung nicht so sicher ob er wirklich der richtige war um Owomoyela Konkurenz zu machen oder ihn gut ersetzen zu können aber zum glück hat sich Piszczek tatsächlich als günstiger Glücksgriff herausgestellt noch so ein Transfer von Zorc
    • Hinter Lukasz Piszczek liegen 20 Monate voller großer Hoffnungen, herber Enttäuschungen und überraschender Wendungen. Doch mittlerweile ist der Sommer-Neuzugang der Dortmunder Borussia dorthin zurückgekehrt, wo er sich bereits am 4. April 2009 tummelte: an die Spitze der Fußball-Bundesliga.

      weiterlesen auf ruhrnachrichten.de
      :nuke:
      Der Junge hat sich gut entwickelt, am Anfang war ich sehr skeptisch was ihn angeht. Mittlerweile ist er ein richtig Guter, hat auch schon 4 Vorlagen. Hätte ich ihm nicht unbedingt zugetraut!

      Weiter so! :)
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
    • Das Bezirksgericht in Breslau verhängte gegen insgesamt elf Fußballer Haftstrafen zwischen einem Jahr und zwei Jahren auf Bewährung. Unter den Verurteilten befindet sich der polnischen Nachrichtenagentur PAP zufolge auch der Dortmunder Fußball-Profi. Er wurde zu einem Jahr Gefängnis auf Bewährung sowie einer Geldstrafe von 100 000 Zloty (rund 25 000 Euro) verurteilt.

      "Borussia Dortmund hält das Strafmaß für völlig unangemessen. Lukasz bekommt alle Rückendeckung von uns. Es wird keine Konsequenzen geben", sagte Josef Schneck, Sprecher des deutschen Meisters aus Dortmund der Nachrichtenagentur dpa. Das Gericht hätte Lukas Piszczek zufriedengelassen, wenn er nicht inzwischen Nationalspieler und Profi bei der Borussia wäre.

      ruhrnachrichten.de

      Richtig ihm Rückendeckung zu geben! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen!
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
    • Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Abwehrspieler Lukasz Piszczek vorzeitig bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Der 26-jährige polnische Nationalspieler war im Sommer 2010 von Hertha BSC Berlin zum BVB gewechselt und in der Meistersaison zum Stammspieler auf der rechten Abwehrseite geworden.
      [...]
      „Borussia Dortmund ist ein großartiger Verein, ich freue mich sehr, in den nächsten fünf Jahren weiter für den BVB am Ball zu sein", sagte Lukasz Piszczek.

      ruhrnachrichten.de/sport/bvb/b…Piszczek;art11635,1358779
      Stark. :nuke:
      Hat sich richtig entwickelt, ne richtig gute und starke Rückrunde gespielt der Junge. Weiter so!
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
    • „Aufgrund der Entscheidung der Disziplinarkommission des polnischen Fußballverbandes (PZPN), die mich für ein halbes Jahr als Nationalspieler gesperrt hat, informiere ich Sie, dass ich nicht in Berufung gehen werde. Wie bereits angekündigt, unterwerfe ich mich freiwillig dieser Strafe. Auf die Rechtsgültigkeit des Urteils werde ich nicht warten.

      Stattdessen habe ich mich entschieden, bis zum Ablauf der Strafe nicht an Länderspielen der polnischen Nationalmannschaft teilzunehmen, was ich dem Nationaltrainer Franciszek Smuda schon mitgeteilt habe. Sollte der Trainer mich nach Ablauf der Sperre noch in seiner Mannschaft haben wollen, stünde ich zur Verfügung. Das ist alles, was ich in dieser Sache zu sagen habe. Ich bitte alle, meine Entscheidung zu respektieren.“

      weiterlesen
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
    • Er hätte in Berufung gehen können, das hätte ihm dann wahrscheinlich 1-2 Jahre Luft gebracht. Denn so lange braucht der polnische Verband dazu, mal sehen wie der Trainer der Polen seine Entscheidung aufnimmt. ;) Er kann es sich nicht leisten auf einen Lukasz zu verzichten, allerdings hat er ihm geraten Berufung einzulegen, damit er die Vorbereitungsspiele für die EM in diesem halben Jahr mitnehmen kann!

      Trotzdem, Respekt! :hutab:
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
    • BVB-Profi Lukasz Piszczek kann im Prozess um die Manipulation eines polnischen Meisterschaftsspiels aufatmen. Seine sechsmonatige Sperre des polnischen Fußballverbandes wurde nun in eine Bewährungsstrafe umgewandelt.

      weiterlesen...

      Vernünftig.
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
    • Der Dortmunder Erfolgstrainer ist ein großer Fan des 26-jährigen Verteidigers. "Ich kenne wirklich keinen anderen Abwehrspieler auf der Welt, der so spielt. Ich will nicht übertreiben, aber ein Beispiel: "Dani Alves. Er ist auch permanent in Bewegung, immer in der Offensive, aber er ist defensiv nicht so stark' ", sagte "Kloppo" am Rande der Aufnahmen zur Reportage "Polonia Dortmund" des polnischen TV-Senders Polsat Sport.

      weiterlesen...
      Muss man Klopp Recht geben. Lukasz kam umsonst. Anfangs war ich wirklich skeptisch, mittlerweile ist er nicht mehr aus der Mannschaft wegzudenken!
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher